Anzeige
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 6 bis 9 von 9

Thema: Unglücklicher Student :(

  1. #6
    Hallo Luiserl
    Gast

    Standard AW: Unglücklicher Student :(

    Praxissschiene, Managerschiene, Unterstützung LP???


    Wie lande treibst Du dieses Hobby bereits. Es muss Dir doch klar sein, dass man einem studierten Menschen so etwas nicht empfiehlt, daher in die Finanzbranche zu wechseln.
    Wieviel Kunden hast Du aufgebaut, wie hoch ist Dein Rückstellungskonto, wie hoch war die Anzahl der letzten Besuchsaufträge in den letzten 12 Monaten. Schau mal auf Deine Abrechnung, wie hoch sich Dein Rückstellungskonto beläuft.
    Praxisschiene: Jede Schiene hat nur eine Richtung... HAFTung.

    Hast Du mal jemanden auf Mitarbeit angesprochen? Du kennst doch das System.
    In dem Verein verdient nur der Oberstruki (D). Wenn Du einige Tipps zum schnellen Strukturaufbau brauchst schreib mir zurück, ich sage Dir wie Du am schnellsten mit Intrigen das durchziehst. Hab ich von meinem Oberstruki gelernt. Da unten in der Struktur hat man noch die rosarote Brille auf. Da halten noch alle zusammen. Obenraus geht die Post ab, kann ich Dir versichern. Auch ich musste fast zum Therapeuten. Mit Sicherheit ein guter Partner. Als nebenberufliche Hobbystruki freut sich den Betreuer am meisten...Geile Differenzen.
    Frauen haben es Sowieso lt. den Oberstrukis no chance nach oben.
    Managerkarriere... Die Mitarbeiter machen Dich krank...

    Auf eines solltest Du besonders achten... Lass Deinen LP aus dem Verein, damit wenigstens einer von Euch beiden Geld verdient.

    Die Mitarbeiter, die Du wirbst, gehören eh nicht Dir, sondern Deinem Betreuer.

    Und wenn Du jetzt noch glaubst, dass Dein Betreuer es gut mit Dir und Deinem LP meint, dann wrte ab, bis er selbst gelernt hat, wie man schnelle Struktur aufbaut. Sollte Dein Betreuer schon ganz oben sein, dann hast Du jetzt schon Pech gahabt. Viel Spass als bei den zukünftigen Zahlungsaufforderungen durch den DVAG-Anwalt.

    Ist aber alles gar nicht so schlimm, wir sitzen alle im gleichen Boot.

    Ciao

  2. Anzeige

  3. #7
    Registriert
    Registriert seit
    04.08.2005
    Beiträge
    1
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   0

    Standard AW: Unglücklicher Student :(

    Hallo Herr Schreiber,

    leider fand ich hier keine Möglichkeit anderweitig mit Ihnen Kontakt aufzunehmen.

    Im Oktober 1999 habe ich als Vertrauensmann bei dem Unternehmen DVAG angefangen. Damals gleich als Hauptberufler da ich schon selbständig in einer anderen Branche war. Mein Berater war ein enger Verwandter, der mich zum Praktikum bei sich einlud. Dann folgte Berufsinfo und der Start. Da ich in meinem Bekanntenkreis ein gutes Ansehen habe gelang es mir natürlich sehr schnell Struktur aufzubauen. In jedem Monat schaffte ich durch hohen Einsatz eine weitere Karrierestufe. ( Was natürlich auch gewollt ist von der DVAG. Man sieht so Stück für Stück den Erfolg ). So war ich nach 4 Monaten Agenturleiter auf Probe und nach einem Jahr Regionalgeschäftstellenleiter. Die Ausbildung für den Verkauf war gut. So kam es dann, das der Umsatz meiner Gruppe um die 50% des Umsatzes meines Betreuers ausmachte. Hier fing der Ärger an. Missgunst, Intriegen, Neid. Mitarbeiter wurden aus der Struktur genommen und einem anderen Mitarbeiter neben mir in der Struktur unterstellt. Nebenbei bemerkt: Mein Arbeitstag war so von morgens 8 bis Abends 22 Uhr und das 6 Tage die Woche.
    Ich entschloss mich auf dieses Drama nicht einzulassen und kündigte fristgerecht ( Kündigungsfrist 1,5 Jahre als Regionalgeschäftstellenleiter ), allerdings mit der Bitte um vorzeitige Auflösung. Eine vorzeitige Auflösung wurde nicht bewilligt. Die DVAG bestand auf Einhaltung des Vertrages und sperrte stattdessen mein Provisionskonto und verlangte den Arbeits-PC zurück, ( vertraglich geregelt im PC- Nutzungsvertrag: Mit Ausspruch der Kündigung endet der Pc- Nutzungsvetrag.) so dass ein Arbeiten ( Angebote berechnen, Kundendaten einsehen nicht mehr möglich war. Auf Gut Deutsch: Arbeiten musst DU, Geld gibt es keins mehr und deine Daten gib uns umgehend zurück. Sie haben richtig gelesen, ich sollte 1,5 Jahre weiterarbeiten ohne Geld und ohne eine Arbeitsgrundlage. Worauf ich natürlich mehrmals schriftlich mit sofortiger Wirkung wegen Vertragsbruch seitens der DVAG kündigte. Das interessierte die gar nicht.
    Ich arbeite weiter in der Branche und das sehr erfolgreich und seriös.

    Die Anwälte der DVAG versuchen mich jetzt auf Schadenersatz zu verklagen wegen Nichteinhaltung des Vertrages.

    Wer kann mir helfen?

  4. #8
    Registriert Avatar von pete
    Registriert seit
    27.01.2005
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    5.664
    Danke gesagt
    1.038
    Dank erhalten:   1.147
    Blog-Einträge
    4

    Standard AW: Unglücklicher Student :(

    hallo malinki,

    wär natürlich gut, wenn du eine rechtsschutzversicherung hättest.
    aber wenn du die ganzen vertragsbrüche beweisen kannst, dann mach dir doch keine sorgen. nimm dir selbst einen anwalt, und zieh die sache durch.

    hättest besser den spiess umgedreht und die gleich beim ersten vertragsbruch verklagt.

    tja, strukturvertriebe - da sollte man sich genau ansehen ob, und was man macht...

    peter
    Leben, und Leben lassen...

  5. #9
    malnichtreg?
    Gast

    Standard AW: Unglücklicher Student :(

    Geh mit solchen juristischen Fragen mal in dementsprechende Foren o.durchsuch Urteilssammlungen.
    "Frag einen Anwalt de "...dort gibts für wenig Geld auch u.U. verbindl.Rat..oder kostenlos -->>" Jurathek...click auf FORUM"..Stichwort...
    oder selbst registrieren...dann bekommt man PN...kann nach versiertem Anwalt fragen.

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.03.2015, 17:51
  2. Kredit als Student
    Von maxundmilian im Forum Finanzen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.09.2013, 12:55
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.10.2012, 00:18
  4. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.01.2012, 01:26
  5. Ich werde leicht agressiv wegen unglücklicher Liebe
    Von Unterallerwürde im Forum Liebe
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 13.12.2010, 11:15

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige