Anzeige
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Die schreckligen Nachbarn...

  1. #1
    Registriert Avatar von Lane777
    Registriert seit
    14.07.2009
    Ort
    Nordrhein-Westfalen
    Beiträge
    23
    Danke gesagt
    4
    Dank erhalten:   8

    Standard Die schreckligen Nachbarn...

    Erst einmal ein Hallo an alle,

    ich heisse Lane, bin seit vorgestern 32 und lebe alleine. Mein Problem sind meine Nachbarn, wegen denen ich heute Nacht auch kein Auge zugemacht habe...

    Ich habe furchtbare Nachbarn die seit ihrem Einzug im März 2008 ständig bis in die Puppen feiern und laut sind ohne Ende.

    Heute haben sie bis 3 Uhr im Garten gesessen und waren laut ohne Ende, hörten Musik usw.
    Ich hab um Ruhe gebeten, das wurde gänzlich überhört. Dann hab ich die Polizei gerufen, ich muss ja schliesslich arbeiten gehen...
    Nachdem die Polizei weg war, haben sie mich beleidigt und gebrüllt, ich sei ein fettes Schwein, ne hässliche Kröte und eine neidige
    Sau. Dann haben sie munter weiter gemacht und als sie gegen halb vier zusammenräumten, haben sie mit den Türen geknallt und im
    Treppenhaus gelärmt ohne Ende. Und dann ist der Typ - wie immer wenn ordentlich gesoffen wurde - ausgeflippt und hat die Wohnung
    zertrümmert und seine Frau verhauen. Wie immer halt. Nur diesmal brüllte sie, er soll doch zu mir gehen und mich windelweich
    prügeln, wenn er auf mich sauer wäre...

    Mir ist schlecht geworden vor Angst und ich hab nochmal die Polizei geholt. Die waren nur 2 Minuten drinnen, weil die Frau meinte, es
    wäre ja alles völlig ok! Die Polizei hat mich nicht einmal gefragt! Die sind einfach abgehauen und das wars!

    Ich bin wohne alleine hier und hab wirklich Angst jetzt durch das Treppenhaus zu gehen, weil der Typ echt gewalttätig ist! Ich hab in
    meiner Not eine Mail an die Hausverwaltung geschrieben und den Fall geschildert, aber jetzt hab ich Bauchweh, dass der Typ dann
    erst Recht gewalttätig wird.

    Das sind ständig besoffene Leute die nicht arbeiten gehen und den ganzen Tag natürlich schlafen können, aber muss man deshalb keine Rücksicht auf die Nachbarn nehmen? Ich weiss, dass die nicht in der Position sind, mich tatsächlich beleidigen zu können - trotzdem tut es weh, als fettes Schwein etc. bezeichnet zu werden und zu hören, dass man kurz davor steht verprügelt zu werden...

    Wie geht man mit solchen Menschen um? Der Hausverwaltung traue ich nicht wirklich über den Weg - die werden vermutlich nichts machen oder nur ne Verwarnung geben und diese Leute kümmern sich nicht um Verwarnungen. Als die Polizei weg war, haben sie wieder aufgedreht wie die Bekloppten... Das ist immer so...

    Ich bin wirklich am Ende und sehe nur noch einen Umzug als Lösung an. Andererseits fehlt mir dafür derzeit das Geld und ich hab auch keine Lust, mich hier vertreiben zu lassen...

    Sorry für den langen Text, aber ich bin echt verzweifelt...

    Danke fürs Lesen!

    LG
    Lane
    Geändert von Lane777 (14.07.2009 um 05:52 Uhr) Grund: vertippselt

  2. Anzeige

  3. #2
    Registriert Avatar von Pralli
    Registriert seit
    02.07.2009
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    32
    Danke gesagt
    48
    Dank erhalten:   8

    Standard AW: Die schreckligen Nachbarn...

    Hallo Lane,
    hast Du schon mit Deinem Vermieter darüber gesprochen und was sagen die anderen Nachbarn?
    Ein langer Weg beginnt mit dem ersten Schritt

  4. #3
    Registriert
    Autor/in dieses Threads
    Avatar von Lane777
    Registriert seit
    14.07.2009
    Ort
    Nordrhein-Westfalen
    Beiträge
    23
    Danke gesagt
    4
    Dank erhalten:   8

    Standard AW: Die schreckligen Nachbarn...

    Hallo Pralli,

    meine Nachbarin hatte sich schonmal offiziell beschwert, daraufhin gab es lediglich einen allgemeinen Brief an alle Mieter! dass die Ruhezeiten einzuhalten wären. Wir haben uns jetzt beide nochmal beschwert und werden nochmal ein Schreiben aufsetzen und auch mit Mietminderung drohen, wenn das alles nicht bald ein Ende nimmt!

    Der Vermieter - eine große Gesellschaft - kümmert sich um rein gar nichts, aber ich hoffe, wir kriegen sie noch dazu!

    Heute gehts mir schon besser, die Herrschaften scheinen sich in ihrer Wohnung verkrochen zu haben. Trotzdem bin ich noch sauer über die Beleidigungen und Beschimpfungen.

    Mal sehen, wie es weiter geht!

    LG
    Lane


    Zitat Zitat von Pralli Beitrag anzeigen
    Hallo Lane,
    hast Du schon mit Deinem Vermieter darüber gesprochen und was sagen die anderen Nachbarn?

  5. #4
    Yps
    Yps ist offline
    Registriert Avatar von Yps
    Registriert seit
    31.03.2009
    Ort
    ja, das wüsstest Du gern!?
    Beiträge
    39
    Danke gesagt
    21
    Dank erhalten:   5

    Standard AW: Die schreckligen Nachbarn...

    Ich würde Dir auf jedenfall auch zu einem Umzug raten.Natürlich kannst Du Dich beschweren und du hast das Recht auch auf Deiner Seite aber letztendlich bringt das alles nicht wirklich etwas.Diese Leute werden sich nicht ändern und leben in ihrer eigenen Welt und wenn Du pech hast dann richten sich Ihre aggressionen gegen Dich.Wenn der Mann schon seine Frau regelmässig schlägt wenn er betrunken ist und sich sonst schon nicht benehmen kann ist doch offensichtlich das man mit vernünftigen Argumenten bei denen nichts erreichen kann.Liebe grüsse Yps

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Sch**ß nachbarn!!!!!!!
    Von ScheißNachbarn im Forum Sonstiges
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 26.11.2016, 15:51
  2. Nachbarn...
    Von Gast im Forum Leben
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 31.05.2012, 17:26
  3. Nachbarn
    Von Nadine1708 im Forum Sonstiges
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.02.2009, 22:50

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige