Anzeige
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Probleme im ersten Semester/Leben

  1. #1
    Registriert
    Registriert seit
    09.04.2016
    Beiträge
    8
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   0

    Standard Probleme im ersten Semester/Leben

    XX
    Geändert von xruffy (10.07.2017 um 08:49 Uhr)

  2. Anzeige

  3. #2
    Registriert Avatar von Kolya
    Registriert seit
    30.01.2015
    Beiträge
    2.218
    Danke gesagt
    832
    Dank erhalten:   1.206

    Standard AW: Probleme im ersten Semester/Leben

    Sollte ich mich zum nächsten Wintersemester nach einem neuen Studium ohne Mathe mit ähnlichem Themenbereich umsehen?

    Sollte ich die Vollzeitstelle annehmen, ohne je eine Ausbildung/Studium abgeschlossen zu haben?
    wenn, dann würde ich eher das Studium wechsel als aushilfsweise zu arbeiten. Ohne Ausbildung bist Du im Berufsleben nix

    Kolya

  4. #3
    Registriert
    Registriert seit
    19.03.2012
    Beiträge
    488
    Danke gesagt
    56
    Dank erhalten:   260

    Standard AW: Probleme im ersten Semester/Leben

    Ich würde so schnell wie möglich zusehen, ob Du das Studium wechseln kannst – manchmal geht so etwas recht gut – oftmals funktioniert es sogar, dass Du bereits bestandene Klausuren/Prüfungen anrechnen lassen kannst. Dann könntest du sogar solange weiterstudieren ohne wirklichen Zeitverlust.

    Was die schlechteste Möglichkeit wäre: die Vollzeitstelle ohne Ausbildung. Hier wird Dir immer und jederzeit der „Schein“ Ausbildung oder Studium fehlen. Dieses Fehlen wird sich immer und überall auswirken – auch wenn es jetzt alles rosig scheint: möchtest Du den Arbeitgeber wechseln …. da fehlt Dir der Nachweis, dass Du was kannst – vor allem beim ersten Arbeitgeber-Wechsel, da Du zu diesem Zeitpunkt auch noch kein Zeugnis vom Arbeitgeber hast, um nachweisen zu können, a) dass Du den Job kannst und b) was genau Du gemacht hast.
    Auch bei künftigen Gehaltsverhandlungen – sowohl beim jetzigen Arbeitgeber als auch bei späteren: Du bist quasi eine angelernte Kraft, das wird sich leider auch aufs Gehalt auswirken. Auch wenn es im Moment so scheint, als ob Du gut bezahlt wird. Klar, wirst du gut bezahlt – im Vergleich zu einem Azubi-Gehalt und sonstigen Aushilfsjobs. Aber wie ist die Bezahlung im Vergleich zu den Kollegen, die den gleichen Job machen – aber mit Ausbildung/Studium.

    Also: geh nicht den leichten Weg, sondern schau, dass Du eine Ausbildung / Studium machst, dass Dir Spaß macht.
    Beim nächsten Studiengang erkundige Dich aber bitte VORHER, was evtl. zu Problemen mit Deinen Kompetenzen führt. So ein Thema wie mit Mathe sollte man wirklich vorher abklären …


Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.04.2015, 14:33
  2. Probleme im Leben
    Von hilferufer123 im Forum Ich
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.02.2012, 23:42
  3. Probleme mit dem Leben
    Von koregasparta im Forum Ich
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.10.2011, 15:09
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.09.2011, 12:58
  5. massive probleme mit dem studium. 11.Semester
    Von unbekannt1108 im Forum Studium
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.12.2009, 12:18

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige