Anzeige
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 6

Thema: Kinder und Jugendpsychiatrie??

  1. #1
    Dragonsoul
    Gast

    Standard Kinder und Jugendpsychiatrie??

    Hey,

    Da ich in 2-3 wochen zur ersvorstellung in der Kinder und Jugendpsychiatrie in Lüneburg muss, hätte ich ein paar fragen.
    Und zwar wollte ich gern wissen ob ich in der KJP Internet habe oder überhaupt an meinen Laptop kann, weil mir das schon ziemlich wichtig ist weil ich einfach lieber in meiner Fantasiewelt bin und dann hätte ich noch die Frage ob es dort einzelzimmer sind oder man mit anderen eins teilen muss, da ich ein großes problem habe mit fremden in einen Zimmer zu sein und erst recht zu schlafen. Dann würde ich wascheinlich noch weniger schlaf bekommen als so schon und zusätzlich würde mich dann noch interessieren wie soeine erstvorstellung abläuft, wie der Tagesablauf in soeiner KJP ist (weil ich unbedingt meine routine brauche >.<)und wie die Zimmer aussehen wenn da jemand erfahrung hat.

    LG Dragonheart

  2. Anzeige

  3. #2
    john-2
    Gast

    Standard AW: Kinder und Jugendpsychiatrie??

    Hallo,

    in den verschiedenen Kliniken wird das unterschiedlich gehandhabt,
    also einfach anrufen. Internetzugang wirst Du vermutlich nicht haben.

    LG

    John

  4. #3
    OldCat
    Gast

    Standard AW: Kinder und Jugendpsychiatrie??

    Zitat Zitat von Dragonsoul Beitrag anzeigen
    Hey,

    Da ich in 2-3 wochen zur ersvorstellung in der Kinder und Jugendpsychiatrie in Lüneburg muss, hätte ich ein paar fragen.
    Und zwar wollte ich gern wissen ob ich in der KJP Internet habe oder überhaupt an meinen Laptop kann, weil mir das schon ziemlich wichtig ist weil ich einfach lieber in meiner Fantasiewelt bin und dann hätte ich noch die Frage ob es dort einzelzimmer sind oder man mit anderen eins teilen muss, da ich ein großes problem habe mit fremden in einen Zimmer zu sein und erst recht zu schlafen. Dann würde ich wascheinlich noch weniger schlaf bekommen als so schon und zusätzlich würde mich dann noch interessieren wie soeine erstvorstellung abläuft, wie der Tagesablauf in soeiner KJP ist (weil ich unbedingt meine routine brauche >.<)und wie die Zimmer aussehen wenn da jemand erfahrung hat.

    LG Dragonheart
    Hallo schreibe eine E-Mail an
    HALLO@KJP-LUENEBURG.DE dort bekommst Du Auskunft.

  5. #4
    Real
    Gast

    Standard AW: Kinder und Jugendpsychiatrie??

    moin
    ich ging immer davon aus dass es einen bestimmten Grund hat, warum Kinder und Jugendliche in die Psychiatrie gehen - sei es aus dem Grund der Diagnostik oder der stat. Therapie. Bei beidem geht es darum bestimmte Verhaltensweisen zu verändern, wie z.B. das Leben in einer Scheinwelt - nur als Beispiel - oder darum, die Kinder und Jugendliche Lebensfähig zu machen.

    Dazu wäre dann genau dein Laptop ja nun falsch - und ein Einzelzimmer?
    ich glaube eher nicht, da es ja u.a. auch darauf ankommt, soziale Kompetenzen zu erwerben, wie willst du das machen mit Einzelzimmer und Laptop?

    ich bin mir auch sicher, dass die KJP kein Hotel ist.

    Aber frag doch einfach mal nach und lass dich darauf ein.

  6. #5
    Registriert
    Registriert seit
    24.11.2010
    Ort
    Nordrhein-Westfalen
    Beiträge
    95
    Danke gesagt
    14
    Dank erhalten:   23

    Standard AW: Kinder und Jugendpsychiatrie??

    Hallo, ich kann mich soweit den anderen anschliessen.
    Zwar war ich "erst" mit 23 das erste Mal in einer psychiatrischen Station (wegen Borderlinie und Bulimie), aber allgemein in den meisten hat man KEIN Internet und auch KEIN Einzelzimmer.
    Gut, Einzelzimmer gibt es vielleicht in den teuren Privatkliniken , aber nicht in den normalen.
    Ich denke, du flüchtest gerne in die Fantasiewelt, um die reale Welt auszublenden, oder?
    Das ist kein Vorwurf, ich kenne es teilweise auch von mir selbst, dass ich dies mache.
    Dann wäre aber Internet Gift für dich und sowieso fehlangebracht in der Klinik.
    In der Klinik werden dann wohl die Hintergründe geklärt, also warum du dich absonderst mit der Fantasiewelt, was dich in der realen so belastet und wie man daran was ändern kann.
    Zwar war ich auf der Erwachsenenstation, aber man trifft und unterhält sich dann und wann ja mal, z.B. im Aufzug und kann so einiges über die anderen Stationen erfahren (ausgenommen die Geschlossene und die Gerontostation) und in der Klinik, wo ich war hatte die Jugenpsychiatrie Zwei- bis Dreibettzimmer, also genau wie meine Station.
    Bei den Zimmernachbarn kann ich dich aber beruhigen: Ich hatte deswegen auch vor meinen Aufenthalten regelrechte Bauchschmerzen, aber so schlimm war es dann auch wieder nicht sich das Zimmer zu teilen.
    Im Gegenteil, man hat wen zur Seite , der in der gleichen Situation wie man selbst ist und das schweißt zusammen, kann man vielleicht z.B. Nachts schlecht schlafen, weil man was auf dem Herzen hat, so kann man mit dem Zimmernachbar gut drüber reden.
    Im Prinzip gab es zwei grundlegende Unterschiede zwischen der Erwachsenenstation und der Kinder- / Jugendstation:

    1) Wir waren erwachsen und haben uns vollkommen freiwillig einweisen lassen
    2) Die Jugendlichen und Kinder mussten ihre Station komplett selbst sauber machen, staubsaugen usw. damit sie das lernen und etwas Selbstständigkeit annahmen, wir und alle anderen Stationen hatten dafür Raumpfleger-/innen.

    Allgemein macht man sich vor einem Aufenthalt in einer Klinik verrückt.
    Das ist normal, man weiß schließlich nicht, was genau auf einem zukommt.
    In aller Regel ist dieses "sich-selbst-Verrückt-machen" aber übertrieben, ich kenne es von mir aber auch nicht anders.
    Auch ich habe nun einen Aufenthalt auf einer speziellen Borderline-Station vor mir (bei den anderen Malen war der Fokus auf die Essstörung gelegt) und bin im Moment nicht zu beruhigen.
    Auch, wenn meine bisherigen Erfahrungen mit psychiatrischen Stationen (mal ausgenommen den auf der Geschlossenen) eher gut waren, mache ich mich schon wieder verrückt wie es denn wird.
    Da kann ich mit dir mitfühlen.
    Grüsse, Fallen

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. freiwillig in die jugendpsychiatrie
    Von 1niemand im Forum Ich
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.10.2015, 08:17
  2. Wenn Kinder andere Kinder mobben..
    Von Friday13 im Forum Gewalt
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 16.04.2013, 15:08
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.09.2009, 15:47
  4. Paare ohne KInder/Erwachsene Kinder
    Von Sonnenlicht im Forum Familie
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.07.2009, 06:37

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige