Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Aggression nach Trauerfall

  1. #1
    Registriert
    Registriert seit
    26.08.2017
    Beiträge
    5
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   0

    Standard Aggression nach Trauerfall

    Hallo liebe Forenmitglieder,

    mein Freund und ich sind mittlerweile 5 Jahre zusammen.
    Ich habe den Tod seiner Mutter im Jahre 2017 mitbekommen und leider auch den tragischen und unerwarteten Tod seines Vaters im Oktober 2019. Der Vater war ein guter Mann, herzlich und ich habe ihn auch sehr gemocht.
    War auf beiden Beerdigungen dabei.
    Seit dem Tod des Vaters ist mein Freund sehr aggressiv geworden. Er schwankt.
    Manchmal ist er sehr lustig und hat Freude.
    Aber manchmal ist er sehr aggressiv in seiner Art, ihm geht alles auf den Geist, motzt jeden an ob im Supermarkt an der Kasse oder sonst wo und leider auch mich, was mich sehr belastet.
    Es tut ihm wieder leid aber meiner Psyche tut es leider nicht gut, da ich auch schon unter Nesselsucht leide.

    Habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht?

    VLG

  2. #2
    Moderator Avatar von Sisandra
    Registriert seit
    16.01.2006
    Beiträge
    14.370
    Danke gesagt
    4.689
    Dank erhalten:   8.213
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: Aggression nach Trauerfall

    Dein Freund hat innerhalb von zwei Jahren seine Eltern verloren. Ich vermute hinter seiner Aggression eine unverarbeitete Trauer.

    Kann dein Freund über seine Gefühle in Zusammenhang mit dem Verlust der Eltern sprechen oder macht er das mit sich selbst aus?
    ********************
    Gib jedem Tag die Chance, der beste deines Lebens zu werden.

    ********************
    Urteile nicht über jemanden, bevor du nicht einen Mond lang in seinen Mokassins gelaufen bist.

    ********************
    "Die reinste Form des Wahnsinns ist es,alles beim Alten zu belassen und zu hoffen,
    dass sich etwas ändert!" (Albert Einstein)

  3. #3
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    26.08.2017
    Beiträge
    5
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   0

    Standard AW: Aggression nach Trauerfall

    Zitat Zitat von Sisandra Beitrag anzeigen
    Dein Freund hat innerhalb von zwei Jahren seine Eltern verloren. Ich vermute hinter seiner Aggression eine unverarbeitete Trauer.

    Kann dein Freund über seine Gefühle in Zusammenhang mit dem Verlust der Eltern sprechen oder macht er das mit sich selbst aus?
    Das kann durchaus möglich sein. Er war früher schon immer sehr schnell auf 180 aber seit dem Tod des Vaters ist es gravierender geworden.

    Er spricht schon darüber aber nicht über seine Gefühle. Allerdings muss ich gestehen, dass ich mich bis heute nicht getraut habe ihn direkt darauf anzusprechen.

  4. #4
    Moderator Avatar von Sisandra
    Registriert seit
    16.01.2006
    Beiträge
    14.370
    Danke gesagt
    4.689
    Dank erhalten:   8.213
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: Aggression nach Trauerfall

    Es gibt Trauergruppen, vielleicht auch bei euch in der Gegend. Ich kann schlecht beurteilen, ob dein Freund in so eine Gruppe gehen würde, aber vielleicht wäre es mal einen Vorschlag wert?

    Da muss er sich seiner Gefühle nicht schämen, sie auch nicht verstecken, weil alle die dort hingehen ja aus demselben Grund da sind. Sie haben jemand Nachestehenden verloren.
    ********************
    Gib jedem Tag die Chance, der beste deines Lebens zu werden.

    ********************
    Urteile nicht über jemanden, bevor du nicht einen Mond lang in seinen Mokassins gelaufen bist.

    ********************
    "Die reinste Form des Wahnsinns ist es,alles beim Alten zu belassen und zu hoffen,
    dass sich etwas ändert!" (Albert Einstein)

  5. #5
    Registriert Avatar von Wildkatz
    Registriert seit
    16.09.2019
    Beiträge
    304
    Danke gesagt
    275
    Dank erhalten:   253

    Standard AW: Aggression nach Trauerfall

    Es ist verständlich, dass er zu kämpfen hat. Der Tod seines Vaters ist ja auch noch recht frisch. Deswegen würde ich jetzt erst einmal Zeit geben, bis Gras drüber gewachsen ist. Ich würde mit ihm über seine Veränderung sprechen und eben ausmachen, dass du dich zurück ziehst, wenn es dir gerade zu viel wird. Deine Gesundheit ist wichtig.
    love, love, loooove!

Ähnliche Themen

  1. Aggression in der Beziehung
    Von BaSinga im Forum Liebe
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.07.2018, 17:42
  2. angst vor aggression
    Von jacky2684 im Forum Liebe
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.05.2013, 10:14
  3. Nordkoreas Aggression
    Von qeight im Forum Gesellschaft
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 15.04.2013, 12:43
  4. Reaktion der Mitmenschen im Trauerfall
    Von hippi im Forum Trauer
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 15.04.2011, 11:39
  5. wut und aggression
    Von its me im Forum Liebe
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 31.01.2005, 01:42

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •