Anzeige
Seite 11 von 11 ErsteErste ... 1011
Ergebnis 51 bis 54 von 54

Thema: Stationär oder Ambulant?

  1. #51
    Moderator Avatar von Yannick
    Registriert seit
    10.01.2013
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    6.377
    Danke gesagt
    730
    Dank erhalten:   1.683

    Standard AW: Stationär oder Ambulant?

    Hallo Jp,

    ich war immer ein eher vorsichtiger Mensch und bin trotzdem auf jemand reingefallen;
    das ist mir leider erst nach 10 Jahren aufgefallen. Seitdem hängt meine Messlatte für
    sehr gute Freunde (oder mehr) noch viel höher. Ich habe die Angelegenheit inzwischen
    erfolgreich verdrängt. Ich weiß nicht, ob das die beste Lösung ist und ich wünsche Dir,
    dass Du eine bessere findest.

    Wichtig ist: Das Leben geht weiter und wir sollten uns nicht durch die Vergangenheit
    runterzeihen lassen. Schlechte Erfahrungen sollten uns stäker machen. Leicht gesagt,
    aber machbar. - Also: abhaken und nach vorne sehen.

    https://zeitzuleben.de/loslassen-abhaken-vergessen
    Der Sinn des Wanderns ist es, unterwegs zu sein.

  2. Für den Beitrag dankt: JPreston

  3. Anzeige

  4. #52
    Registriert
    Autor/in dieses Threads
    Avatar von JPreston
    Registriert seit
    11.04.2019
    Ort
    Traumfabrik
    Beiträge
    1.262
    Danke gesagt
    398
    Dank erhalten:   370
    Blog-Einträge
    3

    Standard AW: Stationär oder Ambulant?

    Danke,Yannick.
    Seltsame Erfahrungen mit den anderen Menschen wird man immer wieder im Leben haben. Wichtig ist da, denke ich rechtzeitig zu erkennen, was einem ungut tut und sich zu distanzieren. Ich schau nach vorne! Und immer seltener zurück, obwohl einige flaschbacks hartnäckig sind. Morgen,werde ich angerufen und erfahren ob ich in die tagesklinik bis zu meinem stationären Aufenthalt genommen werde. Das wäre sehr hilfreich für mich:unter die Menschen zu kommen, Gespräche zu führen, eine feste tagesstruktur aufzubauen.
    Geh hin, allein, und heile alle Blinden,
    Damit du in der Zweifelsstunde siehst,
    Wie deine Schüler schadenfroh sich winden
    Und in der Menge keiner dich vermisst.

  5. #53
    Registriert
    Autor/in dieses Threads
    Avatar von JPreston
    Registriert seit
    11.04.2019
    Ort
    Traumfabrik
    Beiträge
    1.262
    Danke gesagt
    398
    Dank erhalten:   370
    Blog-Einträge
    3

    Standard AW: Stationär oder Ambulant?

    Hab einen Termin am Montag für das erstgespräch in der tagesklinik hier in der nähe.
    Geh hin, allein, und heile alle Blinden,
    Damit du in der Zweifelsstunde siehst,
    Wie deine Schüler schadenfroh sich winden
    Und in der Menge keiner dich vermisst.

  6. #54
    Moderator Avatar von Yannick
    Registriert seit
    10.01.2013
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    6.377
    Danke gesagt
    730
    Dank erhalten:   1.683

    Standard AW: Stationär oder Ambulant?

    Das ging aber schnell. Viel Erfolg, hoffentlich passt es.
    Der Sinn des Wanderns ist es, unterwegs zu sein.

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Klinik?Ambulant? Oder was?
    Von Farwayvoice im Forum Ich
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.10.2017, 02:36
  2. Neuer Anfang - Therapie, statinonär und ambulant
    Von christina28 im Forum Therapie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.01.2013, 23:52
  3. innenmeniskus op ambulant?
    Von fallen-angel78 im Forum Gesundheit
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.04.2012, 15:35
  4. Wieder mal stationär oder net?
    Von seele28 im Forum Gesundheit
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.03.2011, 00:12
  5. ambulant betreutes wohnen
    Von Schneemann im Forum Familie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.09.2007, 19:58

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige