Anzeige
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 6 bis 10 von 10

Thema: Masterarbeit treibt mich zum Äußersten

  1. #6
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    18.11.2019
    Beiträge
    4
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten: 1

    Standard AW: Masterarbeit treibt mich zum Äußersten

    Hey Rennie,

    inhaltliche Probleme ergaben sich die ersten Mitte Juli, woraufhin auch mein erster Zusammenbruch und die Krankschreibung folgte. Es war jetzt nicht so, dass ich bei jedem kleinen Problem sofort geheult habe. Ich habe mich zur Lösung des Problems eben überarbeitet und bin daraufhin in eine Art Depression bzw "Burn Out" wie man so schön sagt gefallen. Gespräche mit meinem Betreuer führten leider ins nichts, er hat das Thema bei der Ausschreibung wohl völlig unterschätzt und macht mir mit seinen "Hilfestellungen" eher noch mehr Probleme, als diese zu lösen. Er hat meiner Meinung nach viel zu höhe Ansprüche bzw. hätte mir von Anfang an klarer sagen sollen worauf es hinauslaufen soll. Ich weiß eine Masterarbeit soll selbstständig erstellt werden. Er kommt jetzt kurz vor knapp aber mit immer mehr Aufgaben und Anmerkungen wie er es eigentlich haben hätte wollen.

    Ich hatte in der Zwischenzeit dann allerdings wieder Hoffnung, dass ich es trotz meines psychischen Ausnahmezustandes schaffen werde. Komme aber inzwischen an den Punkt an dem ich fast schon völlig resigniere. Ich habe 80 Seiten geschrieben und schäme mich absolut dafür. Ein großer Teil meiner Arbeit fehlt noch, ich bin allerdings einfach völlig blockiert. Ich weiß, jetzt kurz vor knapp hinschmeißen wäre einfach nur dumm. Ich schäme mich aber einfach so sehr und will diesen Haufen Müll nicht abgeben.

    Also ich denke es ist eine Mischung aus allem: Überforderung, Stress, Ängste und geringes Selbstwertgefühl

  2. Anzeige

  3. #7
    Registriert
    Registriert seit
    03.09.2006
    Beiträge
    962
    Danke gesagt
    490
    Dank erhalten:   380
    Blog-Einträge
    2

    Standard AW: Masterarbeit treibt mich zum Äußersten

    Meine Tochter war mit dem Thema ihrer Masterarbeit total überfordert. Sie hatte nicht bedacht, dass es das ganze Material nur in englischer Sprache gab.
    Anstatt zu handeln wurde erst mal 8 Wochen durchgeheult und sich selbst bedauert. In diesen 8 Wochen geschah nichts - außer Badewannen voller Tränen.
    Irgendwann sagte ich: Du hast die Wahl, entweder gehst du zu der zuständigen Betreuerin (oder wie immer das damals hieß) oder ich geh hin.
    So konnte es ja nicht weitergehen - es musste eine Lösung her.
    Alles war halb so wild. Es gab eine Lösung in Form eines anderen Themas. Wertvolle Zeit war verstrichen. Jetzt war das Problem die Zeit .....
    auch dafür gab es eine Lösung.
    Wir diskutierten gerade wie diese Lösung war, bekamen es aber nicht mehr auf die Reihe.
    Sämtliche Prüfungen waren fertig - nur die Masterarbeit sollte noch abgegeben werden.
    Meine Tochter meinte gerade, irgendwie hat sie sich auf Anraten ihrer Professorin wieder eingeschrieben damit sie den Studentenstatus noch hatte. Dadurch gewann sie ein halbes Jahr.
    Nachdem der Zeitdruck weg war - ging es komischerweise ganz schnell mit der Arbeit.

    Hypericum und Gelsemium Globuli lassen dich vielleicht etwas ruhiger werden und schaffen innere Unruhe weg.

  4. #8
    Registriert
    Registriert seit
    12.11.2019
    Beiträge
    31
    Danke gesagt
    7
    Dank erhalten:   2

    Standard AW: Masterarbeit treibt mich zum Äußersten

    Zitat Zitat von Sophielis Beitrag anzeigen
    Ich habe 80 Seiten geschrieben und schäme mich absolut dafür. Ein großer Teil meiner Arbeit fehlt noch, ich bin allerdings einfach völlig blockiert. Ich weiß, jetzt kurz vor knapp hinschmeißen wäre einfach nur dumm.
    Der Umfang einer Masterarbeit schwankt zwar, je nach Fach und Themengebiet, liegt in der Regel aber zwischen 60 - 100 Seiten. Du schreibst, dass du 80 Seiten hast aber noch ein Großteil fehlt. Welchen Umfang strebst du an?
    Du solltest dringend nochmal mit deinem Betreuer sprechen und in dieser Zeit einen intensiven Kontakt zu ihm pflegen.

    Du hast noch knapp zwei Wochen Zeit, wenn ich das richtig in Erinnerung habe. Das ist zwar nicht mehr viel aber sollte machbar sein. Kämpf drum und gib auf jeden Fall pünktlich ab!

    Die Arbeiten sind meistens besser, als man denkt und selbst, wenn du tatsächlich durchfällst, hast du immer noch einen Wiederholungsversuch. Wichtig ist nur, dass du diesen rechtzeitig anmeldest = Fristen beachten!


    Falls du tatsächlich durchfällst:

    • vereinbare einen Termin mit deinem Betreuer. Er weiss, was für dich auf dem Spiel steht und will dir helfen!
    • Fordere Einsicht in das Prüfungsergebnis, denn nur so kannst du deinen Fehlern auf den Grund gehen und sie beim nächsten Mal vermeiden.
    • Sprich danach nochmal mit deinem Betreuer über die Mängel und Fehler deiner Masterarbeit.


    Übrigens: in manchen Fällen, kannst du eine außenstehende Person zur Prüfungseinsicht mitnehmen. Es lohnt sich einen Blick in die Prüfungsordnung zu werfen...

  5. #9
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    18.11.2019
    Beiträge
    4
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten: 1

    Standard AW: Masterarbeit treibt mich zum Äußersten

    Hallo ihr Lieben,

    vielen Dank nochmal für eure Worte und Tipps! Ein kurzes Update:

    Ich habe die komplette Montagnacht durchgearbeitet und meinem Betreuer die vorläufige Ausarbeitung gegeben. Das Feedback war ganz gut. Jetzt heißt es Zähne zusammen beißen und durchkämpfen für den Rest noch. Ich drehe zwar immer noch täglich durch, habe inzwischen aber die Hoffnung zu bestehen. Ich versuche nicht mehr ganz so sehr zu verzweifeln, um zumindest die körperlichen Symptome ein wenig einzugrenzen. Irgendwie werd ich das (hoffentlich) schon alles überstehen.
    Falls ich doch wieder am Rad drehe, schreibe ich hier wahrscheinlich nochmal rein. Das hilft mir irgendwie

    Viele Grüße

  6. Für den Beitrag dankt: gigi2

  7. #10
    Registriert
    Registriert seit
    15.09.2019
    Beiträge
    31
    Danke gesagt
    19
    Dank erhalten: 1

    Standard AW: Masterarbeit treibt mich zum Äußersten

    Das sind doch tolle Neuigkeiten! Du packst das! Alles Gute!!
    ,,Es muss von Herzen kommen, was auf Herzen wirken soll.” (Goethe)

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 04.05.2018, 21:09
  2. Familie treibt mich in den Wahnsinn !
    Von Gast im Forum Familie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.09.2014, 15:31
  3. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.10.2013, 18:51
  4. er treibt mich in den Wahnsinn...
    Von nosun im Forum Liebe
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 02.10.2012, 21:45
  5. Exfrau treibt mich in den Wahnsinn....
    Von AsbachCola09 im Forum Familie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.10.2009, 23:13

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige