Anzeige
Seite 15 von 21 ErsteErste ... 5141516 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 75 von 102

Thema: Warum finden Männer es so schlimm, wenn Frauen ihre Haare abschneiden?

  1. #71
    Registriert Avatar von Arktur
    Registriert seit
    11.01.2006
    Ort
    Baviera / 巴伐利亚.
    Beiträge
    6.868
    Danke gesagt
    1.213
    Dank erhalten:   4.939

    Standard AW: Warum finden Männer es so schlimm, wenn Frauen ihre Haare abschneiden?

    Zitat Zitat von Burgerpants Beitrag anzeigen
    Wenns hinterher blöd aussieht, ja mei, wächst es auch wieder raus
    Häufig bedeutet "sieht blöd aus" eigentlich in Wirklichkeit nur soviel wie "sieht anders aus als bisher". Der ungewohnte Anblick wird als unangenehm oder unschön wahrgenommen. Mir selber geht es aber oft so, dass es mir nach einer Art Schrecksekunde ganz gut gefällt, wenn jemand sein Aussehen verändert hat, egal ob per Frisur oder Kleidungsstil...
    Alle Menschen sind frei und gleich an Würde und Rechten geboren.
    Jeder hat das Recht auf Leben, Freiheit und Sicherheit der Person.
    Alle Menschen sind vor dem Gesetz gleich und haben ohne Unterschied Anspruch auf gleichen Schutz durch das Gesetz. Alle haben Anspruch auf gleichen Schutz gegen jede Diskriminierung, die gegen diese Erklärung verstößt, und gegen jede Aufhetzung zu einer derartigen Diskriminierung.

  2. Für den Beitrag danken: Mina D., Violetta Valerie

  3. Anzeige

  4. #72
    Registriert
    Autor/in dieses Threads
    Avatar von Mina D.
    Registriert seit
    14.05.2013
    Beiträge
    324
    Danke gesagt
    185
    Dank erhalten:   172
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: Warum finden Männer es so schlimm, wenn Frauen ihre Haare abschneiden?

    Zitat Zitat von Burgerpants Beitrag anzeigen
    Mir ist noch kein Mann begegnet, der ein heiden Theater gemacht hätte, weil seine Frau sich die Haare abgeschnitten hat. Aber dafür massenweise Frauen, die selber ein heiden Theater machen, wenn der Frisör nur einen halben Zentimeter zuviel abschneidet. Da wird dann rumgeheult, als hätte man ihnen beide Beine amputiert (ohne Narkose) und ihre Seele dem Teufel verkauft. Für mich sind es nur Haare und kein roter Knopf, der den Weltuntergang auslöst, wenn man ihn falsch anpackt.

    Ich selber mache Frisörbesuche immer ziemlich spontan. Da entscheide ich erst auf dem Stuhl, was ich mir für einen Haarschnitt machen lasse. Und dabei kam auch schonmal raus "Irokese bitte", oder "Mr.Spock Frisur bitte", oder "keine Ahnung, machense mal, was sie denken". Wenns hinterher blöd aussieht, ja mei, wächst es auch wieder raus
    Als ich noch jünger war hab ich auch schon beim Frisör geheult, weil zuviel abgeschnitten wurde

    Ja, sie wachsen wieder. Aber wie schon erwähnt wurde, dauert das seine Zeit. Natürlich hab ich schon rumgerechnet, ich wäre nicht ich, wenn ich da nicht machen würde. Wenn ich sie jetzt auf meine Wunschlänge aschneide, würde es 3 Jahre dauern, bis sie wieder so lang sind wie jetzt

  5. #73
    Registriert
    Registriert seit
    16.08.2017
    Beiträge
    813
    Danke gesagt
    813
    Dank erhalten:   413

    Standard AW: Warum finden Männer es so schlimm, wenn Frauen ihre Haare abschneiden?

    Zitat Zitat von Vitali Beitrag anzeigen
    was für ein Blödsinn, tut mir leid aber ich muss es so bezeichnen. ich mag meine Freundin weil sie intellegent und selbstständig ist. uns allen Männer zu unterstellen unsere Frauen/Freundinen zu unterwerfen ist ein hartes Stück

    Ob du das blöd findet ist mir gelinde gesagt scheissegal.
    Ob Frauen unterdrückt werden, sorry, aber da kannst du als Mann nicht mitreden. Ich diskutiere auch nicht mit Männern über Feminismus. Dazu fehlt denen die Kompetenz.

  6. #74
    Registriert
    Autor/in dieses Threads
    Avatar von Mina D.
    Registriert seit
    14.05.2013
    Beiträge
    324
    Danke gesagt
    185
    Dank erhalten:   172
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: Warum finden Männer es so schlimm, wenn Frauen ihre Haare abschneiden?

    Zitat Zitat von Arktur Beitrag anzeigen
    Häufig bedeutet "sieht blöd aus" eigentlich in Wirklichkeit nur soviel wie "sieht anders aus als bisher". Der ungewohnte Anblick wird als unangenehm oder unschön wahrgenommen. Mir selber geht es aber oft so, dass es mir nach einer Art Schrecksekunde ganz gut gefällt, wenn jemand sein Aussehen verändert hat, egal ob per Frisur oder Kleidungsstil...
    Geht mir ähnlich. Ich finde aber prinzipiell viele Menschen schön, die sich selbst nicht so empfinden oder in das klassische Schönheitsideal passen. Wenn man sie dann ein bis zweimal mit der neuen Frisur gesehen hat, ist das gar kein Thema mehr und ich nehme sie auf veränderte Weise als schön wahr.

  7. Für den Beitrag dankt: Arktur

  8. #75
    Registriert Avatar von Vitali
    Registriert seit
    27.08.2015
    Ort
    66...
    Beiträge
    591
    Danke gesagt
    664
    Dank erhalten:   590

    Standard AW: Warum finden Männer es so schlimm, wenn Frauen ihre Haare abschneiden?

    Zitat Zitat von Kerstin1976 Beitrag anzeigen
    Ob du das blöd findet ist mir gelinde gesagt scheissegal.
    Ob Frauen unterdrückt werden, sorry, aber da kannst du als Mann nicht mitreden. Ich diskutiere auch nicht mit Männern über Feminismus. Dazu fehlt denen die Kompetenz.
    lassen wir es. wir sind

  9. Für den Beitrag danken: Dunkle Prinzessin, Schroti, Violetta Valerie

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 220
    Letzter Beitrag: 16.07.2018, 04:31
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.10.2014, 15:16
  3. Warum hassen Frauen ihre geschiedenen Männer ?
    Von wolken 61 im Forum Familie
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 30.11.2011, 10:13
  4. Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 02.07.2011, 17:09
  5. Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 23.09.2008, 22:56

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige