Anzeige
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 7

Thema: Mal was Positives...

  1. #1
    Registriert Avatar von Kleiner Freak
    Registriert seit
    21.08.2006
    Beiträge
    341
    Danke gesagt
    7
    Dank erhalten:   13

    Standard Mal was Positives...

    Ich habe zwar keine Ahnung, ob es irgendjemanden interessiert und ich habe auch nicht im Sinn, mich loben zu lassen aber da einige wahrscheinlich mich und meine Probleme kennen, dachte ich, ich schreib einfach mal, wie es momentan bei mir aussieht, denn das ist erfreulicherweise mal recht postiv...

    Seit ich auf dem Gymnasium bin, ist vieles anders. Ich bin da glücklicher. Ich komme zb besser mit meinen Mitschülern zurecht (und hoffe, dass das auch so bleibt) sie sind toleranter, gehen anders mit mir um und ich kann auch ein bischen mit ihnen reden. Das wirkt sich auch auf meine Sprechblockade und die Sozialphobie aus und es wird tatsächlich besser dadurch.
    Ich bin ansonsten endlich freier und fühle mich nichtmehr so eingepfercht und bevormundet. Auch die Schule an sich macht mehr Spaß.
    Mental hat sich bei mir einiges getan. Ich kann mich zumindest ein Stück mehr akzeptieren und auch mal einen Fehler verkraften. Ich werde die Dinge in Zukunft ohne Erwartungen an mich angehen. Ich werde mir nicht mehr einreden "das muss jetzt", sondern "es wäre gut".
    Manches ist bei mir leider eingestürzt. Ich konnte es nicht aufhalten, also musste es wohl so sein. Ich mag das Forum hier und ich hoffe, ich kann auch mit meinen sonstigen Beiträgen bereichernd sein... auch wenn ich manchmal nicht so das Gefühl hab.

    Liebe Grüße, der Freak

  2. Anzeige

  3. #2
    Registriert Avatar von Gast 4711
    Registriert seit
    10.03.2006
    Ort
    bei den Weißwürscht
    Beiträge
    2.025
    Danke gesagt
    366
    Dank erhalten:   697
    Blog-Einträge
    6

    Standard AW: Mal was Positives...

    Zitat Zitat von Kleiner Freak Beitrag anzeigen
    Ich habe zwar keine Ahnung, ob es irgendjemanden interessiert und ich habe auch nicht im Sinn, mich loben zu lassen aber da einige wahrscheinlich mich und meine Probleme kennen, dachte ich, ich schreib einfach mal, wie es momentan bei mir aussieht, denn das ist erfreulicherweise mal recht postiv...

    Seit ich auf dem Gymnasium bin, ist vieles anders. Ich bin da glücklicher. Ich komme zb besser mit meinen Mitschülern zurecht (und hoffe, dass das auch so bleibt) sie sind toleranter, gehen anders mit mir um und ich kann auch ein bischen mit ihnen reden. Das wirkt sich auch auf meine Sprechblockade und die Sozialphobie aus und es wird tatsächlich besser dadurch.
    Ich bin ansonsten endlich freier und fühle mich nichtmehr so eingepfercht und bevormundet. Auch die Schule an sich macht mehr Spaß.
    Mental hat sich bei mir einiges getan. Ich kann mich zumindest ein Stück mehr akzeptieren und auch mal einen Fehler verkraften. Ich werde die Dinge in Zukunft ohne Erwartungen an mich angehen. Ich werde mir nicht mehr einreden "das muss jetzt", sondern "es wäre gut".
    Manches ist bei mir leider eingestürzt. Ich konnte es nicht aufhalten, also musste es wohl so sein. Ich mag das Forum hier und ich hoffe, ich kann auch mit meinen sonstigen Beiträgen bereichernd sein... auch wenn ich manchmal nicht so das Gefühl hab.

    Liebe Grüße, der Freak
    hallo freak,

    auch wenn ich deine geschichte nicht mitverfolgt habe, finde ich es toll, dass es dir schritt für schritt besser geht. ich wünsche dir viel mut und ausdauer und dass du deinen weg weiter verfolgst!!

    LG
    Gast_4711
    "Vertrauen ist das Gefühl, einem Menschen sogar dann glauben zu können, wenn man weiß, daß man an seiner Stelle lügen würde."
    (Henry Louis Mencken, 1880-1956)

  4. #3
    EuFrank
    Gast

    Standard AW: Mal was Positives...

    Hallo Kleiner Freak!

    Das hört sich doch im Großen und Ganzen recht erfreulich an !

  5. #4
    Registriert Avatar von frame
    Registriert seit
    18.08.2006
    Beiträge
    3.024
    Danke gesagt
    221
    Dank erhalten:   521

    Standard AW: Mal was Positives...

    liebe kleiner freak,

    freue mich, dass es dir sehr viel besser geht. eine neue schule, neue leute, so etwas kann wirklich ein neuanfang sein.
    und bleib dem "es wäre gut".
    du mußt nichts, außer dich ein bischen mehr öffnen und auch mal anderen vertrauen.

    (ich erinnere mich an dich, wir hatten schon mal miteinander geschrieben, außerdem lebst du in einer stadt, die ich sehr mag)

    dir liebe grüße
    lydia
    _________________________________________
    Wohin ihr? Nirgendhin. Von wem davon? Von allen.

    Das Schwierigste im Leben ist es, Herz und Kopf dazu zu bringen, zusammenzuarbeiten. In meinem Fall verkehren sie noch nicht mal auf freundschaftlicher Ebene. (Woody Allen, Verbrechen und andere Kleinigkeiten)

  6. #5
    Sternenhimmel
    Gast

    Standard AW: Mal was Positives...

    Zitat Zitat von Kleiner Freak Beitrag anzeigen
    Ich habe zwar keine Ahnung, ob es irgendjemanden interessiert und ich habe auch nicht im Sinn, mich loben zu lassen aber da einige wahrscheinlich mich und meine Probleme kennen, dachte ich, ich schreib einfach mal, wie es momentan bei mir aussieht, denn das ist erfreulicherweise mal recht postiv...

    Seit ich auf dem Gymnasium bin, ist vieles anders. Ich bin da glücklicher. Ich komme zb besser mit meinen Mitschülern zurecht (und hoffe, dass das auch so bleibt) sie sind toleranter, gehen anders mit mir um und ich kann auch ein bischen mit ihnen reden. Das wirkt sich auch auf meine Sprechblockade und die Sozialphobie aus und es wird tatsächlich besser dadurch.
    Ich bin ansonsten endlich freier und fühle mich nichtmehr so eingepfercht und bevormundet. Auch die Schule an sich macht mehr Spaß.
    Mental hat sich bei mir einiges getan. Ich kann mich zumindest ein Stück mehr akzeptieren und auch mal einen Fehler verkraften. Ich werde die Dinge in Zukunft ohne Erwartungen an mich angehen. Ich werde mir nicht mehr einreden "das muss jetzt", sondern "es wäre gut".
    Manches ist bei mir leider eingestürzt. Ich konnte es nicht aufhalten, also musste es wohl so sein. Ich mag das Forum hier und ich hoffe, ich kann auch mit meinen sonstigen Beiträgen bereichernd sein... auch wenn ich manchmal nicht so das Gefühl hab.

    Liebe Grüße, der Freak
    Hallo kleiner Freak !!Geniesse das Du nun glücklicher bist !!Ich finde so ne positive Sachen schön !!lg catcry

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. was positives
    Von Gast im Forum Lichtblicke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.05.2010, 17:09
  2. Mal was Positives
    Von Sherlock Helga im Forum Gewalt
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 03.02.2010, 19:19
  3. Mal positives :-)
    Von Sonnenlicht im Forum Therapie
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.10.2009, 23:09
  4. mal was positives
    Von verlierer im Forum Liebe
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 31.05.2007, 06:05

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige