Anzeige(1)

1. Bewerbung nach der Ausbildung

GreenBay21

Neues Mitglied
Hi

Ich mache gerade eine Ausbildung im Bereich Teile und Zubehör im Autohaus... Im Sommer bin ich fertig und werde nicht übernommen. Das heißt ich muß mich bewerben. Leider habe ich keine Ahnung was ich in meine Bewerbung schreiben soll, da dies meine erste ist (nach der Ausbildung). Ich habe gehört, dass man z.b. das Wunschgehalt mit angeben soll, ist das wahr? Ich habe keine Summe im Kopf, die ich jetzt nach der Ausbildung verlangen kann.
Über ein paar tipps würde ich mich sehr freuen.

Vielen Dank im voraus
 

Anzeige(7)

G

Gast

Gast
Hey

soweit ich weiß kommt das nicht in die schriftliche Bewerbung, sondern erst beim Vorstellungsgespräch. Aber bin mir nicht sicher. In jedem Fall solltest du vorher vllt. mal im Internet schauen, wo ungefähr das Durchschnittsgehalt bei Einsteigern in deinem oder ähnlichen Berufen liegt. Du solltest nicht den Fehler machen und dich unter Wert verkaufen, aber natürlich trotzdem realistisch bleiben. Gute Noten und Referenzen bieten natürlich bessere Möglichkeiten beim "Verhandeln". Ich war noch nicht in der Situation, deswegen kann ich dir keine weiteren Tipps geben, aber versuch dich vllt. mal bei Bekannten oder so umzuhören, die in einer ähnlichen Situation waren. Wünsche dir schon mal viel Erfolg!
 

Nordrheiner

Urgestein
Hallo, GreenBay,

die Nennung des Wunschgehaltes halte ich für einen der unwichtigsten Angaben in einer Bewerbung.
Das Interesse eines Arbeitgebers ist klar: Er möchte Bewerber ausschließen, die von vorneherein zu
hohe Wünsche haben sowie die, die so niedrige Vorstellungen haben, dass man daraus ableiten könnte,
sie halten ihre Leistung für unterdurchschnittlich.

Im Zweifel lässt sich dieser Punkt auch in einem Vorstellungsgespräch erörtern.

"Die Gehaltsfrage möchte ich gerne im Vorstellungstermin besprechen."

Im Zweifelsfall könntest Du Dich bei der IHK erkundigen, wie groß die Spannbreite in Deinem Beruf
und in Deiner Branche ist.

Für viel wichtiger halte ich,
dass Du Deine Stärken und Schwächen kennst und dass Du jetzt schon Dir überlegst, z.B. ob Du gerne
Kundenkontakt hast und ggf. im Verkauf arbeiten möchtest oder Deine Stärken in anderen Tätigkeiten siehst.
Arbeitest Du schnell und effektiv, hast Du gutes Zahlenverständnis? Bist Du flexibel und mobil?

Wenn Du Dich bewirbst, dann sollte Deine Bewerbung zu der Stellenbeschreibung passen. Aus Deiner
Bewerbung sollte hervorgehen, dass Du alle wichtigen Punkte erfüllst und ggf. darüberhinaus noch dieses oder jenes kannst.

Viel Erfolg, Nordrheiner
 
G

Gast

Gast
Hi

Da ich den Bewerbungsmarathon gerade erfolgreich hinter mir habe, kann ich dir vielleicht ein paar Tipps geben.

Wegen dem Gehalt, meine Empfehlung wäre, schau obs in der Stellenauschreibung gewünscht ist, dass du es angibst. Ansonstne würde ich warten bis zum Vorstellungsgespräch damit. Aber auch da nicht gleich mit der Tür ins Haus fallen sondern am besten warten bis der Chef es anspricht oder am Ende, wenn du eigene Fragen stellen kannst, mal freundlich nebenbei ansprechen.

Ansonsten ganz wichtig! Kopiere keine Standardfloskeln aus irgendwelchen Büchern oder Musterbewerbungen. Personaler lesen die täglich und sortieren da gnadenlos aus. Stell dir einfach vor du wärst ein Personaler, der 50 mal am Tag das selbe, "sehr geehrte Damen und Herren .... und deswegen bin ich begeistert von ihrem Unternehemn und will hier arbeiten" liest.
Deine Bewerbung muss etwas über dich aussagen, daher ist es gut am Anfang mal eine Stärken/Schwächenliste zu machen, ganz wichtig deine Erfahrungen aus der Ausbildung und deine persönlihcen Fähigkeiten mal aufzuschreiben und dann zu gucken was passt zu Stelle x. Und wie kann man das noch so formulieren, dass es nicht nach heißer Luft klingt. Den standardisierten hochmotivierten, kommunikativen Teamplayer findest du in fast jeder Bewerbungen. Besser ist es deine Fähigkeiten direkt mit einem Beispiel zu verknüpfen wie: Mein Organisationstalent und meine Führungskompetenzen konnte ich unteranderem durch die Übernahme der Leitung von Projekten (vielleicht kurzes konkretes Beispiel) unter Beweis stellen und weiterentwickeln.

Du musst dir denken, der Personaler kennt dich nicht und du musst dich jetzt selbst verkaufen und dem verklickern, warum du auf dem gesamten Erdball die beste Person für Job y bist. Du sagst ja über dich selbst auch nicht einfach "Ich bin kommunikativ" Punkt, sondern "ich bin kommunikativ, weil..." und dieses Weil musst du vermitteln.

Ansonsten lies explizit was in der Stellenbeschreibung steht, schau dir an was das Unternehmen für Werte hat und kombiniere das ein bisschen. Keine Fähigkeiten oder Erfahrungen ins Anschreiben packen, die nicht in der Stelle genannt sind, sonst verschenkst du wertvolle Buchstaben. Der Arbeitgeber hat geschrieben was er sucht, und primär will er das. Alles was du sonst noch toll kannst, wirfst du dann im Vorstellungsgespräch auf die Bühne.

Ich hoffe das hilft etwas, viel Erfolg!
 
G

Gast

Gast
Hi

Ich mache gerade eine Ausbildung im Bereich Teile und Zubehör im Autohaus... Im Sommer bin ich fertig und werde nicht übernommen. Das heißt ich muß mich bewerben. Leider habe ich keine Ahnung was ich in meine Bewerbung schreiben soll, da dies meine erste ist (nach der Ausbildung). Ich habe gehört, dass man z.b. das Wunschgehalt mit angeben soll, ist das wahr? Ich habe keine Summe im Kopf, die ich jetzt nach der Ausbildung verlangen kann.
Über ein paar tipps würde ich mich sehr freuen.

Vielen Dank im voraus
Du solltest das Gehalt nicht so hoch ansetzen. Du kommst direkt aus der Ausbildung. Wenn du aufgrund überzogener Gehaltsvorstellung mehrere Monate arbeitslos bleibst, bist du erstmal weg vom Fenster und musst irgendwann als Produktionshelfer oder ähnliches losgehen. Nach der Ausbildung steigt man mit 10-12 Euro/h Stundenlohn ein und nach der Probezeit verhandelt man das Gehalt neu oder bewirbt sich alternativ mit einer höheren Gehaltsvorstellung beim Wettbewerb. Der erste Arbeitgeber nach der Ausbildung ist nur ein Zwischenstation um BE zu sammeln für ein richtigen Job.
 

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben