Zumal jemand, der bei einem Gebiet noch nicht so fit ist, gar nicht weiß, was "drumrum" ist, oft will man ja auch nur eine andere Perspektive zeigen und in der Wissenschaft ist es voll normal, dass viele Leute sich viele Gedanken drum gemacht haben, die gesamt ein Bild ergeben. Viele lernen so tatsächlich auch leichter, weil sie das große Ganze durch den Prof vorgetellt bekommen, für das sie sonst 100Seiten komplizierten Text lesen müssten.
Aber klar kann man nicht alles abfragen bzw. könnte man schon, aber das wäre dann zu viel und würde auch die benachteiligen, die nicht in der Vorlesung sind.