Anzeige
Seite 1 von 5 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 22

Thema: abgebrochenes Studium nach 4 Jahren ohne Prüfungsleistungen - wie erklären ?

  1. #1
    Registriert
    Registriert seit
    13.03.2018
    Beiträge
    23
    Danke gesagt
    7
    Dank erhalten:   0

    Standard abgebrochenes Studium nach 4 Jahren ohne Prüfungsleistungen - wie erklären ?

    hey

    wie würdet ihr euren zukünftigen Arbeitgeber erklären, dass ihr 8 Semester eingeschrieben wart aber keine Leistung erbracht habt ?

    das solltet ihr außerdem wissen:
    hatte in der Zeit nur einen 9h Job pro Woche
    hab mehrere Prüfungen geschrieben davon aber nur 5 bestanden
    bin irgendwann einfach nicht mehr hingegangen Grund: Keine Unterstützung weder von Familie noch Freunde

    ICH BITTE UM GUTE LÖSUNGSVORSCHLÄGE
    Ich weiß dass ich versagt habe aber diese Kenntnis bringt mich im Moment echt nicht weiter..

  2. Anzeige

  3. #2
    Registriert
    Registriert seit
    03.10.2017
    Beiträge
    386
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   111

    Standard AW: abgebrochenes Studium nach 4 Jahren ohne Prüfungsleistungen - wie erklären ?

    Was für ein Arbeitgeber denn? ich glaube, Deine Sorge ist unbegründet.
    Wenn Du keinen Studienabschluss hast und keine Lehre, bist Du ungelernter Studienabbrecher mit Abitur. Dem zur Folge werden die Jobs auch sein: Hilfsjobs, die jeder machen kann. Und ich glaube, da ist es den Arbeitgebern doch egal, was Du vorher gemacht hast?

  4. #3
    Registriert
    Registriert seit
    06.04.2018
    Ort
    Irgendwo nördlich
    Beiträge
    782
    Danke gesagt
    176
    Dank erhalten:   361

    Standard AW: abgebrochenes Studium nach 4 Jahren ohne Prüfungsleistungen - wie erklären ?

    Warum schreibst Du, dass Du versagt hast? Du musst Dich deswegen nicht noch extra bestrafen. Hast Du vor, eine Ausbildung zu machen?
    Natürlich musst Du schreiben, dass Du 4 Jahre studiert hast. Es gibt aber etliche Studienabbrecher. Als was möchtest Du Dich denn bewerben?

  5. #4
    Healthy
    Gast

    Standard AW: abgebrochenes Studium nach 4 Jahren ohne Prüfungsleistungen - wie erklären ?

    Zitat Zitat von dr.superman Beitrag anzeigen
    Was für ein Arbeitgeber denn? ich glaube, Deine Sorge ist unbegründet.
    Wenn Du keinen Studienabschluss hast und keine Lehre, bist Du ungelernter Studienabbrecher mit Abitur. Dem zur Folge werden die Jobs auch sein: Hilfsjobs, die jeder machen kann. Und ich glaube, da ist es den Arbeitgebern doch egal, was Du vorher gemacht hast?
    Wie kannst du das allgemein so sagen?
    Zum einen ist es Arbeitgebern normalerweise nicht egal, ob man vier Jahre im Knast war, vier Jahre studiert hat oder vier Jahre Krebs hatte oder einen schweren Autounfall.
    Außerdem:
    Wenn jemand z.B. Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt Marketing studiert und die Hälfte der Prüfungen gut ablegt, nebenbei als Werkstudent arbeitet und dann das Studium aus finanziellen Gründen oder wegen privaten Gründen abbricht, stehen die Chancen nicht schlecht, dass er danach einfach Vollzeit im Marketing arbeitet.
    Vorausgesetzt diese Person hat im Studium wirklich etwas gelernt, ist intelligent und anpassungsfähig und kann sich gut verkaufen.
    Ebenso im Bereich Softwareentwicklung, Übersetzungen, Grafikdesign, Politik, Contentmanagement, IT-Support usw
    Und diese Tätigkeiten sind keine "Hilfsjobs". Es ist typisch deutsch, dass man denkt ohne Abschluss nur Hilfsjobs kriegen zu können. Am Ende entscheidet eher Motivation, Kompetenz und Selbstdarstellung, Connections. Die halbe Fraktion der Grünen Partei sind Studienabbrecher, ebenso wie der aktuelle österreichische Kanzler.

    Natürlich klingt der Threadersteller jetzt nicht unbedingt so, als ob er die Hälfte oder mehr erfolgreich absolviert hat.
    Und er klingt nicht auch so, als hätte er sonderlich viel gelernt, ich mein 5 Prüfungen in 4 Jahren ist extrem wenig.
    Aber allgemein zu behaupten, dass ein Studienabbrecher nur Hilfsjobs bekommt, die jeder machen kann, ist dummes Gelaber.

    Der Threadersteller kann sich ein Praktikum, eine Ausbildung oder eine normale Vollzeitstelle suchen in einem Bereich, den er sich zutraut. Wenn er jemanden findet, der ihn dafür bezahlt, ist es ok. Wenn nicht, verlangt er halt weniger Geld oder sucht sich eine einfachere Tätigkeit. Am besten sagst du, du hattest während des Studiums große finanzielle Probleme, weshalb du überwiegend gearbeitet hast und hast am Ende nur noch gearbeitet und das Studium aus den Augen verloren. Falls du irgendeinen Nachweis hast, z.B. über das bestandene Grundstudium, kannst du das ja der Bewerbung beifügen als Nachweis deiner Leistung, ebenso wie ein Arbeitszeugnis über deinen Werkstudentenjob. Dann noch gut reden lernen und es wird schon etwas klappen.
    Geändert von Healthy (09.04.2019 um 20:51 Uhr)

  6. Für den Beitrag dankt:

  7. #5
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    13.03.2018
    Beiträge
    23
    Danke gesagt
    7
    Dank erhalten:   0

    Standard AW: abgebrochenes Studium nach 4 Jahren ohne Prüfungsleistungen - wie erklären ?

    Zitat Zitat von Healthy Beitrag anzeigen
    W

    Natürlich klingt der Threadersteller jetzt nicht unbedingt so, als ob er die Hälfte oder mehr erfolgreich absolviert hat.
    Und er klingt nicht auch so, als hätte er sonderlich viel gelernt, ich mein 5 Prüfungen in 4 Jahren ist extrem wenig.
    Aber allgemein zu behaupten, dass ein Studienabbrecher nur Hilfsjobs bekommt, die jeder machen kann, ist dummes Gelaber.

    .
    ich suche nach einer Ausbildung...
    bei mir gab es keine finanziellen Probleme eher psychische, familiäre aber sowas kann man halt nicht nachweisen

    Ich würde gerne sagen dass ich mehr gearbeitet habe (z.B. statt Aushilfe Teilzeit angeben) aber habe angst dass ich das nachweisen muss

    Außerdem bin ich am überlegen das Studium komplett zu verheimlichen ...aber ich weiß halt nicht wie ich diese Lücke dann erklären soll

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 27.10.2017, 19:52
  2. Abgebrochenes Studium
    Von Zoot im Forum Beruf
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.08.2014, 22:19
  3. Abgebrochenes Studium wieder aufnehmen
    Von Gast im Forum Studium
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.09.2011, 21:08
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.06.2011, 20:53

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige