Anzeige
Seite 6 von 7 ErsteErste ... 567 LetzteLetzte
Ergebnis 26 bis 30 von 35

Thema: Plagiatsvorwurf bei Bachelorarbeit (aber nicht gerechtfertigt)

  1. #26
    Registriert Avatar von Starlight Milkyway
    Registriert seit
    23.04.2017
    Beiträge
    348
    Danke gesagt
    116
    Dank erhalten:   190

    Standard AW: Plagiatsvorwurf bei Bachelorarbeit (aber nicht gerechtfertigt)

    Ich kann nur jedem bei einer wissenschaftlichen Arbeit akribisch zu zitieren und keine Quellen zu "verschlucken" / zu vergessen. Ich habe bei meinen Arbeiten aus ausgiebig auf Fachliteratur zurück gegriffen, aber jedes Zitat penibelst gekennzeichnet. Alles andere wäre auch wirklich zusammen stehlen und damit nicht fair gegenüber den Studenten, die ihre Arbeit sorgfältig durchführen.

  2. Anzeige

  3. #27
    Registriert Avatar von Starlight Milkyway
    Registriert seit
    23.04.2017
    Beiträge
    348
    Danke gesagt
    116
    Dank erhalten:   190

    Standard AW: Plagiatsvorwurf bei Bachelorarbeit (aber nicht gerechtfertigt)

    Zitat Zitat von dr.superman Beitrag anzeigen
    ....naja, nicht nur ich,
    sonst käme ich ja nicht darauf.... habe nun an drei Unis gearbeitet und kenne das nicht anders, als dass der erste Titel - Diss- eben den "Titel" Wissenschaftler rechtfertigt.
    Vorher ist nicht... , auch, wenn man so vielleicht schon arbeitet.
    Wenn man es ordentlich begründet, kann man durchaus auch Diplomarbeiten als Quelle nutzen.
    Geändert von Starlight Milkyway (08.03.2018 um 01:21 Uhr) Grund: Tippfehler

  4. #28
    DerStudent23
    Gast

    Standard AW: Plagiatsvorwurf bei Bachelorarbeit (aber nicht gerechtfertigt)

    Oh, dieses Problem kenne ich.

    Ich muss jedes Semester eine Hausarbeit schreiben und immer ist das Problem das "Zitieren" bzw. das "So schreiben, dass es nicht aussieht wie geklaut".

    Ich habe auch oft Sätze so umformuliert, dass der Inhalt noch stimmte - und wenig später merkt man dann, dass genau dieser umformulierte Satz genau so in einem anderen Lehrbuch steht. Das ist dann halt Pech.
    Dann heißt es, man hätte abgeschrieben.

    Die Profs sind da halt besonders penibel weil die wissen, dass man damit echt Ärger bekommen kann.

    Damit es nicht zu so einem Dilemma erst kommt, lassen wir unsere Arbeiten vor Abgabe noch durch einen Online-Plagiatsscanner durch. Oberflächliche Kontrolle ist meist kostenlos, intensivere Kontrolle kosten meist so zwischen 10 - 15 EUR, kommt drauf an, wie viele Seiten man hat.

    Wie sieht es denn mittlerweile aus?

    Übrigens: ich würde dem, der die Masterarbeit selbst plagiiert hat, mal eine nette Mail schreiben. So als Info.
    Wenn's ganz doof läuft, kann man ihm die Arbeit sogar zurückziehen.

  5. #29
    Registriert
    Registriert seit
    05.09.2016
    Beiträge
    2.506
    Danke gesagt
    757
    Dank erhalten:   848

    Standard AW: Plagiatsvorwurf bei Bachelorarbeit (aber nicht gerechtfertigt)

    Zitat Zitat von DerStudent23 Beitrag anzeigen
    Übrigens: ich würde dem, der die Masterarbeit selbst plagiiert hat, mal eine nette Mail schreiben. So als Info.
    Wenn's ganz doof läuft, kann man ihm die Arbeit sogar zurückziehen.
    ja, aber so scheiße ist man doch jetzt auch nicht, dass man den meldet.
    schließlich hilft es dem te nicht, dass ein anderer genau so viel leidet

  6. #30
    DerStudent23
    Gast

    Standard AW: Plagiatsvorwurf bei Bachelorarbeit (aber nicht gerechtfertigt)

    Zitat Zitat von lilawelt Beitrag anzeigen
    ja, aber so scheiße ist man doch jetzt auch nicht, dass man den meldet.
    schließlich hilft es dem te nicht, dass ein anderer genau so viel leidet
    Das war ja auch nicht wirklich ernst gemeint
    Ich glaube auch, dass der TE andere Probleme hat

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.08.2014, 22:52
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.06.2013, 17:02
  3. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.09.2012, 15:45
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.08.2012, 12:07

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige