Anzeige
Seite 2 von 20 ErsteErste 12312 ... LetzteLetzte
Ergebnis 6 bis 10 von 96

Thema: Soll ich meine Fahrerlaubnis freiwillig abgeben?

  1. #6
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    24.09.2017
    Beiträge
    318
    Danke gesagt
    1
    Dank erhalten:   7

    Standard AW: Soll ich meine Fahrerlaubnis freiwillig abgeben?

    Mir wurde bereits von der zuständigen Stelle bezüglich meiner Fahrerlaubnis mitgeteilt, dass die Fahrerlaubnis entzogen werden wird.

  2. Anzeige

  3. #7
    Registriert Avatar von Fantafine
    Registriert seit
    23.11.2018
    Beiträge
    665
    Danke gesagt
    455
    Dank erhalten:   1.310
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: Soll ich meine Fahrerlaubnis freiwillig abgeben?

    Kommt auf die Art der Schwerbehinderung an. Oftmals ist die Fahrerlaubnis dabei gar kein Thema und bleibt unangetastet.
    Sometimes you eat the bear, and sometimes, well, he eats you.

    -The Big Lebowski-

  4. Für den Beitrag danken: mikenull, Ratte, Rose, Schroti

  5. #8
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    24.09.2017
    Beiträge
    318
    Danke gesagt
    1
    Dank erhalten:   7

    Standard AW: Soll ich meine Fahrerlaubnis freiwillig abgeben?

    Deshalb wollte ich wissen, was besser ist.
    Freiwillig abgeben oder abwarten und riskieren, dass die kostenpflichtig entzogen wird?

  6. #9
    Registriert Avatar von Regis
    Registriert seit
    20.05.2019
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    621
    Danke gesagt
    317
    Dank erhalten:   307

    Standard AW: Soll ich meine Fahrerlaubnis freiwillig abgeben?

    Ich würde warten, bis Du das schriftlich hast, dass Du Deinen FS abgeben musst. Vorher würde ich gar nichts machen.

  7. Für den Beitrag dankt: Rose

  8. #10
    Registriert Avatar von mikenull
    Registriert seit
    15.04.2005
    Beiträge
    35.966
    Danke gesagt
    15.081
    Dank erhalten:   17.767
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: Soll ich meine Fahrerlaubnis freiwillig abgeben?

    Vielleicht solltest Du zu Deinem Hausarzt gehen und von diesem Deine Fahrtüchtigkeit schriftlich feststellen lassen.
    Auch wenn das nicht reichen sollte, könntest Du damit zumindest Zeit gewinnen und vielleicht sogar die Bürokraten verwirren. Gar nichts tun ist gefährlich, weil es dann den normalen Amtsweg geht.
    Sage nein
    Konstantin Wecker

    Wenn sie jetzt ganz unverhohlen
    Wieder Nazi-Lieder johlen,
    Über Juden Witze machen,
    Über Menschenrechte lachen,
    Wenn sie dann in lauten Tönen
    Saufend ihrer Dummheit frönen,
    Denn am Deutschen hinterm Tresen
    Muss nun mal die Welt genesen,
    Dann steh auf und misch dich ein:
    Sage nein!

    Songwriter: Konstantin Wecker

  9. Für den Beitrag dankt: Rose

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Ich soll freiwillig gehen
    Von Tilda82 im Forum Beruf
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 15.09.2019, 13:44
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.04.2018, 20:59
  3. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.12.2014, 00:50
  4. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.12.2009, 10:45

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige