Anzeige
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 8

Thema: Keine Besserung?

  1. #1
    Registriert
    Registriert seit
    22.04.2019
    Beiträge
    5
    Danke gesagt
    4
    Dank erhalten:   0

    Standard Keine Besserung?

    Hallo zusammen!
    Ich habe keine konkrete Frage, eher suche ich nach Leuten, die auch wegen Sozialphobie (evtl. auch anderem) in Therapie sind.
    Es ist nämlich so, dass ich grundsätzlich gut mit meienr Therapeutin klar komme. Sie ist nett und ihre Art ist mir sympatisch. Außerdem sitzt ihr Hund immer mit dabei, was mir sehr gefällt. Ich bin jetzt seit gut einem Jahr bei ihr, wöchentlich. Angefangen habe ich mit Therapie wegen Panikattacken und einer depressiven Phase.

    Allerdings habe ich manchmal das Gefühl, es geht nicht so recht vorran. Ich fühle mich grundsätzlich besser, nehme Laif 900 und fühle mich die meiste Zeit nicht mehr depressiv. Aber ich weine immer noch viel, und es gibt noch viele Dinge, die mich so aus der Bahn werfen, dass ich nicht weiter weiß. Ich habe wochen nach der Therapie eine Ausbildung angefangen, die mir gefällt. Aber ich merke wie ich jetzt, nach acht Monaten, sehr überanstrengt bin, Kundenkontakt meide, sehr gestresst auf Kritik reagiere und am meisten macht mir die Berufsschule zu schaffen. Schon Tage vorher muss ich mehrmals weinen, ich fühle mich unruhig aber gleichzeitig kraftlos, mir fällt es schwer aufzustehen und ich habe den Drang Alkohol zu trinken oder ähnliches zu mir zu nehmen, hautpsache es hört auf. Kurzum, als ob die Depression immer noch da wäre und als würde es niemals je besser werden.
    Außerdem habe ich manchmal das Gefühl, dass ich zwar konkret wegen Sozialphobie und depr. Verstimmung behandelt werde, es aber trotzdem noch so viele Dinge gibt, über die ich reden möchte, da ich mich insgesamt mit allem sehr unwohl fühle, aber da vermisse ich dass meine Therapeutin mehr nachhakt oder ergründen möchte. Wir haben angefangen, meine Kindheit schrittweise anhand eines von mir erstellten Zeitstrahls durchzugehen, haben aber mittendrin aufgehört.

    Ich weiß schon, man kann keine wunderheilung von Therapeuten erwarten! Deswegen weiß ich nicht ob ich ungeduldig bin, mehr tun muss oder ob das so einfach nciht funktioniert!
    Deswegen meine Frage nach anderen Erfahrungen, wie schnell habt ihr Ergebnisse gesehen? Fühlt ihr euch auch manchmal so als würden sich Probleme nie lösen? Als würde sich nie etwas ändern? Als würdet ihr über unwichtige Dinge reden oder wärt noch gar nicht bei allen Problemen gewesen? Falls ja, habt ihr das angesprochen?

    LG

  2. Anzeige

  3. #2
    BotL
    Gast

    Standard AW: Keine Besserung?

    ...
    Geändert von BotL (30.06.2019 um 20:43 Uhr)

  4. #3
    Registriert
    Registriert seit
    22.02.2018
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    2.050
    Danke gesagt
    1.021
    Dank erhalten:   1.275
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: Keine Besserung?

    Srry, aber so sollte eine Therapie nicht verlaufen: Vielleicht bin ich da idealistisch, aber statt deine Kindheit Monatelang zu belabern, solltest du eigentlich in Falle von Sozialer Phobie lernen wie du Selbstbewusstsein aufbaust, Konflikte aushältst usw.

    Ist die Dame eine Verhaltentherapeutin oder eher eine tiefenpsychologische Therapeutin?

    Beim ersteren solltest du ehrlich die Dinge ansprechen.
    Beim zweiten würde ich zu VT wechseln.

  5. #4
    Steffen113389
    Gast

    Standard AW: Keine Besserung?

    Hallo Alicia,


    Ich kann Sil meiner Vorrenderin (oder Schreiberin) nur zustimmen und dich dazu ermutigen, deine Bedenken anzusprechen. Leider bleibt dir auf dauer nichts anderes übrig als deine Ängste dahingehend zu überwinden.
    Am besten ist es wahrscheinlich erst mal Möglichkeiten zur echter Erholung aus deinem Dauerstess zu schaffen.
    Und dann die kraftraubendsten alltäglichen Probleme(oder zumindest die lösbaren...) gezielt nacheinander anzugehen.

    Schön wäre natürlich auch wenn du neben deiner Therapeutin noch andere Menschen hättest die dich unterstützen.
    Mir hat es auch sehr geholfen bestimmte Leute die mir geschadet haben los zu werden.

    Wünsche dir auf jedenfall gute Besserung, du bist nicht alleine damit...
    Geändert von Steffen113389 (27.06.2019 um 17:53 Uhr)

  6. #5
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    22.04.2019
    Beiträge
    5
    Danke gesagt
    4
    Dank erhalten:   0

    Standard AW: Keine Besserung?

    Erst einmal danke für die Antworten und tut mir leid für meine späte Reaktion ich hatte eine stressige Zeit hinter mir schade dass die erste Antwort schon wieder weg ist..

    @Steffen113389

    okay dann werde ich mir doch überlegen, das anzusprechen, klingt tatsächlich vernünftiger, auch wenn es mir schwer fällt da ich sehr konfliktscheu bin und das für mich auch darunter fällt. Tips sind also gerne gesehen in die Richtung


    @ Sil
    Ehrlich gesagt finde ich das an sich nicht schlecht, da es mir hilft zu verstehen, wo das herkommt und das brauche ich irgendwie. Aber e stimmt, mir fehlen konkrete Anweisungen.
    Laut Homepage ist sie Psychotherapeutin und ihre Arbeit basiert auf kognitiver Verhaltenstherapie. Sie führt auch klinische Hypnose durch von der sie aber mir gegenüber noch nie was erwähnt hat.


Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.06.2018, 23:43
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.01.2017, 23:44
  3. Keine Besserung in Sicht
    Von Pandoralight im Forum Ich
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 31.08.2015, 22:03
  4. keine Besserung in sicht
    Von reppiks im Forum Finanzen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.03.2015, 14:57
  5. Keine Aussicht auf Besserung
    Von CroDasGenie im Forum Ich
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.05.2012, 14:26

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige