Anzeige
Seite 3 von 6 ErsteErste ... 234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 15 von 28

Thema: Totale Verzweiflung

  1. #11
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    20.01.2019
    Beiträge
    101
    Danke gesagt
    38
    Dank erhalten:   22

    Standard AW: Totale Verzweiflung

    Zitat Zitat von kasiopaja Beitrag anzeigen
    Versuchen kannst Du es ja. Was hast Du zu verlieren?
    Dann sitze ich im schlimmsten Fall da und bekomme ansonsten kein Zweitstudium, weil ich eben nicht so leicht reinkomme und muss dann bis zum Rest meines Lebens in einem Beruf arbeiten, den ich hasse...Der ganze Lebensweg verbaut

  2. Anzeige

  3. #12
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    20.01.2019
    Beiträge
    101
    Danke gesagt
    38
    Dank erhalten:   22

    Standard AW: Totale Verzweiflung

    Zitat Zitat von flower55 Beitrag anzeigen
    Hallo,
    schade, daß Deine Eltern kein Verständnis für Dich haben und Dich nicht unterstützen.
    Sehr schade ist das.

    Naturwissenschaftliches zu studieren finde ich gut. Geht es Dir dabei um Natur oder eher darum, weniger
    Kontakt mit Menschen zu haben? Was genau fasziniert Dich an Naturwissenschaften.

    Beende Dein jetziges Studium. Es macht absolut keinen Sinn, daß Du weiterhin in diesem Studienbereich
    bleibst, der Dir gar keinen Spass mehr macht.

    alles Liebe
    flower55
    Ich finde vor Allem logisches, analytisches Denken gut, sich mit komplexen Fragestellungen auseinanderzusetzen und zu verstehen, wie die Dinge eigentlich wirklich funktionieren. Etwas selbst entwickeln können. Das alles gibt mir mein jetziges Studium nicht. In der Schule fand ich auch immer Naturwissenschaften toll und hatte immer sehr gute Noten, nur dachte ich, dass mir ein Beruf im Sozialwesen mehr liegt und mehr "Sinn" für mich ergibt. War leider ein totaler Reinfall.
    Ja und das Geld natürlich. Ich bin kein Mensch, der Unsummen verdienen möchte, aber ich möchte finanziell abgesichert sein und später eine Rente haben. Im sozialen Bereich kann man davon nur träumen (außer vielleicht in Führungspositionen). Ich habe früher auch immer gesagt, mir geht es beim Studium nicht um das Geld, aber ich bin mittlerweile auch Erwachsen geworden und habe realisiert, dass ich nicht hungern will, nur um scheinbar Gutes zu tun.

  4. #13
    Registriert Avatar von juka
    Registriert seit
    27.06.2007
    Beiträge
    1.949
    Danke gesagt
    329
    Dank erhalten:   1.141

    Standard AW: Totale Verzweiflung

    Wo ist das Problem jetzt einfach abzubrechen und was Naturwissenschaftliches zu studieren? Du studierst gerade mal 3 Semester, während deine Verzweiflung wie die eines Langzeitstudenten wirkt. Klar, deine Eltern werden nicht begeistert sein, aber es geht hier schließlich um deine Zukunft, nicht ihre.

    In den meisten technischen Nebenjobs verdient man nicht schlecht und so könntest du dir auch ein eigenständiges Leben leisten.

  5. #14
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    20.01.2019
    Beiträge
    101
    Danke gesagt
    38
    Dank erhalten:   22

    Standard AW: Totale Verzweiflung

    Zitat Zitat von juka Beitrag anzeigen
    Wo ist das Problem jetzt einfach abzubrechen und was Naturwissenschaftliches zu studieren? Du studierst gerade mal 3 Semester, während deine Verzweiflung wie die eines Langzeitstudenten wirkt. Klar, deine Eltern werden nicht begeistert sein, aber es geht hier schließlich um deine Zukunft, nicht ihre.

    In den meisten technischen Nebenjobs verdient man nicht schlecht und so könntest du dir auch ein eigenständiges Leben leisten.
    Sie wollen mich halt vor die Tür setzen, wenn ich jetzt was neues anfange. Sie sagen, ich sei dann nicht mehr ihre Tochter. Ich sei so dumm und faul, weil sie in meinem Alter ja schon 5 Jahre gearbeitet haben und das sei ja viel mehr Wert als ein dummes Studium. Ich werde dann ja keinen Job finden sagen sie, weil ich ja nichts zuende kriege und dann ja viel zu alt bin.

    Natürlich könnte ich mir das durch Nebenjobs oder ein duales Studium finanzieren, aber da ist eben die riesige Angst, dass irgendwas schief geht, ich ein Semester vielleicht ohne Job dasitze oder einfach zu schlecht bin und versage. Dann sitze ich auf der Straße und meine Eltern nehmen mich nicht zurück, weil es ja meine eigene Schuld sei (dass haben sie mir schon klar gemacht). Dann ist mein Leben vorbei, ich habe versagt und kann mir eigentlich nur noch die Kugel geben.

  6. #15
    Registriert
    Registriert seit
    28.11.2018
    Beiträge
    5.113
    Danke gesagt
    2.597
    Dank erhalten:   3.879

    Standard AW: Totale Verzweiflung

    Zitat Zitat von momo_lonely Beitrag anzeigen
    Natürlich könnte ich mir das durch Nebenjobs oder ein duales Studium finanzieren, aber da ist eben die riesige Angst, dass irgendwas schief geht, ich ein Semester vielleicht ohne Job dasitze oder einfach zu schlecht bin und versage. Dann sitze ich auf der Straße und meine Eltern nehmen mich nicht zurück, weil es ja meine eigene Schuld sei (dass haben sie mir schon klar gemacht). Dann ist mein Leben vorbei, ich habe versagt und kann mir eigentlich nur noch die Kugel geben.
    Du kannst Dich doch aus dem jetzigen Studium heraus auf ein anderes duales Studium bewerben.

    Versagen wird man meist, wenn man etwas erst gar nicht versucht.

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Totale Verzweiflung bis Suizidgedanken...
    Von Verab im Forum Gesundheit
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.06.2017, 10:36
  2. Totale Verzweiflung bis Suizidgedanken...
    Von Verab im Forum Gesundheit
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.05.2017, 23:22
  3. Ritzen und totale Verzweiflung!
    Von Sandra94 im Forum Ich
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 11.02.2015, 22:22
  4. Totale Verzweiflung und 1000 Fragen....
    Von Darkness89 im Forum Liebe
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.07.2012, 23:55
  5. totale verzweiflung
    Von Gast im Forum Ich
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.04.2011, 21:59

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige