Anzeige
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Zweifel Studium

  1. #1
    Registriert
    Registriert seit
    19.09.2019
    Beiträge
    1
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   0

    Standard Zweifel Studium

    Hallo Allerseits,
    in die letzten Tage plagen mich Gedanken, ob ich mich richtig entschieden habe. Ich bin 28 Jahre alt und habe meinen Job aufgegeben um nun Informatik auf einer FH zu studieren. Der Job war gut bezahlt, aber schlechte Arbeitszeiten und die Arbeit war extrem niveaulos und eintönig, das ich es nicht mehr aushalten konnte. Ausserdem ist mein Beruf von der Digitalisierung bedroht, heisst in spätestens 10-15 Jahren, wäre ich eh Arbeitslos geworden.

    Ich habe keine Berufsausbildung, ich habe nach der Fachhochschulreife sofort angefangen zu arbeiten, um vor allem meine Eltern finanziell zu unterstützen. Seit 2 Jahren kommen meine Eltern auch ohne meine Hilfe gut zurecht, also fing ich an mir das programmieren beizubringen, habe mir ein bisschen Java beigebracht um überhaupt zu schauen, ob mir das programmieren liegt. Ich fand es interessant, also dachte ich mir mache eine Ausbildung oder Studium in dem Bereich. Ich dachte mir ich probier erstmal das Studium, wenn das nicht klappt suche ich eine Ausbildung als Fachinformatiker, auf das eine Jahr kommt es nicht mehr an. Nun kurz bevor das Studium anfängt, habe ich Zweifel. Bis auf Integrationgleichungen und differentialgleichungen berechnen habe ich keine Abi-Mathe Kenntnisse. Ich wollte mir die nächsten 2 Wochen lineare Algebra autodidaktisch beibringen, habe aber das Gefühl das, dass nicht reichen wird.
    Die ganzen Beiträge über Informatik, die man finden kann, sind eher negativ und machen mir Angst. Ich krieg den Gedanken nicht aus dem Kopf das ich, gnadenlos scheitern werde, obwohl ich nicht mal angefangen habe zu studieren.

  2. Anzeige

  3. #2
    Registriert Avatar von Morningstar
    Registriert seit
    18.09.2019
    Beiträge
    262
    Danke gesagt
    72
    Dank erhalten:   118

    Standard AW: Zweifel Studium

    Nun hast du den Job ja schon gekündigt, da lässt sich jetzt eh nix mehr machen.
    Du wirst dir ja was dabei gedacht haben.
    Ich denke mir schon, dass es ganz schön schwer wird, ob du wirklich scheiterst siehst du erst wenn du angefangen hast. Die erste Zeit im Studium is ohnehin für jeden schwer, ich hab noch nie was anderes gehört.
    Versuch dir ein Netzwerk aufzubauen, Leute mit denen du lernen und dich austauschen kannst. Es kommt drauf an wie gut und schnell du das Zeug lernen kannst.
    Ich glaub es is normal erstmal Angst zu haben, bestimmt haben das die meisten.
    Aber so oder so, du kannst sagen du hast es versucht und musst nicht immer denken es wäre eine verpasste Gelegenheit gewesen.
    Du hast ja selbst schon gesagt, dass du dir eine Ausbildung suchen möchtest wenn es nicht klappt. Das ist doch ein ganz guter Plan.

  4. #3
    Registriert Avatar von Jazzmo
    Registriert seit
    16.02.2018
    Ort
    Wien
    Beiträge
    14
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   2

    Standard AW: Zweifel Studium

    Ich habe selbst an einer Uni studiert und kann dir sagen, es wird immer Zeiten geben, in denen es dir schwer fällt, du dran zweifelst, ob es das richtige ist. Aber diese Zeiten gehen auch vorbei und ich denke schon, dass es eine gute Entscheidung war. Ich kann mich der Antwort anschließen, dir Freunde zu suchen (passiert an einer Uni / FH eh, da jeder in der gleichen Situation ist und freunde finden will) denn das gute ist - ihr könnt euch gegenseitig helfen. Es wird Kurse geben, die dir schwer fallen und Kurse geben, die anderen schwer fallen und sich da gegenseitig zu helfen ist meist eine gute Lösung.

  5. #4
    Registriert
    Registriert seit
    16.09.2019
    Beiträge
    141
    Danke gesagt
    97
    Dank erhalten:   111

    Standard AW: Zweifel Studium

    Versuche es erst einmal, häng dich voll rein.

    Ich habe auch mal einen IT Studiengang studiert und damals sind viele Leute nach dem ersten Semester abgegangen, weil sie deutlich gespürt haben, dass das nichts für sie ist. Das ist keine Schande, sondern ganz normal.
    Leave it, love it or change it.

  6. #5
    Registriert
    Registriert seit
    26.08.2019
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    5
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   2

    Standard AW: Zweifel Studium

    Ich studiere auch Informatik und habe auch länger daran gezweifelt, ob das so eine gute Wahl war Bei uns war es zumindest so, dass es für den Einstieg viele Hilfsangebote gibt, z.B. ein Vorkurs für die mathematischen Grundlagen und Zusatztutorien, sodass die fehlenden Kenntnisse nicht so stark ins Gewicht fallen sollten. Es aber schon so, dass manchmal viel Frustrationstoleranz und Durchhaltevermögen nötig ist, da sollte man sich nicht beirren lassen, wenn mal etwas nicht klappt.
    Viel Erfolg

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. zweifel am studium?
    Von 4everbye im Forum Studium
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.01.2019, 04:17
  2. Panik, Zweifel wegen Studium
    Von Gast im Forum Studium
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.09.2016, 22:45
  3. Zweifel vor dem Studium...
    Von Gast im Forum Studium
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.07.2015, 15:33
  4. Zweifel am Studium
    Von Gast im Forum Beruf
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.12.2014, 21:05
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.05.2012, 19:53

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige