1500 infizierte Nerze in den Niederlanden werden vergast

Gretta

Aktives Mitglied
Ach, dann dürfte man sich auch keine Ledertaschen, -schuhe etc kaufen und kein Schnitzel essen. So lange die Haltung ok ist, finde ich alles legitim. Auch ich habe einen wunderschönen Fuchs von meiner Mama geerbt, den ich sehr sehr gerne um meine Schultern lege.
Gretta
 

Anzeige(7)

Catley77

Namhaftes Mitglied
Ach, dann dürfte man sich auch keine Ledertaschen, -schuhe etc kaufen und kein Schnitzel essen. So lange die Haltung ok ist, finde ich alles legitim. Auch ich habe einen wunderschönen Fuchs von meiner Mama geerbt, den ich sehr sehr gerne um meine Schultern lege.
Gretta
Bist du sicher, dass DIESER Beitrag hier hineinpasst???? :rolleyes:
 

kasiopaja

Namhaftes Mitglied
Wieso eigentlich immer die Nerze???? Das macht mich stutzig. Nun wieder in Spanien.
Was ist da los? Und inwieweit betrifft das auch unsere Haustiere?
Hunde und Katzen können auch Corona kriegen. Nur zeigen Hunde keine Symptome , Katzen dagegen ähnliche wie Menschen.

Mittlerweile gibt es eine Meldepflicht für coronakranke Haustiere.
 

Gast X

Namhaftes Mitglied
Hunde und Katzen können auch Corona kriegen. Nur zeigen Hunde keine Symptome , Katzen dagegen ähnliche wie Menschen.

Mittlerweile gibt es eine Meldepflicht für coronakranke Haustiere.
Das Tiere Corona-Viren verbreiten können, ist schon lange bekannt,
Gibt sogar ein "Turkey corona virus "
Quelle: https://www.dvg.net/aktuelles/archiv/coronaviren-und-das-severe-acute-respiratory-syndrome-sars/

Auch Säugetiere wie Hunde und Katzen sind natürlich betroffen.

Fand es schon während der ganzen Corona-Zeit unlogisch, dass man das bei den Berichten bisher fast immer ausgeklammert hat.
 

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
    Oben