Anzeige
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 8

Thema: Schweigen

  1. #1
    Gast
    Gast

    Standard Schweigen

    Gern würde ich etwas sagen. Aber ich kann nicht. Denn es gibt nichts zu sagen. Das kann ich kaum schreiben, geschweige denn aussprechen. Die Konsequenzen dessen im zwischenmenschlichen Bereich sind denkbar. Der Grund: Ich hadere nicht mit Gott, sondern mit den Menschen. Sie sind mir unbegreiflich! Mit zunehmendem Lebensalter besser verstehen? Bis heute nicht! 28 Jahre bin ich alt.
    Wenn ich wirklich nie verstehen kann und werde, dann wer um alles in der Welt könnte mit so viel Schweigen (und Musik und eventuell Schrift) umgehen? Dann würde es mir im Nicht-Sprechen so gut gehen! Wenn Gott mich versteht, auch ohne, dass ich mich abmühen muss, es in Worte zu fassen, hilft mir das nicht mit den Menschen im Hier und Jetzt. Ich kenne leider niemanden, der nicht sofort los redet und dies auch vom Gegenüber erwartet. Auch eine Psychotherapie ist vor 4 Jahren nach 45 langen Stunden Bemühungen daran gescheitert. Das ist ein Problem und gleichzeitig auch Keines. Nun stehe ich erneut auf einer Warteliste bei einem Therapeuten und habe ihm wirklich nichts zu sagen.

  2. Anzeige

  3. #2
    Gast
    Gast

    Standard AW: Schweigen

    Zweitstudium derzeit im 1. Semester Master. Doktorandenstellen konnte ich nicht annehmen, weil ich hätte hier weg gemusst. Sonst Musik machen. Nach dem Aufstehen und nach der Vorlesung. Viel. Idealerweise bleibt alles so. Außer die Sprachlosigkeit und Flucht vor Menschen. Meine Mutter kann nicht mehr kompensieren. Sonst hat sie immer geantwortet, wenn ich etwas gefragt wurde. Das geht nicht mehr. Bin zu alt dafür. Erstarre wenn mir jemand Unvertrautes direkt gegenüber steht. Merke dann, dass ich nicht dazu gehöre. Will das micht mehr merken, schaffe es aber nicht mich zu überwinden, weil zuviel input. Folge: schweigen, weil ich nicht anders kann. Problem: auch in einer Therapie muss gesprochen werden. Scheitern.

  4. #3
    Gast
    Gast

    Standard AW: Schweigen

    du bist da nicht alleine...gleub mir das geht vorbei du musst dich in die für dich unmöglichsten situationen dedu ganz grausam und beklemmend findest begeben und dich überwinden...oder auch scheitern...das ist nix schlimmes. am besten bei personen oder in situationen bei denen du weißt...ok, die seh ich nie wieder! hat mir geholfen. musst ja nix verrücktes tun...nur versuchen ein kurzen smalltalk von zwei sätzen hinzubekommen für den anfang und versuchen auszublenden jeden verstehn zu müssen, das kann man nicht und das wird man nie können...wichtig ist die menschen zu tolerieren und zu akzeptieren in ihrer art und weise...(nicht alle)...

    lg

  5. #4
    Lichtfunken
    Gast

    Standard AW: Schweigen

    Lieber Gast,

    ich verstehe dich sooo gut.

    Dani

  6. #5
    Gast
    Gast

    Standard AW: Schweigen

    Es kann Mutismus sein (psychogenes Schweigen mit Sozialphobie) ist aber behandelbar ?

    Definition :
    Kommunikationsstörung, wobei keine Defekte der Sprechorgane und des Gehörs vorliegen. Der Mutismus tritt mehrheitlich in Verbindung mit einer Sozialphobie auf. Im Jugend- und Erwachsenenalter ist das Schweigen häufig eingebettet in Depressionen. Man unterscheidet beim Mutismus zwischen dem (s)elektiven Mutismus, dem totalen Mutismus sowie dem akinetischen Mutismus.


    Such dir einen Psychiater,die Psychiatrien bieten auch in Institutsambulanzen ambulante Therapie an Zbs. NRW.. sind das LWL- Kliniken.

    Auf deinem Weg wünsche ich Dir viel Kraft und alles Gute!

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Schweigen?
    Von jaminahuagah im Forum Gesellschaft
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.10.2010, 15:43
  2. Schweigen in Therapiestunde
    Von Mylady im Forum Therapie
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 08.02.2009, 15:18
  3. Schweigen
    Von Gast im Forum Gewalt
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 06.08.2007, 16:50
  4. schweigen
    Von unikat111 im Forum Leben
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.04.2006, 13:05
  5. Schweigen
    Von nachdenklich im Forum Willkommen!
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.10.2004, 01:32

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige