Anzeige
Seite 1 von 240 1211 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 1196

Thema: Krypto und die Welt

  1. #1
    Registriert Avatar von _Tsunami_
    Registriert seit
    28.09.2012
    Beiträge
    37.764
    Danke gesagt
    1.196
    Dank erhalten:   3.520
    Blog-Einträge
    10

    Standard Krypto und die Welt

    Hallo Leute,

    vielleicht habt ihr schon mal was von Bitcoin, alternativen Kryptowährungen = Altcoins, und "disruptiver Technologie" gehört.

    Manche schwärmen von ungeahntem Reichtum und einer noch nie da gewesenen Revolution.

    Möchtet ihr dazu etwas sagen?

    Habt ihr dazu Fragen?

    Nur zu.
    Die Menschen, die es in dieser Welt zu etwas bringen, sind die Menschen, die nach den Umständen suchen, die sie wollen, und wenn sie sie nicht finden, sie erschaffen.

  2. Anzeige

  3. #2
    Registriert
    Registriert seit
    10.01.2018
    Beiträge
    708
    Danke gesagt
    329
    Dank erhalten:   579

    Standard AW: Krypto und die Welt

    Ich halte das Ganze für eine Blase. Ähnlich wie die Dotcom-Blase, die dann Anfang 2000 geplatzt ist. Gerade mit Bitcoin kann man ja auch immer selterner zahlen und die ersten Staaten wollen die Sache jetzt ja auch regulieren.

    Ein Kumpel von mir farmt Ethereum und hat sich dafür extra noch zusätzliche Hardware, darunter mehrere teure Grafikkarten gekauft. Er ist jetzt ganz stolz auf seine Erlöse. Leider hat er die Kosten für die neue Hardware in seine Kalkulation nicht so mitberechnet und ich bin mal gespannt, wie lange es dauert, bis ihn seine Mutter für die erhöhte Stromrechnung zur Kasse bittet.

    Die Idee hinter Bitcoin etc. finde ich sogar sehr gut. Aber seit diese Währung zu einem riesigen Spekulationsobjekt geworden ist, hat sich meine Meinung geändert. Als nicht von den Regierungen reguliertes Zahlungsmittel, speziell auch was die Anonymität betrifft, fand ich Bitcoin toll. Aber gerade das Zahlen kann man gerade ja echt knicken...

  4. Für den Beitrag danken: Andreas900, _Tsunami_

  5. #3
    Registriert Avatar von Andreas900
    Registriert seit
    29.10.2013
    Ort
    NRW, Nähe Düsseldorf
    Beiträge
    5.089
    Danke gesagt
    2.367
    Dank erhalten:   5.484

    Standard AW: Krypto und die Welt

    Bitcoins und co sind als Währung Stand heute ungeeignet.
    Von über 15.000 auf unter 9.000 sind Bitcoins jetzt gefallen, wohlbemerkt innerhalb eines Monats. Wer will eine solche Währung?
    Ich wage sogar die Behauptung, dass nur eine staatlich geregelte Währung möglich ist. Jemand muss bei einer Währung Stabilität garantieren. Ich spare nicht wenn ich monatlich 1/3 des Wertes verlieren kann.

    Aus ökologischer Sicht finde ich die Kryptowährungen sogar verwerflich. Das Schürfen kostet Strom und Resourcen, belastet damit die Umwelt.
    Das Glück der Erde liegt auf dem Rücken der Pferde.
    Als Kind bin ich von einem Pony gefallen, was sagt mir das? ^^

  6. Für den Beitrag danken: Arouet, _Tsunami_

  7. #4
    Registriert Avatar von juka
    Registriert seit
    27.06.2007
    Beiträge
    1.952
    Danke gesagt
    329
    Dank erhalten:   1.143

    Standard AW: Krypto und die Welt

    Das Grundkonzept hinter den Bitcoins ist schon sehr nett. Autonomie, Anonymität und Transparenz beim Zahlungsverkehr sind klare Vorteile gegenüber dem klassischen Bankensystem. Aber es gibt auch gravierende Nachteile, welche die ganze Sache m.E. ungeeignet als Zahlungsmittel der Zukunft macht:

    - Die Transaktionsgebühren sind (momentan) wahnsinnig teuer.

    - Nur ein Bruchteil der im Umlauf befindlichen Bitcoins ist im Besitz von Otto-Normalverbrauchern. Der Löwenanteil gehört (wie auch beim klassischen Geld) wenigen Großinvestoren und Unternehmen. Damit liegt auch die Kontrolle des Wechselkurses in deren Hand.

    - Hochspekulative Wechselkurse

    - Die Handelsbörsen verzeichnen immer wieder Diebstähle von Bitcoins in Millionenhöhe, gegen die man nicht versichert ist.

    - Das Schürfen von Bitcoins verschwendet Unmengen an Energie.

  8. Für den Beitrag danken: Andreas900, _Tsunami_

  9. #5
    Registriert
    Registriert seit
    10.01.2018
    Beiträge
    708
    Danke gesagt
    329
    Dank erhalten:   579

    Standard AW: Krypto und die Welt

    Ich fand die Idee eben gut, weil man damit anonym zahlen kann. Das finde ich in Zeiten totalüberwachender Regierungen echt wichtig. Dafür war Bitcoin ja ursprünglich gedacht. Als Währung, auf die der Staat nicht so einfach Zugriff hat. Im normalen Alltag kann ich ja anonym mit Bar zahlen, aber "Übersee" taugt das nur wenig. Für sowas wäre Bitcoin toll.

    Obendrein sollte Bitcoin ursprünglich ja ziemlich wertstabil sein, weil eben nicht wie in der normalen Finanzwelt einfach so Geld nachgedruckt wird bzw. eben "dazuerfunden". So war es gedacht. Nur werden diee in Zeiten von Nullzinspolitik als Spekulationsobjekt missbraucht. Bei staatlich geregelten Währungen hat man ja auch keinen komplette Sicherheit, da hilft ein Blick in die Geschichte oder in andere Länder. Deren Wert schwankt je nach aktueller Politiklage ja auch sehr. Bitcoin wäre als überstaatliche Währung was das betrifft theoretisch stabiler gewesen.

    Aber wie es jetzt ist, kann ich genauso gut ins Casino gehen, anstatt mir Bitcoins zu kaufen. Und auch Shops wie Steam, welche Bitcoin einst als zahlungsmittel anboten, springen alle wieder davon ab. Eben wegen den starken Wertschwankungen.

  10. Für den Beitrag dankt: _Tsunami_

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Am Ar*** der Welt
    Von Oryx im Forum Liebe
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.05.2016, 13:26
  2. Meine Welt (1990) - Eure Welt
    Von Mertens im Forum Sonstiges
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 15.06.2014, 17:15
  3. Die Welt
    Von Mary Morstan im Forum Wunschraum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.06.2013, 13:56
  4. für was/ wen bin ich auf der Welt?
    Von Sokratine im Forum Ich
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 24.03.2013, 14:54
  5. Die Welt und du:-))
    Von Sanni im Forum Leben
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.02.2009, 10:32

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige