1500 infizierte Nerze in den Niederlanden werden vergast

Anzeige(7)

Daoga

Urgestein
Und nicht biologisch abbaubar. Stichwort Umweltverschmutzung.
Echtpelz ist mit der ganzen Chemie, die heutzutage in die Haltbarmachung geht, auch nicht mehr biologisch abbaubar, da voller Giftstoffe. Und sogar "Naturstoffe" wie Baumwolle sind umweltschädlich, da die Baumwollpflanzen unheimlich Wasser saufen und viel Pestizide brauchen.
Warum entartet das nun schon wieder??? Es geht um die TRAUER um die völlig sinnlos getöteten Tiere!
Die wären so oder so "sinnlos" getötet worden, ohne Corona nur etwas später, was hätte man sonst mit ihnen machen sollen? Sie freilassen? Nerze sind Raubtiere, die jede Art von Kleingetier fressen, Mäuse, Vögel, Insekten, Fische, alles was erwischbar ist. Im Übermaß schädlich für jedes Ökosystem. Man kann jetzt nur hoffen, daß diese Zuchtbetriebe nie wieder aufmachen.
 

Werner

Urgestein
Ich dachte gerade, ich lese nicht richtig, aber das
steht tatsächlich so auf T-Online:
"Schweine fressen zusammen aus einem Futtertrog: In einem westpolnischen Zuchtbetrieb müssen nach dem Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest fast 24.000 Schweine hingerichtet werden." ((Hervorhebung von mir)).

Mit der Veränderung der Sprache fängt es ja an
und hier ein praktisches Beispiel, dass jemand
gemerkt hat, was da geschieht.

Belegfoto anbei. Da kann man nur heulen, oder?
Bildschirmfoto 2020-06-23 um 07.24.21.png
 

Trebor89

Aktives Mitglied
Na ja ob Plastik jetzt so viel besser ist? Aber ja, zu wissen, dass so nah noch immer solche Farmen existieren, in einer entwickelten Gesellschaft... 😢
Kunstfell ist waschbar, haart nicht und bleibt auch ohne fette Chemie frei von Motten und Pelzkäfern. Wer braucht da noch echten Nerz?

Wieso muss man überhaupt etwas mit Pelz tragen oder etwas das Fell imitiert?
 

Daoga

Urgestein
Wieso muss man überhaupt etwas mit Pelz tragen oder etwas das Fell imitiert?
Warum muß man irgendwas mit Glitzer oder Spitzen oder bunten Farben tragen? Könnten doch alle in alten Kartoffelsäcken herumlaufen, oder? Weil es schön aussieht.
Und weil früher im Winter Leder das beste Mittel war um warm zu bleiben, ohne im Regen patschnaß zu werden, als es noch keinen Kunststoff gab. Leder ist wasserdicht, wenn es gut gefettet ist. Wolle oder Leinen hält zwar auch warm, durchfeuchtet aber irgendwann.
 

kasiopaja

Namhaftes Mitglied
Ich dachte gerade, ich lese nicht richtig, aber das
steht tatsächlich so auf T-Online:
"Schweine fressen zusammen aus einem Futtertrog: In einem westpolnischen Zuchtbetrieb müssen nach dem Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest fast 24.000 Schweine hingerichtet werden." ((Hervorhebung von mir)).

Mit der Veränderung der Sprache fängt es ja an
und hier ein praktisches Beispiel, dass jemand
gemerkt hat, was da geschieht.

Belegfoto anbei. Da kann man nur heulen, oder?
Anhang anzeigen 7044
Die Schweine würden an der Schweinepest ohnehin elendig sterben.
 

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
    Oben