Anzeige
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 6

Thema: Erpressung mit Nonsens oder ?

  1. #1
    Registriert
    Registriert seit
    01.07.2005
    Beiträge
    2
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   0

    Standard Erpressung mit Nonsens oder ?

    hallo,

    ich bin männlich, geschieden, habe drei Kinder, mein festes Einkommen reicht, und ich habe mir, ein Haus geleistet, ein kleines zwar, aber ein eigenes, auf Kredit.

    da mein Geld für die drei Kinder und den Kredit gerade auftritt, habe ich nur ein kleines Auto und ziehe mich normal an.

    Daher sagt man mir nach, ich hätte ein eigenes Haus und wäre ein schwer reicher Mann und sehr geizig. Es gäbe viele Frauen, die in ärmlichen Verhältnissen leben würden, und ein Kind haben wollten, wie von Boris Becker.

    Das ist natürlich Blödsinn. andere wissen wohl, dass ich aus Angst vor der Aufgabe meines Projekts im Moment keine Freundin haben möchte.

    nun hat jemand konstruieren von sich gegeben, dass es möglich wäre, dass man bereits, so hätte man es zu Ohren gekommen, Samen von mir aus der Mülltonne entnommen hätte (Kondom) und man mit dem Genmaterial jede Menge uneheliche Kinder generieren könne, so dass ich bald pleite wäre. Ich halte das für banalen Unsinn. Aber andere Menschen hängen sich darauf und behaupten, sie hätten dies gehört, dass es möglich wäre.

    Natürlich wäre ich gar nicht in der Lage, noch mehr Unterhalt für weitere Kinder aufzubringen.

    Daher meine Frage:

    Ist es überhaupt möglich, aus Spermienfäden allgemein, das Genmaterial entnehmen und mit einer Eizelle zusammen zu bringen und dann einer Frau einzupflanzen?

    Ich denke, dass geht technisch auch gar nicht.

    Wenn ja, muss ich dann nachweisen, dass ich die Mutter gar nicht kenne?

    muss ich nachweisen, dass man mir meine Erbinformation gestohlen hat?

    Weil der Beweis des ersten Anscheins im Vaterschafttes zu meinen Ungunsten ausgehen würde?

    Für eine Antwort wäre ich dankbar.

  2. Anzeige

  3. #2
    skeptisch
    Gast

    Standard AW: Erpressung mit Nonsens oder ?

    Da muß aber jemand SCHNELL zur Tonne--denn die Spermien leben nicht so lange.
    Dann--müßte die Frau gerade einen Eisprung haben...und sich den Samen einführen(lassen).
    Klar kann man jemanden linken.
    Wenn die Dame (die auch noch GENAU wissen müßte:dieses ist DEIN gebrauchtes Kondom) es gezielt anstellt---mit Dir "mit Kondom" schläft---bevorzugt am Tag ihres Eisprungs...und dann SOFORT (wenn Du ermattet ein Nickerchen machst)selbiges Kondon nebst Inhalt an sich bringt...
    das geht alles.
    (*lach*"KINDER;BITTE NICHT NACHMACHEN!!!*rofl*)

    Egal..ob durch freiwillige Zeugung oder Raub...Du wärst der biologische Vater.Gegenüber dem Kind müßtest Du zahlen/vererben.(Nur "lohnt" sich das ja eigentlich nur bei KINDERLOSEM Ölscheich o.ä.)

    Im Gegenzug---wenn Du Dir also der Täuschung ganz sicher bist,hättest Du gegen diese Dame einen Schadensersatzanspruch...in Höhe der Unterhaltsleistungen...
    Wer muß beweisen,daß es kein "Verkehrsunfall" war? Wer ist hier glaubwürdig?
    Das wäre sicher eine spektakuläre Verhandlung....man hat ja normalerweise keine Zeugen beim Beischlaf...macht sich dann jeder eine Liste....alle Verflossenen: "Herr xx schläft aus Prinzip/Allergie gegen Scheidensekret(*kicher*) generell nur mit Verhüterli"..."Frau yy würde nie im Leben anders als "PUR" mit einem Typ ins Bett gehen".. )-:

    Tja...?????

    Fakt ist: man könnte einen Nutzen der Dame vielleicht umgehen,wenn man dem dann entstandenen Kind die Unterhaltsgelder nur über einen Treuhänder zukommen ließe(aber..naja...obs praktikabel ist...JA etc.---)

    Was kann man tun?
    Immer alle Kondome sofort ausspülen und die leeren sicher entsorgen...
    Immer etwas spermafeindliche Substanz ins noch unbenutzte Kondon geben?
    (Gibts das??)
    Immer eine Zeugein dabei haben..."Schatz,ich kann nur ,wenn meine Psychologin dabei ist"
    Vorher sooooo viel gewollte Kinder haben/erfinden,daß einer Betrügerin der Nutzen solcher Aktionen unsinnig erscheint..
    Überall in der Wohnung an alle Möbel "Kuckucks" kleben...



    Es ist eine sehr anregende Idee,Deine Gedankenspielerei.
    Jedoch...mit schon drei Kindern bist Du kaum lukrativ genug???
    Dein Selbstbehalt begrenzt die Unterhaltsleistungen...
    Und bei Erbsachen gibts die Möglichkeit,den "gewollten" Kindern direkt Sachen zuzuordnen..und "Schummelkinder" mit Pflichtteilsansprüchen zu bescheiden.

    Ist Dir konkret damit gedroht worden?
    Gibt eine Verflossene vor,von Dir schwanger zu sein?

    Gruß!

  4. #3
    skeptisch
    Gast

    Standard AW: Erpressung mit Nonsens oder ?

    Wesentlich schlauer ist das Schwangerwerden GANZ ohne Ahnung...(freie Stelle auf der Geburtsurkunde!)
    und dann einer gezielten Suche nach REICHEM,KINDERLOSEM ,VERWANDTENFREIEM OPPPPPA---
    den man nur noch Sekunden vor dem Ableben zu Testament,Heirat und Vaterschaftsanerkennung bringen muß..."Wo kein Kläger,da kein Richter"...
    Das ist mal im Kindessinne genialer...


    ((Bitte mal Interessenten registrieren und Bewerbungen tippen...gegen geringfügige Gebühr kann ich da was vermitteln *mega-rogl*))

  5. #4
    Internetcafe
    Gast

    Standard AW: Erpressung mit Nonsens oder ?

    Hoffe du hast daraus deine Schlüsse gezogen und schüttest den Inhalt des Kondoms in die Toilette.

  6. #5
    Registriert Avatar von lise
    Registriert seit
    09.06.2005
    Beiträge
    6.107
    Danke gesagt
    430
    Dank erhalten:   1.483

    Standard AW: Erpressung mit Nonsens oder ?

    wie soll denn das gehen..denke da an der Menge..(grübel)

    wie wär`s mit ausspülen?

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Erpressung
    Von Gast im Forum Freunde
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.08.2016, 22:01
  2. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 06.11.2015, 17:53
  3. Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 25.09.2014, 19:23
  4. Erpressung
    Von FairySkin im Forum Gewalt
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.08.2014, 21:22
  5. Erpressung mit Nonsens oder ?
    Von UBNUSS im Forum Gewalt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.07.2005, 13:39

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige