Anzeige
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Pflege JURA Kaffeevollautomat teuer ?

  1. #1
    Registriert Avatar von Hajooo
    Registriert seit
    17.07.2005
    Ort
    Rhein-Neckar-Kreis
    Beiträge
    4.597
    Danke gesagt
    831
    Dank erhalten:   1.119

    Standard Pflege JURA Kaffeevollautomat teuer ?

    Hallo,

    seit ca. fünf Jahren haben wir von einer verstorbenen Tante deren Jura Kaffeevollautomat übernommen.

    Es waren noch original Jura Entkalker und diese Reinigungstabletten dabei.
    Die OriginalProdukte sind ja recht teuer.

    Daher habe ich mich umgeschschaut was es noch für Reinigungsprodukte gibt.

    Reinigungstabletten habe ich diese gefunden:
    https://www.amazon.de/Reinigungstabl.../dp/B00LUJLOT6

    Flüssigentkalker nehme ich den von dm:
    https://www.dm.de/denkmit-entkalker-p4010355101082.html

    In den fünf Jahren hatte die Maschine glaube drei Reparaturen.
    Je ca. 80 €

    Einer früheren Arbeitskollegin Ihrem Mann - er repariert Weisse Ware - nach, wäre so ein Vollautomat vollgestopft mit Technik und ein Service oder Reparatur pro Jahr wäre normal.

    Also liege ich gut im Schnitt.

    Nehmt Ihr original Reinigungsmittel ?
    Welche Erfahrungen habt ihr gemacht ?

    Gruß Hajooo
    PS: Meine Fragen klingen vielleicht etwas direkt,
    das ist meine Art, ist aber nicht so gemeint ;-) :-)

    * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

    ...........<> Es hat sich nichts verändert und doch ist alles anders ! <>...............

    . .<> Niemand will angelogen werden, aber die Wahrheit will keiner hören <>. .

    V E R W U N D E R L I C H
    Meldungen zum Thema Sicherheit verunsichert wohl viele Menschen !!!

  2. Anzeige

  3. #2
    Registriert
    Registriert seit
    04.02.2012
    Ort
    Tirol
    Beiträge
    2.923
    Danke gesagt
    2.639
    Dank erhalten:   1.842
    Blog-Einträge
    10

    Standard AW: Pflege JURA Kaffeevollautomat teuer ?

    Wir hatten in der Firma eine Jura Maschine.
    Wir verwendeten einen billigen Entkalker aus dem Supermarkt. Danach war sie kaputt. Es hat einen Schlauch oder eine Dichtung angegriffen, irgendwas in der Art.
    Die Religionen der Welt geben zwar falsche Antworten - Aber sie stellen die richtige Art von Fragen.

  4. #3
    Registriert Avatar von Regis
    Registriert seit
    20.05.2019
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    932
    Danke gesagt
    386
    Dank erhalten:   416

    Standard AW: Pflege JURA Kaffeevollautomat teuer ?

    Bei uns steht eine Jura E6 im Büro. Das mit dem Entkalken sparen wir uns, weil wir auch eine Filteranlage für das Trinkwasser haben, ist für einen Betrieb sicher eine gute Option.
    Du musst aber nicht die originalen Pflege- bzw. Wartungsprodukte kaufen, da bezahlst Du nur für den Namen mehr Geld, die funktionieren alle gleich.

  5. #4
    Registriert
    Registriert seit
    03.05.2019
    Ort
    Oberhessen
    Beiträge
    679
    Danke gesagt
    326
    Dank erhalten:   391

    Standard AW: Pflege JURA Kaffeevollautomat teuer ?

    Sollten Dir die Kosten doch noch zu hoch werden, Hajooo: Ich würde eine Presskanne ("French Press") nehmen (10~20 €). Die lässt sich ausspülen, und es gibt - wie beim Vollautomaten - ebenfalls keinen lästigen Papierfilter, der einen Teil der Aromen zurückhält.

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Probleme mit Delonghi Kaffeevollautomat
    Von Gast im Forum Sonstiges
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.12.2013, 13:16
  2. jura aus, nun wirtschaftsrecht?
    Von Fee369 im Forum Studium
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 02.05.2011, 19:08
  3. Zwischenprüfung Jura
    Von Fee369 im Forum Studium
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.09.2010, 20:45
  4. Jura und nun?
    Von Biarne im Forum Beruf
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.10.2009, 00:28
  5. 1. Staatsexamen Jura
    Von Farbklecks im Forum Beruf
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.08.2009, 20:00

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige