Anzeige
Seite 3 von 3 ErsteErste ... 23
Ergebnis 11 bis 14 von 14

Thema: "Ärger mit Nachbarn", was kann auf mich zukommen?

  1. #11
    Moderator Avatar von Sisandra
    Registriert seit
    16.01.2006
    Beiträge
    15.630
    Danke gesagt
    5.003
    Dank erhalten:   8.835
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: "Ärger mit Nachbarn", was kann auf mich zukommen?

    Das hatte ich glatt überlesen, sorry.

    Na ja, wollen mal hoffen, dass die sich schnell wieder beruhigt haben.

    LG Sisandra

  2. Anzeige

  3. #12
    Registriert
    Registriert seit
    11.05.2009
    Beiträge
    146
    Danke gesagt
    35
    Dank erhalten:   59

    Standard AW: "Ärger mit Nachbarn", was kann auf mich zukommen?

    Was ist mit der Telefonnummer, die du von dem alten Mann bekommen hast?

    Da hast du zumindest schon mal einen Beweis dafür, dass du dich mit dem Mann unterhalten hast und ebenso, dass du diese Tel.-Nr. angerufen hast, denke ich mal.

    Trotzdem ein schönes WE und mach dich nicht verrückt. Es wird nichts so heiß gegessen, wie es gekocht wird.
    Herzliche Grüße
    Paradox
    ________________________________________
    Man sieht oft etwas hundert Mal, tausend Mal, ehe man es zum allerersten Mal wirklich sieht.

    von Christian Morgenstern

  4. #13
    Registriert
    Registriert seit
    06.02.2009
    Beiträge
    1.020
    Danke gesagt
    23
    Dank erhalten:   388

    Standard AW: "Ärger mit Nachbarn", was kann auf mich zukommen?

    Es stehen nicht drei Aussagen gegen dich, sondern nur eine, nämlich von dem alten Mann. Die Frau und Sohn (?) waren nicht dabei, also zählt nur was du sagst und was er sagt und im Zweifel für den Angeklagten. Da kein Schaden vorliegt werden sie dir auch nichts nachweisen können und selbst wenn
    Das mit dem an die Gurgel packen ist nicht weiter schlimm, da bist du im Recht, er wollte in deine Wohnung ohne Erlaubnis.
    Glaube kaum, dass du da noch irgendwelche Probleme kriegst, aber mal wieder was gelernt, man sollte und muß nicht jedem helfen

    Edit: Also ich muß nochmal hinzufügen, wie unverschämt die Frau ist. Der alte Mann hätte dann wahrscheinlich die ganze Zeit vor der Tür gehangen, die sollte mal was dankbar sein. Von denen würde ich mir gar nix sagen lassen.
    Geändert von Faust (08.08.2009 um 15:23 Uhr) Grund: Edit:

  5. #14
    Staubkorn
    Gast

    Standard AW: "Ärger mit Nachbarn", was kann auf mich zukommen?

    Es kam zu einem erneuten Treffen mit dem jüngeren Typ und einem unbekannten Begleiter von ihm.
    Bin mir sicher, dass er wusste zu welcher Zeit ich nach Hause komme. Denn erst treffe ich ihn gar nicht und dann nach der Aktion gleich ein 2. Mal ...

    Wie auch immer.
    Das Gespräch verlief sehr positiv.
    Er scheint es mir wohl nicht übel zu nehmen, dass ich ihn etwas grob angepackt habe und ich nehme ihm seine Aktion auch nicht übel.
    Das Ganze war wohl ein Missverständnis. Anscheinend interne Kommunikationsprobleme (liegt wohl in deren Familie).
    Wie auch immer.

    Ende gut, alles gut.
    Danke fürs Antworten, Mut machen und dafür, dass ich mich hier "auskotzen" durfte.

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 27.07.2014, 18:36
  2. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 22.03.2013, 17:55
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.06.2009, 16:23
  4. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.06.2005, 16:46

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige