Anzeige
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 6 bis 10 von 15

Thema: Medizinstudium abbrechen?

  1. #6
    Registriert
    Registriert seit
    01.09.2016
    Beiträge
    2.128
    Danke gesagt
    679
    Dank erhalten:   1.229

    Standard AW: Medizinstudium abbrechen?

    Ich würde dir raten das Studium noch zum Ende zu bringen. Du musst doch danach nicht zwingend als Arzt arbeiten, oder? Da gibt es sicher noch andere Einsatzmöglichkeiten.

  2. Anzeige

  3. #7
    Registriert
    Registriert seit
    05.09.2018
    Beiträge
    63
    Danke gesagt
    41
    Dank erhalten:   41

    Standard AW: Medizinstudium abbrechen?

    Nicht abbrechen!

  4. #8
    Registriert
    Registriert seit
    24.09.2015
    Ort
    Süd-West-Deutschland
    Beiträge
    930
    Danke gesagt
    218
    Dank erhalten:   323

    Standard AW: Medizinstudium abbrechen?

    Du kannst doch was Technisches im Medizinbereich machen. Medizinische Geräte entwickeln zum Beispiel. Am besten wäre dafür natürlich, das Medizinstudium abzuschließen und dann eventuell noch eine andere Ausbildung draufzusatteln. Ich würde mich in dem Bereich mal umhören. Vielleicht braucht irgendeine Firma noch einen Arzt zum Vorzeigen und die würden dir sogar dein restliches Studium finanzieren? Oder du findest zumindest die Motivation dafür, weil du dann weisst, wofür du es brauchst. Oder man zahlt dir so ein tolles Gehalt und gibt dir so 'ne gute Perspektive, dass du den Abschluss gar nicht mehr brauchst (eher unwahrscheinlich). Aber sprich doch mal mit Leuten aus der Branche, z.B. mit Personalverantwortlichen. Kuck auch mal auf Gruenderszene.de u.a., welche Startups es im Health-Bereich gibt und ruf einfach mal dort an. Dort wirst du eher einen Chef erreichen.

  5. #9
    Registriert Avatar von petem64
    Registriert seit
    09.11.2018
    Beiträge
    36
    Danke gesagt
    19
    Dank erhalten:   3

    Standard AW: Medizinstudium abbrechen?

    Verstehe ich voll und ganz, dass du zögerst, weil du schon viel Zeit in dein Studium gesteckt hast. Ich denke auch, du solltest jetzt erst mal zu einer Berufs- und Studienberatung gehen (das gibt es ja eig. an jeder Uni) und dort dein Problem schildern. Vielleicht gibt es eine Möglichkeit, irgendwie zu "wechseln" mit Anrechnung, statt das Studium ganz abzubrechen. Wenn du dich dann dort hast beraten lassen, was überhaupt konkret deine Möglichkeiten sind, wirst du sicher etwas klarer sehen und dann kannst du dich entscheiden. Und mach dir nicht zu viel Druck, du bist noch jung und nichts ist verloren Viel Glück!
    Probiers mal mit Gemütlichkeit;)

  6. #10
    Registriert
    Registriert seit
    11.05.2017
    Beiträge
    143
    Danke gesagt
    4
    Dank erhalten:   36

    Standard AW: Medizinstudium abbrechen?

    Zitat Zitat von FensterZuEsZieht Beitrag anzeigen
    Du weisst doch gar nicht, wieviel % der Prüfungen absolviert wurden.


    @Mediziner Ich kann dich verstehen, aber 5 Jahre sind jetzt auch nicht soo viel verschwendete Zeit, mach dir da keinen Kopf. Ich nehme an, Du bist noch unter 30? Schreib einfach Bewerbungen, zu mehr kann man dir vermutlich nicht raten. Als Krankenpfleger wärst Du natürlich super geeignet, aber wenn dir mehr was technisches liegt, das kann ich verstehen.
    Ich habe nen Studienabschluss und bin absolut unglücklich damit. Ich bin 36 und überlege auch seit Jahren, was ich anderes machen kann. Ich fühle mich wirklich zu alt für ein zweites Studium oder eine zweite Ausbildung
    da hast du recht, ich weiß nicht wieviele prüfungen er hatte und noch haben wird.

    auch kann er nicht einfach so als krankenpfleger arbeiten, da muss er auch ein examen ablegen.
    während des studium konnte man früher, als studentische hilfskraft als sitzwache oder auch auf station arbeiten,
    heute ist das als rechtlichen gründen eher schwierig geworden.

    wenn er nichts mehr mit medizin zu haben will, kommt krankenpflege sicher auch nicht in frage.

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Hilfe im Medizinstudium
    Von Gast im Forum Studium
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.03.2013, 14:24
  2. Horror-Medizinstudium!
    Von Gast im Forum Studium
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.01.2013, 13:49
  3. Medizinstudium Finanzierung
    Von Espoire1988 im Forum Studium
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.12.2011, 17:58
  4. Medizinstudium
    Von imp im Forum Studium
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.02.2011, 09:56
  5. Medizinstudium ???
    Von Gast im Forum Studium
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 01.06.2010, 23:49

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige