Anzeige
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 34
Ergebnis 16 bis 17 von 17

Thema: Meine Reise mit mir selbst

  1. #16
    AleandraMaus
    Gast

    Standard AW: Meine Reise mit mir selbst

    Hier bin ich mal wieder...

    Viel oder eigentlich nicht viel ist passiert....
    Vorstellungsgespräche on must gehabt - nichts gebracht.
    Nagut, ich komme morgens wieder raus...

    Ich arbeite jetzt ehrenamtlich für eine Plattform im Internet und habe somit ein Hobby darin entdeckt.
    Ja, den hübschen & netten Mann von dem ich in der Vergangenheit schrieb, sehe ich jetzt immer flüchtig Dienstags. Ob er mich gesehen hat- ich weiß es nicht.
    Aber ich möchte auch nicht das er mich anspricht, dass wäre mir unangenehm.

    Gestern hatte ich nach einem Jahr das erste mal wieder Besuch von einem Mann, aber nur mein Exfreund.
    Nun gut, dass Kapitel habe ich damit abgeschlossen.
    Inzwischen habe ich 10 kg abgenommen und mein Gewicht steht nun Konstant....
    Freunde habe ich jetzt absolut keine mehr.

    Alles klar, meine Hormone spinnen rum...
    Ich langweile mich stetig.. ich habe auch schon überlegt,ob ich weg ziehe... Aber dafür fehlt mir der Mut..
    Johannes Oerding - Magneten

    Achso und ich beginne nächsten Monat meinen Führerschein ^^

  2. Anzeige

  3. #17
    AleandraMaus
    Gast

    Standard AW: Meine Reise mit mir selbst

    Ja ganz geilen Tag gehabt!
    So richtig schön zum abgewöhnen -.- Öfter die Tränen in den Augen, hab sie immer und immer wieder versucht runter zu schlucken. Mein Anleiter hat das bemerkt und fragte nach. Ich versicherte das alles gut ist und bin heulend gegangen... Sofort zum stillen Örtchen und habe mir ganz viel Wasser ins Gesicht geklatscht. Supi, jetzt sah man nichts mehr.

    Pause, wieder am weinen... Mein Anleiter mir mehr oder weniger hinterher. Hatte mich mega erschrocken und wieder hakte er nach. Natürlich brach ich in Tränen aus und sagte ich will nicht drüber reden und bin gegangen.

    Kurz vor Ende habe ich angefangen Zettel zu bekritzeln mit Wörtern ( Hass/ Abschaum/Liebe etc). Habe quasi mein Kopfcaos nieder gekritzelt. Kollegin schaut hin und sagt oh man sehr nett. Anleiter lies es diesmal unkommentiert. Sagte aber dann im nach hinein Frau XY sie bleiben aber bitte noch eine Minute. War ja klar, er muss mich wieder darauf ansprechen. Frau XY was ist los mit ihnen, ich kenne sie so nicht. Sie sind nicht mal wirklich anwesend. Ist etwas mit ihrem Kind? Ist etwas mit ihrer Mutter? Ist etwas mit ihrem Vater ? Ist etwas mit ihrem Freund ? ~autsch das tat weh, die Tränen schießen in mir hoch aber wieder verneinte ich und fing an meine Sachen zusammen zu packen~ Ist etwas mit ihrer Freundin ?~Jetzt bin ich also gleichgeschlechtlich ? Habe es auch verneint und bin heulend gegangen~

    Warum muss man noch nach bohren ? Warum lassen mich diese Anleiter nicht einfach in ruhe ? Ewig signalisiert man es, dass man in ruhe gelassen werden will und doch kommen sie an. Warum habt ihr dann nicht einfach Psychologie studiert ?Es macht mich so wütend

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Meine Partnerin schlägt sich selbst...
    Von freezer im Forum Gewalt
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.07.2014, 20:09
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.02.2014, 15:02
  3. Meine kleine Reise
    Von Draku im Forum Lichtblicke
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.03.2011, 13:06

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige