Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 9

Thema: gedicht

  1. #1
    Gast
    Gast

    Standard gedicht

    na ja ich wusste nicht genau wo ich mein "gedicht", mh..kann man ja nich so sagen hinstecken sollte und dachte dass es vielleicht hier her passt zum thema tod, also....:

    Was soll liebe sein

    Liebe ist nicht der sinn des lebens. Liebe ist auch nicht Gott, liebe ist kein mensch. Liebe bedeutet Qual. Solange menschen nur nach außen sehn, solange menschen nicht verstehn, gibt es keine liebe hier. Liebe ist nie für die ewigkeit, liebe ist nicht liebe, liebe ist schmerz, der dann ewig bleibt. "Liebe" ist eine wunde die zur narbe wird, festbleibt. Tod ist da schon besser, er ist ewig, gefühllos, ruhig. Wenn er durch die wände schreit, du seine schritte hörst, seinen atem spürst, dann ist es soweit. Stiller ort,feste mauer, schwarzer see, immer grauer, blaue adern, rote tränen. (kannst du sie sehn?) Hoch hinauf, sieh hinunter, bleib doch da hier ists bunter. Willst hier weck, kannst nicht mehr, siehst hinunter. Was ist hier, was ist dort? Trägt dich immer weiter fort. trinkst nochn bier. Macht dich nicht glücklich, macht dich nich froh. doch da wär noch der tod. Kurze erlösung, leiden beenden. Kannst den griff in dieser welt nicht finden. ......Kleiner sprung, frische luft, harter aufprall, tod..wie du musst.


    Hab echt keine ahnundg wie ihr das gedicht findet...gebt doch eure kommentare ab wenn ihr lust habt...
    dieses stückchen oder wie ichs nennen soll, hab ich aus liebeskummer geschrieben...

    EURE IMMER DUNKEL

  2. #2
    gnömchen
    Gast

    Standard AW: gedicht

    Ich find des schön und du drückst das aus wie es wirklich ist

    daumen hoch^^

  3. #3
    Gast
    Gast

    Standard AW: gedicht

    danke gnömchen!! :-)) danke für den lob..

    deine IMMER DUNKEL

  4. #4
    Gast
    Gast

    Standard AW: gedicht

    mir hat dein gedicht segr gut gefallen.
    ich kann dir nachempfinden.
    mir gehts zur zeit genauso mies!

  5. #5
    Registriert
    Registriert seit
    18.03.2006
    Beiträge
    752
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   15

    Standard AW: gedicht

    Das Gedicht ansich ist gut.Aber meinst du nicht auch das Menschen die im labilen Zustand sind solche Zeilen als Anlass nehmen,um ihr Vorhaben (Tod)durchzuziehen?Entschuldige aber ich mache mir Gedanken um die Menschen die gerade solche und auch andere Zeilen lesen.Du selber sagtest du schriebst diese Zeilen aus Liebeskummer.Du willst nicht den Tod,doch andere sind in einer Verfassung die man sehr ernst nehmen sollte.Es ist keine Kritik das du etwas schlechtes geschrieben oder gemacht hast.Aber für meine Person würden sie mir nicht helfen,sondern eher runterziehen.Du weißt bestimmt was ich meine.Wenn ich ein Vorschlag machen dürfte?Schreibe solche Gedanken ruhig auf.Sammle sie und bewahre sie gut auf für dich.Ich möchte dich nicht kränken oder weh tun mit dem was ich hier schreibe.Deshalb sage ich nochmals Entschuldigung es ist nur meine Meinung und vielleicht stehe ich mit dieser Meinung auch alleine da.Schreibe mal ein Gedicht für die schönen Seiten des Lebens.Ich glaube es wird noch besser wie das hier.Ich bin gespannt und werde es auch lesen.

Ähnliche Themen

  1. gedicht
    Von Minke im Forum Sonstiges
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.08.2006, 22:57
  2. Gedicht
    Von Flocke68 im Forum Ich
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.06.2006, 20:13
  3. Gedicht
    Von Flocke68 im Forum Ich
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.06.2006, 18:34
  4. Gedicht
    Von C'est la vie im Forum Liebe
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 17.05.2006, 23:06
  5. Nur So...Gedicht
    Von Jesuslover im Forum Liebe
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.12.2005, 00:44

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •