Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 7

Thema: Ich habe es wohl nicht anders verdient

  1. #1
    andi2000
    Gast

    Standard Ich habe es wohl nicht anders verdient

    Ich muss mir das jetzt hier von der Seele schreiben. Ich hatte gehofft, dass es irgendwann mal besser wird und ich auch mal Glück habe in meinem Leben.

    Vor vielen Jahren hatte ich eine ziemlich problematische Beziehung beendet, danach habe ich das Vertrauen in alles und jeden verloren und so ziemlich alle Freundschaften sind kaputt gegangen. Nun wollte ich etwas ändern - mein Leben wieder lebenswert machen.

    Vor ein paar Wochen hat mein Hausarzt auf Blutwerte hingewiesen, die nicht so toll sind. Er wollte sich nicht äußern und erst weitere Tests abwarten. Ich habe aber schon angefangen zu lesen, was denn los sein könnte. Nun war ich heute wieder da und so wie es aussieht, sieht es schlecht aus. Wenn ich viel Glück habe, ist die Ursache ein bösartiger Tumor. Bei meinem Glück gehe ich aber eher von der schlechteren Variante aus, die mir ohne Behandlung noch max. 1-3 Jahre lässt, mit Behandlung mit etwas Glück 10 Jahre, wobei das Risiko, zusätzlich an Leukämie zu erkranken wohl bei 25 % liegt. Andere Möglichkeiten für die Werte konnten ausgeschlossen werden.

    Es gab mal eine Phase in meinem Leben, in der ich mir gewünscht habe, zu sterben, um nicht mehr mit meinen Problemen klar kommen zu müssen. Nun wollte ich etwas ändern - endlich mein Leben in den Griff bekommen - und nun das... Naja, immerhin lasse ich nicht viele zurück...

    Zum Glück kann mir noch nicht einmal ein Therapuet weiterhelfen. Mit etwas Glück bekomme ich in einem halben Jahr einen Therapieplatz - die Kosten lohnen sich dann für das Gesundheitssystem sicherlich nicht mehr.

    Es ist schon irgendwie depriemierend, auf insgesamt 26 nicht sehr positive Jahre zurückzublicken und in dem Moment, in dem man was ändern will, sich das ganze schon fast erledigt hat...

  2. #2
    Moderator Avatar von Sisandra
    Registriert seit
    16.01.2006
    Beiträge
    15.690
    Danke gesagt
    5.028
    Dank erhalten:   8.852
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: Ich habe es wohl nicht anders verdient

    Hi andi2000,

    das hört sich ja leider nicht sehr toll an.

    Kämpfe! Gib dich nicht auf! Kämpfe!

    Mehr kann ich dir im Moment leider auch nicht sagen.

    Liebe Grüße
    Sisandra

  3. #3
    Registriert Avatar von Child of Storm
    Registriert seit
    14.11.2007
    Ort
    In den vier Winden
    Beiträge
    1.419
    Danke gesagt
    1.650
    Dank erhalten:   1.686
    Blog-Einträge
    6

    Standard AW: Ich habe es wohl nicht anders verdient

    Du hattest etwas wundervolles für dich entdeckt: die Hoffnung, dass sich etwas ändern kann. Halte daran fest und tu all das, was dir sinnvoll erscheint - aufgeben ist das niemals. Ich kann nicht ansatzweise nachempfinden, wie müde du dich fühlen musst, allein der Versuch jagt mir Schauer den Rücken hinunter. Aber gib die Hoffnung nicht einfach so auf. Die Forschung ist so schnell, dass dir vielleicht in ein oder zwei Jahren richtig geholfen werden kann. Wie Sisandra schon sagte: kämpfe und gehe weiter den Weg, den du vor der Diagnose beschlossen hast! Ich wünsche dir ganz viel Kraft und den Mut, weiterzumachen.
    ~ Das Kostbarste Vermächnis eines Menschen ist die Spur, die seine Liebe in unseren Herzen zurückgelassen hat ~

  4. #4
    venia
    Gast

    Standard AW: Ich habe es wohl nicht anders verdient

    Hallo "andi",
    sicherlich ist Deine Motivation gegenwärtig ziemlich im Keller und dennoch kannst du jetzt nicht dazu übergehen, dich "hängen" zu lassen!

    Sich zu ändern, sein Leben anders *besser* zu gestalten darf man nicht von gegenwärtigen Stimmungen abhängig machen, bringt dich nicht weiter.
    Seine Art zu Leben, neue Prioritäten zu setzen ist gerade jetzt wichtig! Woran willst Du festmachen, dass es sich jetzt nicht mehr lohne in Dein Leben zu investieren!? Gehe mal dazu über das beste aus der gegenwärtigen Lage zu machen und baue auf die AUCH POSITIVEN Erfahrungen der "letzten 26 Jahre" auf!

    Was Deine Behandlung betrifft, lass Dich unbedingt behandeln! Hypothetische Aussagen sind irrelevant - so oft unzutreffend!

    Gehe unbeirrt Deinen Weg und erfülle Dein Vorhaben "etwas zu Ändern" mit Leben!!!
    Schau auch auf mein Bild und auf meine Signatur!

    Erfolge werden dich motivieren!


    *Gruß*
    Geändert von venia (25.04.2008 um 14:27 Uhr)

  5. #5
    Gast
    Gast

    Standard AW: Ich habe es wohl nicht anders verdient

    HALLO

    es ist echt schockierend wenn mann das so ließt, das es auch menschen gibt denen es auch so ähnlich geht wie mir!!
    ..aber mach dir nicht so viel gedanken,..bevor du nichts genaueres weißt,... mein gott du bist erst 26

    ich dagegn habe auch nichts mehr,.. würde eigendlich gar nichts zurücklassen!!
    mir geht es so wie dir!!bin auch allein!!

    aber bevor du nichts genaueres weißt,..würde ich nichts tun,, auch nicht resaschiern ,was sein könnte wenn,..du machst dich nur verrückt,...

    lg blue-butterfly

Ähnliche Themen

  1. Das habe ich NICHT verdient.
    Von Moonshine1990 im Forum Freunde
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 23.07.2013, 07:27
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.03.2010, 10:27
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.05.2009, 21:36
  4. Ich habe Glück nicht verdient...
    Von Niunia im Forum Willkommen!
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.03.2009, 18:51
  5. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.08.2007, 22:29

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •