Seite 1 von 4 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 19

Thema: Mein Opa liegt im sterben

  1. #1
    Registriert
    Registriert seit
    23.02.2009
    Ort
    Fürstenwalde
    Beiträge
    26
    Danke gesagt
    15
    Dank erhalten:   0

    Standard mein Opa liegt im sterben

    Hallo,
    mein Opa hat Krebs und liegt im Krankenhaus. Er bekommt schon viele Schmerzmittel. Und er liegt wo auch ganz entspannt in seinem Bett. Ich denke er wird im Laufe der Woche... Jeder weiß was ich meine.
    Wir waren nie die besten Freunde und das bereue ich jetzt wirklich sehr. Ich würde ihm gerne nochmal sagen wie sehr ich ihn lieb habe und wie gern ich ihn habe. Wir haben uns oft wegen Kleinigkeiten gestritten, wie ich dies oder das jetzt baue oder mache. Halt nur Kleinigkeiten.
    Ich möchte ehrlich gesagt nicht zu seiner Beerdigung gehen, ich bin lieber für mich allein und gehe nachträglich hin. Aber auf der anderen Seite denke ich, würde ich es bereuen. Was soll ich denn tun?

    Danke fürs "zuhören"...
    Geändert von M_loves_L (15.11.2010 um 12:54 Uhr)

  2. #2
    Registriert
    Registriert seit
    10.07.2009
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    189
    Danke gesagt
    42
    Dank erhalten:   54

    Standard AW: Mein Opa liegt im sterben

    Wenn es dir so wichtig ist, ihm nochmal zu sagen wie lieb du ihn hast, dann tue das doch. Schnell ins Krankenhaus bevor es zu spät ist. Das mit der Beerdigung würde ich auf mich zukommen lassen. Noch lebt er und von daher kannst du diese Entscheidung wohl erst treffen, wenn es soweit ist.

  3. Für den Beitrag dankt: M_loves_L

  4. #3
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    23.02.2009
    Ort
    Fürstenwalde
    Beiträge
    26
    Danke gesagt
    15
    Dank erhalten:   0

    Standard AW: Mein Opa liegt im sterben

    Habe ich vergessen zu schreiben: Es kommt keiner mehr zu ihm, weil er auf der ITS liegt nur noch meine Oma kommt zu ihm. Abgesehen davon kriegt er nichts mehr mit und ich bin 300km entfernt.

  5. #4
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    23.02.2009
    Ort
    Fürstenwalde
    Beiträge
    26
    Danke gesagt
    15
    Dank erhalten:   0

    Standard AW: Mein Opa liegt im sterben

    Vielen Dank das hilft mir wirklich schon sehr. Ich bin wirklich froh, dass es solche Leute gibt, die sich damit auseinander setzen.

  6. #5
    Registriert
    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    190
    Danke gesagt
    1
    Dank erhalten:   32
    Blog-Einträge
    9

    Standard AW: Mein Opa liegt im sterben

    Es ist immer verdammt schwer, Menschen zu verlieren....

    Ich persölich, habe erst gemerkt wie wichtig mir mein Opa war, als er weg war....Ich habe alle Großeltern nicht wirklich gemocht...Auser ihn und seine Frau...
    Seine Frau lebt noch und hat den Schock verkraftet...

    Ich sage immer:
    Je mehr Leute am Grab stehen, umso trauriger die Menschen sind, desto besser und MEHR hat dein Opa gelebt....
    Du kannst und sollst iohn nicht einfach vergessen als wer er ein nichts, DU SOLLST TRAUERN!

    Zeig deinem Opa das du ihn geschätzt hast....

    Du sollst nicht in Tränen ausbrechen wenn du das hier liest, aber trauer.
    Du sollst auch nicht dein Leben oder mehrere Wochen damit verbingen nichts anderes zu machen....

  7. Für den Beitrag dankt: M_loves_L

Ähnliche Themen

  1. Vater liegt im Sterben
    Von Sven771 im Forum Trauer
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.05.2010, 22:18
  2. Meine Mutter liegt im Sterben
    Von Gast im Forum Trauer
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.03.2010, 17:13
  3. mein vater liegt im Sterben, die Hilfe ist unglaublich
    Von ungernalleine im Forum Trauer
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 04.10.2008, 13:51
  4. Mein Lebensgefährte liegt im Sterben
    Von Gast im Forum Trauer
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 02.07.2008, 10:19

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •