Anzeige
Seite 9 von 11 ErsteErste ... 8910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 45 von 54

Thema: Stationär oder Ambulant?

  1. #41
    Moderator Avatar von Yannick
    Registriert seit
    10.01.2013
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    6.377
    Danke gesagt
    730
    Dank erhalten:   1.683

    Standard AW: Stationär oder Ambulant?

    Guten Abend,

    kurz zusammengefast: Die Therapie macht Dich wieder handlungsfähig und mit Dir
    werden Perspektiven erarbeitet und Du wirst einen Weg finden, mit der Vergangenheit
    besser umzugehen. Hast Du mal hier im Forum unter "Wissen" geschaut?

    https://www.hilferuf.de/forum/inhalt

    Hast Du schon versucht, eine Selbsthilfegruppe oder einen Gesprächskreis zu finden?
    Dort kannst Du über Deine Sorgen reden. Die meisten Freunde, Nachbarn usw.
    wollen von Problemen nicht hören und wenn sie gut sind, dann sagen sie Dir das.
    Die anderen wenden sich mit einer Ausrede ab und ziehen sich zurück. Sie können
    Dir nicht helfen.


    Ich weiß, wie schwer es ist, gegen die Symptome zu kämpfen. Jede Kleinigkeit wird
    zur Herausforderung und der Stapel für unerledigtes wirkt bedrohlich. Ein gutes Mittel
    dagegen ist die Vorausplanung im Tagesprotokoll. Wichtig: plane Zeit für Pausen ein
    und versuche, wo immer möglich, die schwierigen Dinge in kleinen Schritten zu er-
    ledigen. Immer nur eine Aufgabe und dann eine kurze Pause.

    Es ist wichtig, dass Du nicht die Kontrolle über den Tagesablauf verlierst. Wenn Du
    mit dem Hund raus musst, dann mache es sofort und Du gehst als Sieger aus der
    Situation. Jedes Warten kostet Dich nur zusätzliche Energie und Zeit. Klar geht auch
    mal irgendwas nicht so, wie Du Dir vorgestellt hast. Und ja, es kann vorkommen,
    dass Du mehrere Anläufe brauchst. Vielleicht kennst Du jemand, der bereit ist, Dich
    bei einzelnen Sachen zu unterstützen, wenn mal gerade wieder gar nichts zu gehen
    scheint.

    Überwindungskraft ist oft nur für den Anfang erforderlich und danach kannst Du
    ein paar Schriite selbst machen. Aber ohne Anfang... ? Es wird ein Weg der vielen
    kleinen Schritte - und irgendwann merkst Du, dass es immer besser geht.

    LG
    Der Sinn des Wanderns ist es, unterwegs zu sein.

  2. Für den Beitrag dankt: JPreston

  3. Anzeige

  4. #42
    Registriert
    Autor/in dieses Threads
    Avatar von JPreston
    Registriert seit
    11.04.2019
    Ort
    Traumfabrik
    Beiträge
    1.262
    Danke gesagt
    398
    Dank erhalten:   372
    Blog-Einträge
    3

    Standard AW: Stationär oder Ambulant?

    Danke Yannick..ich antworte ausführlicher.. muss jetzt los in die Klinik-*aufgeregt bin*.
    Geh hin, allein, und heile alle Blinden,
    Damit du in der Zweifelsstunde siehst,
    Wie deine Schüler schadenfroh sich winden
    Und in der Menge keiner dich vermisst.

  5. #43
    Registriert
    Autor/in dieses Threads
    Avatar von JPreston
    Registriert seit
    11.04.2019
    Ort
    Traumfabrik
    Beiträge
    1.262
    Danke gesagt
    398
    Dank erhalten:   372
    Blog-Einträge
    3

    Standard AW: Stationär oder Ambulant?

    Also ich war heute in der Klinik und hatte einen Gespräch mit der Ärztin, danach wurde mir die Station gezeigt
    Sie sagte ( eine Oberärztin) aus ihrer Sicht steht nichts im Wege, dass ich bald aufgenommen werden könnte. Therapie ist vorerst auf 6-8 Wochen geplannt. Sie geben mir die nächsten 2 Wochen Bescheid.
    Geh hin, allein, und heile alle Blinden,
    Damit du in der Zweifelsstunde siehst,
    Wie deine Schüler schadenfroh sich winden
    Und in der Menge keiner dich vermisst.

  6. #44
    Registriert
    Registriert seit
    04.12.2018
    Beiträge
    772
    Danke gesagt
    174
    Dank erhalten:   741

    Standard AW: Stationär oder Ambulant?

    Zitat Zitat von JPreston Beitrag anzeigen
    Also ich war heute in der Klinik und hatte einen Gespräch mit der Ärztin, danach wurde mir die Station gezeigt
    Sie sagte ( eine Oberärztin) aus ihrer Sicht steht nichts im Wege, dass ich bald aufgenommen werden könnte. Therapie ist vorerst auf 6-8 Wochen geplannt. Sie geben mir die nächsten 2 Wochen Bescheid.
    Super, hört sich gut an. Ich wünsche dir vom Herzen, dass es ein erfolgreicher Aufenthalt wird. Drücke dir die Daumen,

  7. Für den Beitrag dankt: JPreston

  8. #45
    Moderator Avatar von Yannick
    Registriert seit
    10.01.2013
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    6.377
    Danke gesagt
    730
    Dank erhalten:   1.683

    Standard AW: Stationär oder Ambulant?

    Zitat Zitat von JPreston Beitrag anzeigen
    Also ich war heute in der Klinik und hatte einen Gespräch mit der Ärztin, danach wurde mir die Station gezeigt
    Sie sagte ( eine Oberärztin) aus ihrer Sicht steht nichts im Wege, dass ich bald aufgenommen werden könnte. Therapie ist vorerst auf 6-8 Wochen geplannt. Sie geben mir die nächsten 2 Wochen Bescheid.
    Na, dass hört sich doch sehr gut an. Freut mich für Dich.
    Ich habe die Zeit in angenehmer Erinnerung und wünsche
    Dir, eine angenehmen Aufenthalt dort. Bist du auch Nachts
    dort? Ich durfte Abends nach nach Hause - das nennt sich
    teilstationär.
    Der Sinn des Wanderns ist es, unterwegs zu sein.

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Klinik?Ambulant? Oder was?
    Von Farwayvoice im Forum Ich
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.10.2017, 02:36
  2. Neuer Anfang - Therapie, statinonär und ambulant
    Von christina28 im Forum Therapie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.01.2013, 23:52
  3. innenmeniskus op ambulant?
    Von fallen-angel78 im Forum Gesundheit
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.04.2012, 15:35
  4. Wieder mal stationär oder net?
    Von seele28 im Forum Gesundheit
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.03.2011, 00:12
  5. ambulant betreutes wohnen
    Von Schneemann im Forum Familie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.09.2007, 19:58

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige