Anzeige
Seite 51 von 80 ErsteErste ... 4150515261 ... LetzteLetzte
Ergebnis 251 bis 255 von 396

Thema: "Kampfhund" ermordet Halter.....

  1. #251
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    17.06.2017
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    1.371
    Danke gesagt
    467
    Dank erhalten:   423

    Standard AW: "Kampfhund" ermordet Halter.....

    Zitat Zitat von beihempelsuntermsofa Beitrag anzeigen
    Ist schon paradox
    In dem Artikel wird beklagt, dass sich so viele für den Hund einsetzen statt für die Angehörigen der Opfer...
    Ja, warum machen denn das (sich für die Angehörigen einsetzen) nicht diejenigen, die mit tierliebe nichts am Hut haben?
    Die könnten doch wie im Artikel gefordert 'auf die Straße gehen um zu fördern, dass lückenlos aufgeklärt wird warum die Stadt ...den warnhinweisen nicht nachging und der Familie den hund wegnahm'.
    Warum sich nicht für beide Seiten je nach Situation einsetzen - wobei sich die nun aktuellen Fälle krass unterscheiden, denke ich...
    Mir tun die Eltern des Babies, wie versagt sie auchhaben mögen, unendlich Leid und dies ganz sicher mehr als in diesem Falle der Hund

    Und nun wieder etwas komplett OT und doch wieder nicht: Sind nicht Menschen genau zu solcher Grausamkeit fähig wie die genannten "Kampfhunde" - nur dass sie Entscheidungsfähigkeit haben (sollten), während ein Hund letztendlich nur reagiert.... :

    Ein Mensch nimmt sich urplötzlich einen kleinen Jungen und stürzt sich mit ihm aif die Gleise vor eine herannahende S-Bahn......

    No commend.

    Gott sei Dank hat das Kind überlebt.
    Geändert von Catley (14.04.2018 um 11:34 Uhr)

  2. Für den Beitrag dankt: beihempelsuntermsofa

  3. Anzeige

  4. #252
    Registriert Avatar von beihempelsuntermsofa
    Registriert seit
    27.05.2013
    Ort
    chaotistan
    Beiträge
    5.283
    Danke gesagt
    19.839
    Dank erhalten:   3.776
    Ich spür", dass du da bist, und ich hoff', dass es wahr ist.

    "Man muss sich irren, man muss unvorsichtig sein, man muss verrückt sein. Sonst ist man krank"
    (Jaques Brel)

    "Weisst du eigentlich noch, wer du warst, bevor die welt dir erzählte, wer du sein sollst?"
    (Danielle LaPorte)

    "Sei was du bist. Gib was du hast."

  5. Für den Beitrag dankt: grisou

  6. #253
    Registriert
    Registriert seit
    30.05.2014
    Beiträge
    5.436
    Danke gesagt
    1.273
    Dank erhalten:   4.932

    Standard AW: "Kampfhund" ermordet Halter.....

    Das Themahat sich erledigt, der hund wurde eingeschläfert.
    Es scheint mir, dass der Versuch der Natur, auf dieser Erde ein denkendes Wesen hervorzubringen, gescheitert ist.(M.Born)

  7. Für den Beitrag dankt:

  8. #254
    Registriert Avatar von momo28
    Registriert seit
    21.11.2008
    Ort
    allerletzte Ausfahrt vor...
    Beiträge
    7.258
    Danke gesagt
    6.747
    Dank erhalten:   8.306
    Blog-Einträge
    4

    Standard AW: "Kampfhund" ermordet Halter.....

    Zitat Zitat von Biddi Beitrag anzeigen
    Das Themahat sich erledigt, der hund wurde eingeschläfert.
    Das war für Chicco das Beste, was ihm passieren konnte.
    Komm gut über die Regenbogenbrücke.
    immer noch die selben Augen...
    doch nie mehr der selbe Blick...
    immer noch der selbe Mund...
    doch nie mehr das selbe Lächeln...
    immer noch die selbe Gestalt...
    doch nie mehr der selbe Mensch...




    Und dann kam der Tag, an dem das Risiko, in der Knospe eingeschlossen zu bleiben, schmerzlicher war, als das Risiko aufzublühen.
    (Anaîs Nin)

  9. Für den Beitrag dankt: ~scum~

  10. #255
    Registriert
    Registriert seit
    25.01.2014
    Beiträge
    8.103
    Danke gesagt
    14.760
    Dank erhalten:   13.641

    Standard AW: "Kampfhund" ermordet Halter.....

    ich denke auch, dass es das beste war: der Hund war krank und hatte Schmerzen (vermutlich ist er auch deswegen so ausgetickt)
    In der Pressemitteilung der Stadt Hannover war die rede davon, dass sämtliche Untersuchungen usw nur unter Vollnarkose möglich waren, weil der Hund derart agressiv war und dass eine "resozialisierung" ausgeschlossen wäre. Ein Leben in Einsamkeit wäre doch Tierquälerei.

  11. Für den Beitrag dankt: ~scum~

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 08.09.2014, 09:56
  2. Wie viel Sex halter ihr in einer Beziehung für "normal"
    Von Verzweifelt25 im Forum Sexualität
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 25.06.2012, 19:48
  3. Wünsche EUCH """"gute Freunde""""
    Von lebenserfahrene im Forum Freunde
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.08.2011, 19:13
  4. "Kampfhund" halten in NRW
    Von Gast im Forum Sonstiges
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.05.2010, 20:43

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige