Anzeige(1)

10 bis 12 € ist doch für Essen nicht viel?

G

Gelöscht

Gast
Nun ja, ich denke der TE meint selber kochen. Selbstvernatürlich ist essen gehen oder bestellen wesentlich teurer, zumal wenn man hochwertig essen möchte.
 

Anzeige(7)

Schatten2oo9

Aktives Mitglied
Mit 5 Euro/Tag ist man nicht mangelernährt, aber unter richtig gesund verstehe ich was anderes. Mir ist meine Gesundheit sehr wichtig und dazu gehört ausgewogenes Essen. Da werden aus einem Gericht, das nur 5 Zutaten benötigt, halt auch mal ein Gericht, das 10 Zutaten enthält. Das und Bio-Qualität, etc kostet halt nunmal Geld. Mögen viele als zu viel empfinden, aber mir doch egal. Ist doch mein Körper
 

Peter1968

Moderator
Teammitglied
Also wenn ich rechne sind es bei mir dann 7,50 pro Person mit kompletten Biozeugs. Egal ob Fleisch Salate Gemüse Obst Fisch. Getränke dabei mitgerechnet. Es muss nicht unbedingt teurer sein nur weil es Bio ist, es kommt sehr stark auf die zu kaufende Menge an.
Man muss halt auf Vorrat kaufen, frisch und selbst kochen, funktioniert halt nur mit den nötigen Aufbewahrungsmöglichkeiten.
 
A

Alböguhl

Gast
Lebensmittel der wohl teuerste Faktor im Bereich der Lebenshaltungskosten.
Pauschal läßt sich diese Frage schlecht beantworten.
Die Höhe der Kosten ist davon abhängig, wie und wo du ißt bzw. wie du deine Einkäufe und Mahlzeiten organisierst.
Die Preise für Lebensmittel variieren, macht einen großen Unterschied, ob du in München oder in Erfurt lebst.
Brauche ca. 30 bis 70 Euro pro Woche für den Lebensmitteleinkauf für Zuhause.
Dazu kommt noch Essen gehen, Kneipen Besuch, mal was bestellen, Kantine ( 2 bis 5 EUR/Essen ), was auf Vorrat kaufen.
 

Violetta Valerie

Moderator
Teammitglied
Ich finde das sogar eher wenig. ich habe das zwar nie wirklich ausgerechnet, aber ich gebe sicher mehr für Essen aus.
Wenn man wirklich auf Qualität achtet und wenn man gerne und auch ausgefallen isst, ist das nicht viel. Klar gibt es tage, da braucht man etwas weniger, aber andere tag, da kostet es deutlich mehr. ich meine: Wenn Du zB ein Steak und ne Flasche Rotwein machst- da bist Du dann locker bei eher 20-30 Euro pro Person und das ist dann nur das Abendessen: Man frühstückt ja auch noch, isst Mittag und ganz Verwegene gönnen sich ja auch noch einen Kuchen.;)
Lass Dir nichts einreden. Wenn das nächste mal einer einen blöden Spruch macht, sag ihm er soll sich mal ausrechnen, wie viel Kohle man für Essen ausgeben kann, wenn man zB einen Gebrauchtwagen fährt und keinen Prämiumschlitten. ich meine: Man muss sich das mal klar machen: Es gibt Leute, die kaufen sich zB ein Auto für 40 000 Euro (und ich denke, so ein Auto kaufen nicht nur die, denen das Geld wirklich zu den Ohren rauskommt.) rechne das gegen: Für 40 000Euro kann man rund 10 Jahre lang für 12 Euro pro Tag futtern. Da werden einem mal die Dimensionen klar. Und es wird einem klar, wie absurd es ist, dass man zwar schief angeschaut wird, wenn man sich beim Essen halt um anständige Qualität bemüht, aber wenn man sich eine Protzkarre hinstellt, finden das deutlich weniger Leute übertrieben.
Es ist schon komisch: Wenn jemand geld für gutes Essen ausgibt, wird er angeschaut, als wäre er ein Verschwender, aber wenn jemand ein teures Auto kauft, ist das cool. Wir haben echt ein schräges Verhältnis zum Essen. In Frankreich zB wird sehr viel mehr wert auf Qualität gelegt: Da würde Dich keiner schief anschauen, weil Du 12 Euro pro tag verfutterst: Vermutlich würden die sich wundern, wie Du mit so wenig auskommst;)

Weiterhin guten Appetit.:)
 

dr.superman

Aktives Mitglied
In Frankreich zB wird sehr viel mehr wert auf Qualität gelegt: Da würde Dich keiner schief anschauen, weil Du 12 Euro pro tag verfutterst: Vermutlich würden die sich wundern, wie Du mit so wenig auskommst;)

Quelle?
Andere Länder ist immer schwierig,
wenn man nicht die Kosten zu Grunde legt.
In den USA kostet eine 1l-Flasche O-Saft 8.-, Dollar
in der Schweiz 2,5 kg Crushed Ice 27.- Franken....
nur mal so als Beispiele....
 

Angua

Aktives Mitglied
Ist extrem viel, alleine für Essen ist das echt viel. Das hat auch nichts mit Nüssen oder Bio-Fleisch zu tun, das ist ein Luxus-Budget.
Man könnte auch noch weit unter die 5€-Grenze, wenn man das möchte (und kann).
Aber Du bist doch niemandem Rechenschaft schuldig.
Was geht es andere an, was Du für Essen ausgibst...außer Du schuldest denen Geld.
 

CabMan

Aktives Mitglied
Ich gebe ca 10 bis 12€ am Tag als Single fürs essen aus. Ich koche sehr gesund und alleine Fisch z.b Lachs ist ja schon teuer. Jezzt hat mich einer aus einem anderen Forum deswegen angemacht das dies unverschämt hoch sei. Was meint ihr dazu??
In was für einem seltsamen Forum warst Du da unterwegs? Geiz ist geil? Manche würden 12€ noch zu wenig finden. Exorbitant hoch klingen 12€ nicht gerade. Es kommt natürlich darauf an, ob es Dich glücklich macht und wie Du damit finanziell über die Runden kommst.
 

Jolina87

Aktives Mitglied
Ob Hans H. das viel findet oder Susanne K. das wenig findet ist doch schnurz egal. Wichtig ist das du:
  1. Das isst was dir gefällt
  2. Es dein Budget nicht sprengt
Sitzt du am ende des Monats da und lamentierst was du mit dem geld besseres hättest machen können ist es zu viel.
Sagst du dir am Monatsende das es ein guter Monat war und du bereust nix war es völlig ok.
Sagst du dir am Ende des Monats das du dir doch eigentlich das fleisch oder das Obst hättest kaufen sollen war es ggf zu wenig.

Ich würde mir da einfach weniger Gedanken machen. Ich setz mir immer nen wöchentliches Budget für Lebensmittel aber auch benzin, Haushaltsartikel und schnick schnack wie Blumen, Geburtstags-Sammlung beim AG oder nen paar Socken. Und wie viel jede Woche für was raus geht ist dann völlig egal. Das mag für LEbensmittel mal 75 € sein und mal 25 oder gar 0 wenn es genügend vorräte gibt und das ohne das es sich negativ auf meine Finanzielle Haushaltsführung auswirkt.
Wenn du dir also sorgen machst um dein Budget dann schmeiß halt mal ein paar Posten zusammen und schau ob sich das bei dir auch von selbst reguliert.
 

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Gast Tassenschiff hat den Raum betreten.
  • @ Peter1968:
    Guten Morgen
    Zitat Link
    @ Peter1968: Guten Morgen

    Anzeige (2)

    Oben