Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 8

Thema: Ich komme nicht mehr klar

  1. #1
    Registriert
    Registriert seit
    04.02.2014
    Beiträge
    3
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   0

    Standard Ich komme nicht mehr klar

    Ich komme nicht mehr klar ich bin seit 3 monaten zurück aus dem Auslandeinsatz frühzeitig weil meine frau verstrab.
    Jetzt stehe ich hier mit 2(13/14) mädchen alleine ohne Job und kann es langsam nicht mehr Verdrängen.
    Meine Beiden Mädchen kommen damit inzwischen endlich klar.
    Ich weiß aber langsam nicht mehr was ich machen soll? ich bin hier hocke rum ohne job, die Eltern meiner frau sind total begeistert das ein Soldat die kinder großzieht und wollen mir das Sorgerecht entziehen.
    Das schlimmste ich kann nicht mehr klar Denken ich muss immer wen die meine mädls anschaue an meien frau denken weil sie ihr einfach seeehhr enlich sind.

    Sorry ist klar das mir kaum einer helfen kann aber das musste mal raus ich habe nähmlich das gefühl das mir bald der Kopf platz.
    Danke fürs zuhöhren es hat echt gut getan meine sorgen endlich mal rauszulassen


    Mit freundlichen grüßen

  2. #2
    Registriert Avatar von Eis-Fee
    Registriert seit
    19.02.2009
    Ort
    Eismeer
    Beiträge
    15.324
    Danke gesagt
    738
    Dank erhalten:   1.681
    Blog-Einträge
    22

    Standard AW: Ich komme nicht mehr klar

    Mein Beileid!

    Es tut mir wirklich sehr leid für Dich und
    Deine Kinder.
    Ich würde Dir gerne einen Rat geben....
    aber mir fehlen die Worte.
    Nimm Dir Zeit zu trauern....
    Hast Du niemanden, mit dem Du reden kannst?

    Wenn Dir danach ist, schreibe hier....
    lasse Deine Gefühle raus...
    vllt. hilft Dir das ein wenig.

    Fee
    Je n'ai pas de mots.

    (¯`´•.¸ ¸.•´´¯ `, .*`, .*´.
    ' *...`' °´...`' °´.*' °´..`' °´..`' °´.

    Nichts ist falsch,
    wenn dein Herz
    dir sagt, dass
    es richtig ist.

    (¯`´•.¸ ¸.•´´¯ `, .*`, .*´.
    ' *...`' °´...`' °´.*' °´..`' °´..`' °´.

  3. #3
    Moderator Avatar von Findefuchs
    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    5.869
    Danke gesagt
    2.729
    Dank erhalten:   8.041

    Standard AW: Ich komme nicht mehr klar

    Lieber münchenhambrug,

    du hast mein tiefstes Mitgefühl für das, was dir gerade alles passiert. Das tut mir wirklich sehr leid für dich. Hast du für dich die Möglichkeit, deinen Verlust irgendwo aufarbeiten zu können? Du brauchst dringend Raum für dich und die Möglichkeit, deine Gedanken und Gefühle ansprechen zu können. Es gibt wunderbare Selbsthilfegruppen für Hinterbliebene. Oder du wagst auch einfach mal den Gang zu einer Beratungsstelle (die sind kostenlos), um dich über alles aussprechen zu können. Vielleicht kann dir dort jemand auch weiterhelfen. Hast du dir für die Sorgerechtssache schon einmal einen Anwalt herangezogen oder ein Gespräch gehabt?

    Ich wünsche dir auf jeden Fall aufrichtig viel Kraft.
    They broke the wrong parts of me. They broke my wings and forgot I had claws.

    We repeat what we don't repair.

    Wir müssen bereit sein, uns von dem Leben zu lösen, das wir geplant haben, damit wir das Leben finden, das auf uns wartet.

    Große Mädchen lachen laut und weinen leise. :(

  4. #4
    Registriert
    Registriert seit
    07.04.2013
    Beiträge
    3.026
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   1.798
    Blog-Einträge
    2

    Standard AW: Ich komme nicht mehr klar

    Zitat Zitat von münchenhambrug Beitrag anzeigen
    Sorry ist klar das mir kaum einer helfen kann aber das musste mal raus ich habe nähmlich das gefühl das mir bald der Kopf platz.
    Ein harter Schlag und eine schwierige Aufgabe.

    Ob Deine Schwiegereltern begeistert sind oder nicht, das kann nichts daran ändern, dass Du und Deine Kinder eine Familie seid und Dein Auftrag besteht nun aus zwei wesentlichen Punkten:

    1. Für die Mädels da sein
    2. Dich gesund erhalten, damit Du für die Mädels da sein kannst.

    Ein Großteil des Auftrags besteht aus einer Reihe von routinemäßigen Aufgaben die sich um Euren gemeinsamen Alltag drehen - also wie Du die Kinder in den Tag geleitest, wie Du für ihr leibliches Wohl sorgst, wie Du sie nach der Schule daheim empfängst, wie Ihr einen Teil Eurer Freizeit miteinander verbringt.
    Dies Alles erfordert Deinen Einsatz in Form von Aufmerksamkeit für beide gemeinsam und für jede Einzelne und eine Menge Energie, um Alles zu erledigen und nebenher die Mädels zu erziehen.

    Der schwierigere Teil besteht darin, dass Du Dich gesund erhältst und Du Dir hinreichend Raum dafür verschaffst.
    Mache regelmäßig Sport, suche regelmäßig Menschen auf bei denen Du Deine Gemütszustände frei äußern kannst und auf verständnisvolle Resonanz triffst und versuche nebenher Deine Schwiegereltern in Dein Überlebenskonzept einzubauen - nach Deinen Regeln.

  5. Für den Beitrag dankt: Shorn

  6. #5
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    04.02.2014
    Beiträge
    3
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   0

    Standard AW: Ich komme nicht mehr klar

    Vielen dank für die unterstüzung es tut echt gut endlich mal das alles rasulassen zu können
    und danke für die tips aber es ist schon klar das ich für mein mädls da sein muss und ein geplanten tag machen muss ...das ist mir schon ganz bewusst
    Ich kläre das vollkommen per anwalt ich rede mit denen kein wort mehr genauso wenig meine meine kinder da hin wollen ich glaube wenn die mir weggenommen werden würden dann naja würde ich naja keine ahung entgültig am boden sein noch bin ich auf den knien aber dann
    Meine gefühle sind so ein towabo da blicke selbst ich nicht mehr durch
    aber eins das finde ich echt toll wie meine mädchen mir unter die arme greifen wie sie troz dem allen und dne naja nciht perfekten vater der fast 3 jahre nicht mehr zuhause war und wenn überhaupt mal ein bild von ihne bekommen unter die arme. meistern die schule neben bei als ob das eine leichtigkeit wäre ????? echt ein wunder
    und eins muss man ihne noch lassen die haben echt freunde mein got hätte ich doch sloche gehabt die unterstützen die so gut haben fast jedentag nach den beiden geshen am anfang Echt das muss ich mal sagen Respekt für diese Mädls davon gibts wohl nciht mehr viele aber das sind weche meine güte die gebn mir so richitg hoffnung das noch nciht alles hier verloren ist

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.03.2013, 06:30
  2. Ich komme nicht mehr klar.
    Von Gast im Forum Ich
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.09.2011, 06:01
  3. Ich komme nicht mehr klar! :(
    Von floxii im Forum Ich
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.09.2010, 22:37
  4. Ich komme nicht mehr mit mir klar
    Von Gurke im Forum Ich
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.11.2007, 10:50

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •