Seite 1 von 3 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 12

Thema: Meine Katze fehlt mir.

  1. #1
    Registriert Avatar von Bandit76
    Registriert seit
    06.10.2019
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    3
    Danke gesagt
    5
    Dank erhalten:   6

    Standard Meine Katze fehlt mir.

    Hi alle zusammen,

    ist irgendwie ein ganz komisches Gefühl hier jetzt zu schreiben. Bin eigentlich nicht so der Foren Mensch. Nur im Augenblick komme ich alleine nicht wirklich gut zurecht.

    Es geht um meine kleine katze, die Pepperwutz, gerade mal fünf oder sechs Jahre alt. Sie war eine Fundkatze, da wußte man es nicht ganz genau.
    Vor fünf Tagen hat Sie auf einmal nicht mehr gefressen. Da Sie Freigängerin war hatte ich natürlich erst den Verdacht das Sie sich woanders was zu Fressen besorgt hat. Sie war furchtbar lieb, nicht scheu, es wäre also gut möglich gewesen.
    Dann hat Pepper am nächsten Tag aber auch nichts angerührt und sich immer mehr zurückgezogen. Ich habe noch zwei Katzen, Sie war die Dominate. Plötzlich ist Sie vor meinen beiden anderen geflohen, hat sich irgendwo hinglegt wo Sie nicht gestört wurde.

    Jetzt habe ich angefangen mir Sorgen zu machen. Toll, ausgerechnet am Feiertag wird meine Katze krank und hat Verstopfung oder so habe ich gedacht.
    Ich habe ihr dann viel zu trinken gegeben.

    Am nächsten Tag, also Vorgestern, bin ich dann Morgens gleich mit Ihr zum Tierarzt gegangen.
    Und dann der Schock meines Lebens, Sie hatte einen großen Tumor im Bauch. Damit habe ich gar nicht gerechnet, das war der völlige Schlag ins Gesicht. Mit meinen 43 Jahren stand ich heulend in der Praxis. Sie ist doch noch so jung gewesen. Sie hat dann ein Schmerzmittel bekommen und ich habe mit der Tierärztin besprochen das wenn Sie keine feste Nahrung zu sich nimmt Sie Morgen, also Gestern, ins Regenbogenland geht.
    Ich wollte Sie auf gar keinen Fall leiden lassen.
    Ich habe dann Katzensuppe besorgt und Schlecksnacks, die hat Sie auch gefressen. Aber feste Nahrung gar nicht mehr, und man sah Ihr die Schmerzen trotz Schmerzmittel an.
    Somit war klar das der Abschied kommen würde, völlig unerwartet.

    Gestern Mittag war es dann soweit, die letzte Spritze, die letzten Atemzüge. Vorher noch Ultraschall (ohne Kosten, ein großes Danke an meinen Tierarzt hier) der leider den ersten Befund bestätigt. Ein Riesen Tumor im Bauch, schon am wässern.
    Ich bin natürlich die ganze Zeit bei Ihr gewesen, hab Ihr kleines Köpfchen gestreichelt, Ihr gesagt das ich da bin und auf Sie aufpasse. Dann blieb Ihr kleines Herz stehen. Sie sah noch so lebendig aus. Als würde Sie mir gleich wieder die Hand lecken, wieder durch die Gegend springen mit Ihrer frech lieben Art.
    Jetzt liegt Sie unter einem Baum an einem Kleefeld.
    Und ich und meine beiden anderen Katzen bleiben zurück.

    ICH WAR IN MEINEM GANZEN LEBEN NOCH NIEMALS SO TRAURIG!!!

    Es kommt soviel hoch, vom Männchen machen beim Fressen bis zum zusammen spazierengehen. Mira die immer wieder nach Pepper sucht. Sie haben sich gehasst und jetzt vermisst Sie die Wutz.
    Und ich weine nur noch, Sie war doch immer da, meine kuscheligste und liebste Katze. Sie fehlt mir so.

    Da ich auch ein sehr schwieriger Mensch bin lebe ich schon seit über 10 Jahren alleine. Liebe kenne ich nur von meinen Tieren. Ich weiß nicht wie ich das aushalten soll. Ich sollte jetzt stark sein, Sie würde das wollen. Aber bin ich nicht.

    Sie war doch noch so verdammt jung. In Menschenjahren 20-30. Das ist so ungerecht, Sie hatte das nicht verdient.

    DRECKSKREBS!!!

    Jetzt schreibe ich hier weil ich sonst mit niemanden wirklich reden kann.
    Heulend und mir völlig bescheuert vorkommend.
    Mit tausend hochkommenden Erinnerungen.
    Nicht wissend wie ich die nächsten Tage Kraft schöpfen kann.
    Und nicht wissend ob es richtig ist euch das hier zu schreiben, daran teilhaben zu lassen.
    Entscheidet ihr das.

    R.I.P. Pepperwutz.
    Du wirst ewig in meinem Herzen weiterleben. Denn da hast du mit deinen kleinen Pfoten eine sooo verdammt große Spur hinterlassen.

    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. Für den Beitrag danken: beihempelsuntermsofa, Catley, Lysbona, scala81

  3. #2
    Moderator Avatar von Findefuchs
    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    5.706
    Danke gesagt
    2.698
    Dank erhalten:   8.025

    Standard AW: Meine Katze fehlt mir.

    Ich wünsche dir von Herzen Beileid. Und dir und deiner Katzengruppe viel Kraft für die schwere Zeit. Ich kann dich sehr gut verstehen. Mir steht irgendwann in absehbarer Zeit auch ein Abschied bevor. Meine Katze hat ebenfalls Krebs und er ist wieder ausgebrochen.

    Deine Pepperwutz hat ein schönes Leben bei dir gehabt und wurde geliebt. Du hast bis zuletzt alles für sie getan und warst für sie da.

    Vielleicht hilft es dir, deiner Trauer Ausdruck zu verleihen durch Rituale oder indem du ihr ein Andenken setzt. Eine Kerze Abends z. B. anzündest und ein Foto von ihr aufstellst. Ihr Grab schmückst und im Frühling mit schönen Blumen bepflanzt.

    Nimm dir Zeit für deine Trauer. Ich finde, Trauer muss ausgelebt werden und sie durchläuft verschiedene Phasen. Ich denke, du wirst auch unter Schock stehen. Weil alles sehr plötzlich kam und du das noch gar nicht alles richtig verarbeiten konntest.

    Ich wünsche dir alles Gute.
    They broke the wrong parts of me. They broke my wings and forgot I had claws.

    We repeat what we don't repair.

    Wir müssen bereit sein, uns von dem Leben zu lösen, das wir geplant haben, damit wir das Leben finden, das auf uns wartet.

    Große Mädchen lachen laut und weinen leise. :(

  4. Für den Beitrag danken: Bandit76, mikenull

  5. #3
    Registriert Avatar von Defectum
    Registriert seit
    03.10.2019
    Ort
    Land der Richter und Henker
    Beiträge
    147
    Danke gesagt
    14
    Dank erhalten:   45

    Standard AW: Meine Katze fehlt mir.

    ein leises Hallo wenn ich darf,

    In solchen traurigen Augenblicken ist es schwer tröstende Worte zu finden,aber ich möchte dir meine Anteilnahme aussprechen und dir viel Kraft,Ruhe und liebe Menschen wünschen,die dir zur Seite stehen.
    *zu manchen Menschen hat man einfach sofort keinen Draht*


    Qui doluit meminit * Cicero*

    Omnia tempus haben

  6. Für den Beitrag dankt: Bandit76

  7. #4
    Registriert
    Autor/in dieses Threads
    Avatar von Bandit76
    Registriert seit
    06.10.2019
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    3
    Danke gesagt
    5
    Dank erhalten:   6

    Standard AW: Meine Katze fehlt mir.

    Ihr seid echt lieb, Danke.
    @Findefuchs: Habe überlegt einen Baum auf Ihrem Grab zu pflanzen. Ich denke das werde ich auch tun. Eine Eiche, die werden so schön alt und mächtig.
    Echt vielen Dank nochmal, alleine Antwot zu bekommen hilft.

  8. Für den Beitrag dankt: Catley

  9. #5
    Registriert Avatar von Dunkler_Engel
    Registriert seit
    25.09.2019
    Ort
    im rauen Norden
    Beiträge
    304
    Danke gesagt
    57
    Dank erhalten:   69
    Blog-Einträge
    4

    Standard AW: Meine Katze fehlt mir.

    Mein herzliches Beileid zu deinem Verlust, ich kann deinen Schmerz sehr gut nachempfinden.

    Mein Kater ist vor fast einem Jahr am 15.10.18 von heute auf morgen spurlos verschwunden und ist seitdem nie wieder aufgetaucht. Er war mein kleiner Schatten, überall wo ich war, musste auch er sein. Weshalb ich ausschließe, dass er sich ein neues Zuhause gesucht hat. Er hinterlässt eine große Lücke in meinem Herzen.

    Ich wünsche dir alles Gute.

    Liebe Grüße

    Dunkler_Engel
    Wenn du lange in einen Abgrund blickst, blickt der Abgrund auch in dich hinein.

    -Friedrich Wilhelm Nietzsche-

  10. Für den Beitrag dankt: Bandit76

Ähnliche Themen

  1. Meine Katze ist tot
    Von Gast im Forum Trauer
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 25.04.2015, 12:13
  2. Mir fehlt meine Mama so
    Von diaries im Forum Trauer
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 06.01.2011, 10:25
  3. Meine Freundin fehlt mir...
    Von schnukki im Forum Freunde
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.08.2009, 00:25
  4. meine katze ist tot
    Von Aylissia im Forum Trauer
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 22.05.2008, 01:07

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •