Anzeige
Seite 1 von 3 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 14

Thema: Bachelor Thema - einfacher gesagt als formuliert

  1. #1
    Registriert
    Registriert seit
    22.11.2018
    Beiträge
    13
    Danke gesagt
    3
    Dank erhalten: 1

    Standard Bachelor Thema - einfacher gesagt als formuliert

    Guten Morgen,

    also es geht um meine Bachelor-Arbeit.

    Ich studiere Wirtschaftsinformatik mit dem Schwerpunkt auf Business Intelligence. Ich bin jetzt im 8. Semester und absolviere mein zweites Pflichtpraktikum seit Anfang Oktober (insgesamt 19 Wochen).

    Zeitgleich mit dem zweiten Praktikum schreibe ich meine Bachelor-Arbeit. Ich habe von der Arbeit ein Thema im Rahmen meines Projektes bekommen und auch einen Dozenten der das Ganze betreuen möchte.

    Mein Problem ist in der Tat das Thema zu formulieren.

    Also mein Projekt auf der Arbeit, über das ich auch die Arbeit schreiben soll, ist eine Echtfehleranalyse.

    Ich beziehe eine Menge Datensätze mit Bewertungen zu jedem Produkt durch einen Mitarbeiter.

    Anhand dieser Datensätze ist es meine Aufgabe dann die Fehlertypen in Gruppen zu clustern und auszuwerten. Mit Hilfe dieser Auswertung soll dann ermöglicht werden die Ursachen für diese Fehler zu ermitteln, zu beheben und letzten Endes den Produktionsprozess zu optimieren.

    Also nochmal einfach formuliert: Fehlerhafte Produkte angucken, sortieren, Ursache ermitteln, beheben => kaum fehlerhafte Produkte mehr.

    Meine erste Idee einer Themenformulierung war:
    Data Mining - Prozessoptimierung 2.0
    Einsatz ausgewählter DataMining-Verfahren zur Minimierung von Echtfehlern im Produktionsprozess

    Dies wurde vom Dozenten kurz und knapp nieder geschmettert mti der Aussage "Das scheint mir noch wenig stabil. Bitte nochmal den Leitfaden für Themen angucken."

    Jetzt sitze ich seit über 4 Wochen daran nicht nur seinen Leitfaden anzugucken sondern natürlich auch aus mehreren Quellen Informationen dazu einzubeziehen.

    Das Problem dabei ist natürlich, dass ich nicht wirklich weiter komme, meine Zeit langsam abläuft und Informationen sich im Laufe des Projektes ansammeln die ich umsetzen könnte, wenn das Thema genehmigt wäre.

    Lange Rede kurzer Sinn: Kann mir jmd bei der Formulierung des Titels bitte helfen? Mit mir zusammen einen Titel so formulieren, dass es genehmigt wird und ich mit der Arbeit loslegen kann?

    Freundliche Grüße
    Burak Icel

    PS: Anbei hänge ich eine Version meines Exposés, um mein Projekt noch etwas besser zu verdeutlichen.
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  2. Anzeige

  3. #2
    Catley
    Gast

    Standard AW: Bachelor Thema - einfacher gesagt als formuliert

    Ehrlich? Das kann ich nach diesem Eingangsthread kaum glauben, denn du weißt total gut mit Worten und Formulierungen umzugehen.

    WAS also ist GENAU dein Problem?

  4. #3
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    22.11.2018
    Beiträge
    13
    Danke gesagt
    3
    Dank erhalten: 1

    Standard AW: Bachelor Thema - einfacher gesagt als formuliert

    Ganz ehrlich, wieso sollte ich das hier schreiben wenn ich das Problem nicht hätte.

    Ich bin echt am Verzweifeln, da jeder Vorschlag den ich mache, nicht ausreicht. Und wenn ich in den nächsten 2 Wochen kein Thema finde, das akzeptiert wird, wird das zeitlich noch unmöglich die Arbeit überhaupt noch zu schreiben.

    Was in vielerlei Hinsicht echt Probleme machen würde, da ich mich fürs Master-Studium im Anschluss beworben habe. Auch finanziell wird das schwer noch zu tragen.

    Es ist wirklich mein Ernst und ich würde das nicht in ein Forum just for Fun schreiben. Wenn ich mit meinem problem hier im falschen Forum bin, dann bitte sagen, aber ich bin echt verzweifelt

  5. #4
    Registriert
    Registriert seit
    23.01.2017
    Beiträge
    70
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   40

    Standard AW: Bachelor Thema - einfacher gesagt als formuliert

    Wenn ich mit meinem bescheidenen Wissen einen Kritikpunkt ausmachen würde (habe selber eine Bachelorarbeit hinter mir), dann wäre es der Titel selber. Das klingt mir einfach zu unkonkret auf den ersten Blick. Mach dein Thema auf ein konkretes Beispiel fest.

    Ich würde dein Thema grob vergleichen, wenn du etwa ein Thema hättest wie: Autoindustrie - VW (einfach mal nur als fiktives Beispiel, um den kern meiner Aussage besser zu verstehen). Das Thema kannst du so gut wie gar nicht eingrenzen und deine Arbeit würde mega Ausmaße annehmen. Und dasselbe Gefühl habe ich auch bei deinem Thema. Wobei ich jetzt ehrlich gesagt wenig Ahnung habe von Data Mining und Prozessoptimierung. Aber so als Laie klingt das zu grob.

    Wenn du glaubst, es liegt nicht daran, dann vergiss meinen Post.

    Was sagt denn überhaupt der Leitfaden bei euch für Themenfindung?

  6. Für den Beitrag dankt: hude1988

  7. #5
    Registriert
    Registriert seit
    03.10.2017
    Beiträge
    232
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   58

    Standard AW: Bachelor Thema - einfacher gesagt als formuliert

    Die Formulierung des Themas ist ziemlich egal. Wichtiger ist die dahinter stehende Fragestellung. Darauf wird der Dozent reflektieren.

  8. Für den Beitrag dankt: hude1988

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.03.2016, 12:53
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.11.2011, 12:55
  3. Ist dieses Bewerbungsschreiben gut formuliert?
    Von Novembria im Forum Beruf
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 19.10.2011, 11:12
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.07.2011, 17:19
  5. Thema Bachelor-Thesis
    Von Larali im Forum Studium
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.04.2008, 00:00

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige