Seite 2 von 5 ErsteErste 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 6 bis 10 von 25

Thema: Wie kann ich Beistand geben?

  1. #6
    Moderator Avatar von Sisandra
    Registriert seit
    16.01.2006
    Beiträge
    13.819
    Danke gesagt
    4.574
    Dank erhalten:   8.054

    Standard AW: Wie kann ich Beistand geben?

    Zitat Zitat von Soprania Beitrag anzeigen
    Danke erst mal für die jetzt schon gegebenen Antworten! Ja, meine kleine Schwester ist das einzige Kind ihres Vaters, zumindest wüsste ich nicht von weiteren Kindern. Da es kein Testament gibt, wäre sie somit Alleinerbin. Meine Mutter ist schon längst von ihrem Vater getrennt gewesen, da er sie betrog. Ich hoffe sehr, dass Mutter keinen Anwalt brauchen wird. Meiner Mutter helfe ich schon so gut ich kann, obwohl meine Mutter mich im allgemeinen unterstützen muss, da ich (noch) nicht selbstständig leben kann und (noch) nicht geschäftsfähig bin. Aber ich gebe, was ich geben kann! Ich frage meine kleine Schwester schon sehr lange, ob sie z.B. gerne mal mit mir ins Kino gehen möchte, aber bisher kam es schon seit längerer Zeit noch nicht wieder dazu, weil meine kleine Schwester so viel mit ihrer Schule zu tun hat, da sie nächstes Jahr Abitur macht. Daher möchte ich geduldig auf meine kleine Schwester warten. Meine kleine Schwester verarbeitet ihre Trauer sehr tapfer und ich hoffe nur, dass ihre Zukunft nicht gefährdet ist und sie gut leben und studieren können wird. Es wäre sehr schade wenn ihr Studium aus finanziellen Gründen scheiterte. Von ganzem Herzen wünsche ich ihr eine gute Zukunft! Dafür braucht sie auch das Halbwaisengeld, welches mit Hilfe noch fehlender Unterlagen beantragt werden muss. Hinzukommt, dass der Vater meiner Schwester vor seinem Tod auch noch Schuldenverursachte, die meine kleine Schwester jetzt begleichen muss, obwohl sie nochminderjährig ist und noch keine Einkünfte hat.
    Deine Mutter kann im Namen deiner kleinen Schwester das Erbe auch ablehnen. Dann ist das mit den Schulden erledigt.

    https://www.anwalt.de/rechtstipps/zu...en_031767.html
    ********************
    Gib jedem Tag die Chance, der beste deines Lebens zu werden.

    ********************
    Urteile nicht über jemanden, bevor du nicht einen Mond lang in seinen Mokassins gelaufen bist.

    ********************
    "Die reinste Form des Wahnsinns ist es,alles beim Alten zu belassen und zu hoffen,
    dass sich etwas ändert!" (Albert Einstein)

  2. Für den Beitrag danken: Galaus, Morningstar

  3. #7
    Registriert
    Registriert seit
    28.11.2018
    Beiträge
    5.318
    Danke gesagt
    2.854
    Dank erhalten:   4.351

    Standard AW: Wie kann ich Beistand geben?

    Zitat Zitat von Soprania Beitrag anzeigen
    Meine Mutter ist schon längst von ihrem Vater getrennt gewesen, da er sie betrog. Ich hoffe sehr, dass Mutter keinen Anwalt brauchen wird.
    War Deine Mutter nur getrennt lebend oder geschieden? Das ist ein gewaltiger Unterschied in Erbsachen.

  4. Für den Beitrag danken: Morningstar, Sisandra

  5. #8
    Registriert Avatar von Morningstar
    Registriert seit
    18.09.2019
    Beiträge
    333
    Danke gesagt
    105
    Dank erhalten:   180

    Standard AW: Wie kann ich Beistand geben?

    Wenn es tatsächlich mehr Schulden gibt, dann würde ich auch das Erbe ablehnen.
    Vielleicht könnt ihr mal eine Beratungsstelle aufsuchen, oder einen Anwalt, der sich da rechtlich wirklich auskennt und weis wie ihr am besten vorgeht.
    Das die Großeltern euch nicht in die Wohnung lassen ist ja auch ein Unding, wie begründen sie das? Wollen sie die Wohnung selbst auflösen, gehört sie ihnen?

    Es ist sicher gut für deine Schwester, das du versuchst für sie da zu sein, biete ihr an zu reden wenn sie möchte, aber dräng sie nicht, manchmal ist das so, dass man eine Zeit lang so unter Schock steht dass man garnicht darüber reden kann, und dann auch die ganzen Formalitäten und alles. Vielleicht nimmst du sie einfach manchmal in den Arm, nur so, man muss ja nicht immer was sagen.

    Wenn ihr mal gemeinsam eine ruhige Minute habt, dann kannst du deiner Schwester sagen, dass du sie gern unterstützen möchtest und immer für sie da bist, das sie mit dir reden kann (oder auch schweigen), wenn sie das möchte. Du kannst ihr z.B. auch anbieten mit ihr zum Grab zu gehen, wenn sie das möchte oder einfach irgendwas anderes zu unternehmen.
    Vielleicht ist sie noch nicht so weit dass sie drüber reden kann, dann gib ihr einfach Zeit.
    Finde ich toll das du dir Gedanken machst wie du sie unterstützen kannst.
    Ich hoffe es klärt sich bald alles, zumindest die formellen Sachen.
    Alles Gute

  6. Für den Beitrag dankt: Sisandra

  7. #9
    Registriert Avatar von Galaus
    Registriert seit
    16.02.2019
    Beiträge
    630
    Danke gesagt
    670
    Dank erhalten:   514

    Standard AW: Wie kann ich Beistand geben?

    Zitat Zitat von Sisandra Beitrag anzeigen
    Deine Mutter kann im Namen deiner kleinen Schwester das Erbe auch ablehnen. Dann ist das mit den Schulden erledigt.

    https://www.anwalt.de/rechtstipps/zu...en_031767.html
    Dann erben nämlich die Eltern des Mannes die Schulden. Sie sind auch Erben.

    Daher die Frage: Geschieden oder nur getrennt? Das ist wichtig. Auch wegen dem Räumen der Wohnung. Dann wäre das auch Business der Großeltern.
    Mane sievite, estevi milu!

  8. Für den Beitrag danken: kasiopaja, Sisandra

  9. #10
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    10.09.2019
    Beiträge
    39
    Danke gesagt
    3
    Dank erhalten:   5

    Standard AW: Wie kann ich Beistand geben?

    Mit dem Erbe verhält es sich so, dass es mehr Plus als Minus gibt, weshalb es in ihrem Fall doch sinnvoll wäre das Erbe anzunehmen, da sie das Geld später für ihr Studium benötigt. Ich habe nur Angst, dass sie vielleicht Ärger von den Leuten bekommen könnte, bei denen der Vater meiner kleinen Schwester schulden hatte.

    Meine Mutter ist längst von ihm geschieden gewesen. Der Grund dafür, weshalb meiner Mutter verboten wird die Wohnung zu betreten ist, dass die Großeltern meiner Schwester meine Mutter seit der Trennung nicht mehr mögen, obwohl das nicht ihre schuld war.

    Ja ich versuche auf jeden Fall mit meinem ganzen Herzen für meine kleine Schwester da zu sein. Danke für die Tipps, die bisher gegeben wurden.
    Geändert von Soprania (27.10.2019 um 14:10 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.01.2014, 12:08
  2. Das was ich geben kann
    Von Nordfalke im Forum Ich
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 01.10.2011, 13:44
  3. Wer kann mir einen Rat geben?
    Von Gast im Forum Finanzen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.10.2008, 13:37
  4. wer kann mir einen rat geben
    Von kleinehexe1955 im Forum Sonstiges
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.09.2008, 12:15

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •