Anzeige
Seite 3 von 4 ErsteErste ... 234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 15 von 16

Thema: Bachelor mit vielen Semestern = schlechter Eindruck?

  1. #11
    Registriert
    Autor/in dieses Threads
    Avatar von malou.
    Registriert seit
    01.05.2016
    Beiträge
    1.814
    Danke gesagt
    173
    Dank erhalten:   613

    Standard AW: Bachelor mit vielen Semestern = schlechter Eindruck?

    Zitat Zitat von cora1234 Beitrag anzeigen
    Bin im 15. FS. Aber im Master. Hab die gleichen schlaflosen Nächte wie der Threadersteller.
    Ist es nach dem Bachelor auf Null und im ersten Master-Semester wieder auf 1 alles?

  2. Anzeige

  3. #12
    Registriert
    Registriert seit
    30.05.2014
    Beiträge
    5.634
    Danke gesagt
    1.369
    Dank erhalten:   5.114

    Standard AW: Bachelor mit vielen Semestern = schlechter Eindruck?

    Was soll denn da auf Null gestellt werden? Anhand deines Lebenslaufs und deines Alters kann doch jeder erkennen, wie lange du für dein Studium gebraucht hast!
    Es scheint mir, dass der Versuch der Natur, auf dieser Erde ein denkendes Wesen hervorzubringen, gescheitert ist.(M.Born)

  4. Für den Beitrag dankt:

  5. #13
    kasiopaja
    Gast

    Standard AW: Bachelor mit vielen Semestern = schlechter Eindruck?

    @TE

    Studierst Du jetzt gerade oder nicht?

    Ich meine, Du hättest irgendwo geschrieben, dass es derzeit Schwierigkeiten gäbe Dich wieder immatrikulieren zu lassen. Oder irre ich mich da?

  6. #14
    Registriert
    Registriert seit
    30.10.2017
    Beiträge
    4
    Danke gesagt
    2
    Dank erhalten: 1

    Standard AW: Bachelor mit vielen Semestern = schlechter Eindruck?

    Hallo malou,

    ich stehe selbst noch vor meinem Bachelor Abschluss und kann daher nicht sagen, ob die gesamte Anzahl der Semester auf dem Bachelor Zeugnis zu stehen kommen wird.

    Aber ich halte es für überhaupt garnicht schlimm, länger als die Regelstudienzeit zu benötigen. Mein Professor sagt sogar ständig, dass wir uns ruhig Zeit im Studium nehmen können, auch mehrere Semester, um herauszufinden, wer wir sind und was wir erreichen möchten. Das bietet viel Zeit, um uns selbst auszuprobieren. Und viele aus meinem Semester nutzen diese Chance, um genau das zu tun.

    In Bewerbungsgesprächen habe ich zudem die Erfahrung gemacht, dass meine Fähigkeiten und meine Motivation in dem jeweiligen Fachgebiet im Vordergrund standen und mein Alter oder meine Ausbildung (Schule, Studium) kaum bis gar keine Rolle gespielt haben.

    Also Kopf hoch, länger als die Regelstudienzeit zu benötigen, halte ich weniger für eine Ausnahme, sondern schon fast für eine Regel

    Viele Grüße

  7. #15
    cora1234
    Gast

    Standard AW: Bachelor mit vielen Semestern = schlechter Eindruck?

    Auf dem Bachelorzeugnis stehen weder die Gesamtzahl noch wann du dich immatrikuliert hast.
    Du könntest dem Arbeitgeber quasi das blaue vom Himmel lügen.
    Praktisch macht man das aber nicht, weil die Gefahr den Job zu verlieren doch zu groß ist.

    Ethisch vertretbar ist es auch nicht.

    Es kommt eben darauf an, warum du so lange gebraucht hast und was du studierst.

    Bei Lehramt interessiert es keinen wie lange du gebraucht hast.
    Alle regulären Arbeitgeber werden aber sicher nachfragen.

    Ich habe auch sehr lange gebraucht, habe allerdings nebenher jemanden gepflegt und gearbeitet und tue das auch derzeit noch.
    Beim letzten Bewerbungsgespräch wurde das kommentarlos akzeptiert (habe mich dann aber aufgrund der miesen Bezahlung dagegen entschiede).
    Die Frage wird definitiv kommen.

    Dass die Profs sagen es wäre ihnen egal wie lange du brauchst, glaube ich. Jeder Student, der länger an der Uni sitzt ist ja positiv. Profs haben vom normalen Leben ohnehin oft sehr wenig Ahnung. Da sitzen zum Teil Leute, die seit 20 Jahren nicht mehr in der Praxis waren. Selbst erlebt. Wenn es geht, würde ich echt jedem empfehlen zügig abzuschließen. Vorausgesetzt er hat nicht jemanden zu pflegen oder andere Schicksalsschläge zu verkraften.

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 25.01.2017, 13:36
  2. Übergabe mit vielen, vielen Problemen
    Von Gast im Forum Familie
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.08.2016, 02:02
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.04.2016, 07:39
  4. Jurastudium nach 3 Semestern abbrechen?
    Von Gast im Forum Studium
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 09.05.2015, 11:55
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.11.2011, 12:55

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige