Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: An meine Freundin

  1. #1
    Registriert Avatar von SchwarzeSeele
    Registriert seit
    03.02.2009
    Ort
    In der Gruft 1, zwischen Köln und Bonn
    Beiträge
    11.399
    Danke gesagt
    1.722
    Dank erhalten:   3.182
    Blog-Einträge
    64

    Standard An meine Freundin

    Hallo Liebes,

    du warst so Lebensfroh und hast gegen den Krebs gekämpft wie eine Löwin. Operationen und jede Menge an Chemotherapien hast du gemacht.
    Trotzdem war der Krebs stärker.

    Ich fühle mich so schuldig das ich in den letzten Momenten nicht bei dir sein konnte. Ich habe dich im Stich gelassen. Es tut mir unendlich leid. Ich schäme mich dafür; denn ich war keine gute Freundin.

    Ich hatte auch Angst dich zu sehen, in deinem Leid, ich konnte es nicht ertragen, zudem war ich voller Hoffnung das du es schaffst.

    Und nun sitze ich hier und bedauere das ich mich nicht von dir verabschiedet habe.
    Als du gestorben bist war ich auf der geschlossenen, aber es ist keine Entschuldigung dafür das ich dich zuvor im Stich gelassen habe.

    Ich wünsche dir das du deinen Frieden gefunden hast und das du mir verzeihst.

    Es tut mir leid.
    ★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆

    Ich fühle mich tot, tief in mir drin,
    nur der Schmerz lässt mich wissen,
    dass ich noch am Leben bin.

    ★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆

  2. Für den Beitrag dankt: Abdere

  3. Psychologen Online

    Anzeige

  4. #2
    Registriert
    Registriert seit
    17.06.2017
    Beiträge
    1.012
    Danke gesagt
    369
    Dank erhalten:   303

    Standard AW: An meine Freundin

    Ach Seelchen..... Komm, ich halte dich für einen Moment, ganz, ganz fest und weine mit dir.

    Das tut grausam weh, ich weiß. Ich weiß es nur zu gut.... Aber glaube mir eines: Deine Freundin wird immer gewusst haben, wie lieb du sie hattest. Und hast, denn die Liebe stirbt nicht mit dem Tod.

    Sie kannte dich doch, wusste um deine eigenen inneren Nöte! Und sie blieb dennoch deine Freundin - das ist mehr, als viele andere erfahren. Und so wird sie auch gewusst haben, dass dein Herz, deine Gedanken, deine Liebe immer bei ihr waren.

    Komm, lehn dich an und weine. Denn es sind Tränen der Liebe und des Gedenkens.

  5. Für den Beitrag danken: SchwarzeSeele, tulpe

  6. #3
    Registriert Avatar von Eisherz
    Registriert seit
    18.06.2005
    Beiträge
    4.058
    Danke gesagt
    1.506
    Dank erhalten:   2.992

    Standard AW: An meine Freundin

    Zitat Zitat von SchwarzeSeele Beitrag anzeigen
    Hallo Liebes,

    du warst so Lebensfroh und hast gegen den Krebs gekämpft wie eine Löwin. Operationen und jede Menge an Chemotherapien hast du gemacht.
    Trotzdem war der Krebs stärker.

    Ich fühle mich so schuldig das ich in den letzten Momenten nicht bei dir sein konnte. Ich habe dich im Stich gelassen. Es tut mir unendlich leid. Ich schäme mich dafür; denn ich war keine gute Freundin.

    Ich hatte auch Angst dich zu sehen, in deinem Leid, ich konnte es nicht ertragen, zudem war ich voller Hoffnung das du es schaffst.

    Und nun sitze ich hier und bedauere das ich mich nicht von dir verabschiedet habe.
    Als du gestorben bist war ich auf der geschlossenen, aber es ist keine Entschuldigung dafür das ich dich zuvor im Stich gelassen habe.

    Ich wünsche dir das du deinen Frieden gefunden hast und das du mir verzeihst.

    Es tut mir leid.
    Liebe Seele, ich kann so gut mit Dir mitfühlen. Oh doch, du bist eine gute Freundin, Du warst in Deinen Gedanken immer bei Deiner Freundin. Es ist menschlich und ich verstehe es, dass Du Angst davor hattest, Deine Freundin so verändert sehen zu müssen ... Ich denke, sie hat Dich trotzdem verstanden.
    Liebe Seele, Du hast niemanden im Stich gelassen, so etwas ist viel viel stärker, als wir glauben, der Tod hat seine eigenen Gesetze. Gerade Du, liebe Seele, Du denkst auch hier an so viele, selbst wenn du selber viel mehr brauchst, gibst Du auch noch. Das fällt mir ganz oft auch sehr schwer, auch bei Dir gerade. Ich bin in Gedanken ganz viel bei und verfolge Deinen Thread, mir fehlen einfach oft passende Worte ...
    Deine Freundin hat jetzt ihren Frieden gefunden, auch wenn es für die zurückbleibenden Menschen vielfach schlimmer ist, sie hat Dir verziehen, da bin ich mir ganz sicher.
    Pass auf Dich auf und sie wird von irgendwo auch bei Dir sein.

  7. Für den Beitrag danken: pencil, SchwarzeSeele, tulpe

Anzeige

Psychologen Online

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.02.2016, 07:19
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.02.2015, 12:55
  3. Meine Freundin trifft meine andere Freundin
    Von maus1978 im Forum Freunde
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.12.2011, 11:37
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.07.2011, 21:39
  5. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.04.2011, 01:19

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •