Anzeige
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: OP/Narkose beim Hund

  1. #1
    Registriert
    Registriert seit
    11.08.2019
    Beiträge
    177
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   27

    Standard OP/Narkose beim Hund

    Hallo,
    mein Hund muss operiert werden mit Narkose. Ist keine große Sache, also länger wie 5min wird die OP nicht dauern.

    Allerdings handhabt der Tierarzt wo ich war das so, dass er die Tiere noch in Narkose mit nach hause gibt. Da stellt sich mir natürlich die Frage wie ich dann 30kg in die Wohnung kriegen soll.

    Wie denkt ihr über so ein Vorgehen? Lieber einen anderen Tierarzt suchen?

    LG

  2. Anzeige

  3. #2
    Registriert Avatar von Sisandra
    Registriert seit
    16.01.2006
    Beiträge
    13.504
    Danke gesagt
    4.262
    Dank erhalten:   7.725

    Standard AW: OP/Narkose beim Hund

    Zitat Zitat von SonneinderNacht Beitrag anzeigen
    Hallo,
    mein Hund muss operiert werden mit Narkose. Ist keine große Sache, also länger wie 5min wird die OP nicht dauern.

    Allerdings handhabt der Tierarzt wo ich war das so, dass er die Tiere noch in Narkose mit nach hause gibt. Da stellt sich mir natürlich die Frage wie ich dann 30kg in die Wohnung kriegen soll.

    Wie denkt ihr über so ein Vorgehen? Lieber einen anderen Tierarzt suchen?

    LG
    Ja, such einen anderen TA.
    ********************
    Gib jedem Tag die Chance, der beste deines Lebens zu werden.

    ********************
    Urteile nicht über jemanden, bevor du nicht einen Mond lang in seinen Mokassins gelaufen bist.

    ********************
    "Die reinste Form des Wahnsinns ist es,alles beim Alten zu belassen und zu hoffen,
    dass sich etwas ändert!" (Albert Einstein)

  4. #3
    Moderator Avatar von momo28
    Registriert seit
    21.11.2008
    Ort
    allerletzte Ausfahrt vor...
    Beiträge
    2.357
    Danke gesagt
    7.292
    Dank erhalten:   891
    Blog-Einträge
    4

    Standard AW: OP/Narkose beim Hund

    Es ist von diesem Tierarzt unverantwortlich, einen noch narkotisiertes Tier mit nach Hause zu geben.
    Suche dir bitte einen anderen oder eine entsprechende Tierklinik.
    immer noch die selben Augen...
    doch nie mehr der selbe Blick...
    immer noch der selbe Mund...
    doch nie mehr das selbe Lächeln...
    immer noch die selbe Gestalt...
    doch nie mehr der selbe Mensch...




    Und dann kam der Tag, an dem das Risiko, in der Knospe eingeschlossen zu bleiben, schmerzlicher war, als das Risiko aufzublühen.
    (Anaîs Nin)

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. cherry eye beim Hund
    Von Gast christa im Forum Gesundheit
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.01.2017, 13:19
  2. Fressenszickerei beim Hund
    Von Gast Kanaille im Forum Gesundheit
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.12.2014, 18:10
  3. Hitzeschaden beim Hund
    Von Mayar im Forum Gesundheit
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.08.2012, 11:48
  4. Tierfrage: Urinieren nach Narkose beim Kater?
    Von Chrislu im Forum Gesundheit
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 16.03.2012, 14:11

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige