Anzeige
Seite 235 von 240 ErsteErste ... 225234235236 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.171 bis 1.175 von 1196

Thema: Krypto und die Welt

  1. #1171
    Registriert
    Autor/in dieses Threads
    Avatar von _Tsunami_
    Registriert seit
    28.09.2012
    Beiträge
    37.766
    Danke gesagt
    1.196
    Dank erhalten:   3.520
    Blog-Einträge
    10

    Standard AW: Krypto und die Welt

    Zitat Zitat von Wasser2017 Beitrag anzeigen
    Wenn du bei den Transaktionsgebüren zu doll rumgegeizt hast, kann es sogar ca. 2 Wochen bis zur ersten "Confirmation" dauern, dann gibt es entweder diese oder die Transaktion verschwindet ganz aus dem Netzwerk, als hätte sie nie statt gefunden. Sowas mache ich immer, wenn es nicht dringend ist.
    Bist du hingegen großzügig genug, wirst du die erste "Confirmation" statistisch innerhalb von 10 Minuten kriegen.
    Ist eine durch, dann kriegst du die weiteren "Confirmation"s automatisch mit fast 100% Gewissheit (kann halt passieren, das konkurrierende Miner dafür sorgen, dass ein Block verwaist wird).
    Hat man bei Bitcoin überhaupt einen Einfluss auf die Transaktionsgebühren? Würde meinen, dass es zumindest bei meinem "Trezor Wallet" gar keine Einstellungsmöglichkeit dazu gab.

    ~~~

    Bei mir hat die Transaktion gestern wohl etwa zwei Stunden gedauert. Ist aber jetzt alles durch bzw. verkauft.
    Die Menschen, die es in dieser Welt zu etwas bringen, sind die Menschen, die nach den Umständen suchen, die sie wollen, und wenn sie sie nicht finden, sie erschaffen.

  2. Anzeige

  3. #1172
    Registriert
    Registriert seit
    20.06.2019
    Beiträge
    17
    Danke gesagt
    5
    Dank erhalten:   6

    Standard AW: Krypto und die Welt

    Zitat Zitat von _Tsunami_ Beitrag anzeigen
    Hat man bei Bitcoin überhaupt einen Einfluss auf die Transaktionsgebühren? Würde meinen, dass es zumindest bei meinem "Trezor Wallet" gar keine Einstellungsmöglichkeit dazu gab.

    ~~~

    Bei mir hat die Transaktion gestern wohl etwa zwei Stunden gedauert. Ist aber jetzt alles durch bzw. verkauft.
    Man kann die Gebühren (Satoshis per Byte) bei den meisten Wallets selber einstellen. Desto höher desto schneller wird die Transaktion bestätigt. Es gibt jedoch einige Wallets die nur zwischen Normal und Priorität wählen lassen.

    Die Gebühren sind hier immer up2date: https://bitcoinfees.earn.com/

  4. #1173
    Registriert
    Autor/in dieses Threads
    Avatar von _Tsunami_
    Registriert seit
    28.09.2012
    Beiträge
    37.766
    Danke gesagt
    1.196
    Dank erhalten:   3.520
    Blog-Einträge
    10

    Standard AW: Krypto und die Welt

    Zitat Zitat von Andreas900 Beitrag anzeigen
    Gold hat durchaus Wert. Es ist als Industriegold unersetzbar für viele kleine Teile, weil es einzig artige Verarbeitungsqualitäten besitzt.

    Du hast natürlich insofern Recht, als dass Gold nur einen Bruchteil wert wäre, wenn es häufiger vorhanden wäre, aber es hätte immer irgendeinen Wert wie eben jeder Rohstoff.

    Kryptos sind garnichts. Du kannst sie nicht einschmelzen oder verarbeiten. Sie sind zwar limitiert, aber man könnte jederzeit eine neue Krypto Währung erfinden und damit sofort jede alte Krypto Währung wertlos machen.

    Man entdeckt vielleicht irgendwann auf dem Mars ein Metall das wertvoller ist als Gold, aber selbst dann wird Gold nicht wertLOS.

    Ich bin absolut kein Gold-Fan, aber halte dennoch inzwischen 5% Goldanteil in meinem Depot. Es ist einfach zu genial, etwas zu haben, dass langfristig im Wert steigt und zwar unabhängig von praktisch allen anderen Anlagen.

    Natürlich kann man mit Gold nicht die Renditen von Krypto Währungen erreichen, aber eben auch nicht die Verluste...
    Der Krypto Markt bleibt indess, was er immer war, spekulativ und vorwiegend Glücksspiel.
    Zitat Zitat von Alopecia Beitrag anzeigen
    mit einer neuen kryptowährung die ähnliche eigenschaften hat wie die alten verhält es sich wie mit einem neuen amazon. kann man zwar machen, ist aber unwahrscheinlich, dass es sich durchsetzen würde (bezogen auf bitcoin).

    klar hat gold nen gewissen wert, aber der liegt vor allem darin, dass die ressource rar ist - in fast allen einsatzgebieten gibt es alternativmaterialien. im kern also doch ähnlich wie bitcoin
    Bitcoin ist ja vorerst nur eine Komplementärwährung, mit der man durchaus bezahlen kann, aber nicht muss. Je nach Land ist die Verbreitung/Akzeptanz höher, bspw. im asiatischen oder südamerikanischen Raum, was aber wohl maßgeblich mit Hyperinflation bzw. instabilen Währungssystemen zusammenhängt. Das wäre also trotz aller Nachteile ein Vorteil von Bitcoin.

    Der andere Vorteil ist, dass Bitcoin grundsätzlich eine globale Währung und weitgehend anonym ist. Im Zweifel, bzw. ggf., sicherer, schneller, kein reales oder potentielles "Abfischen von Daten" durch "Mittelmänner" (wie Banken oder Kreditkartenunternehmen), und günstiger.

    Und ja, ich gebe zu, dass bei Bitcoin die Kombination aus Währungsmittel, Investment und Spekulationsobjekt etwas kurios ist, wobei das so manche wohl nicht stört. Im Zweifel hält man sich wohl einfach an "Stablecoins" und/oder stabile Währungen, was natürlich nur in "Krisenzeiten" was für das "Zockerherz" ist.

    ~~~

    Was nun Gold oder meinetwegen auch Diamanten betrifft - ist das nicht zu einem nennnswerten Teil einfach ein "imaginärer Wert", also eine rein subjektive bzw. willkürliche Wertbeimessung, wie bei so vielen anderen Sachen auch?

    Übrigens habe ich zuletzt gehört, dass ein "riesiger Brocken Gold im All" entdeckt wurde - also insgesamt wohl die Goldreserven der Erde übersteigend. Wenn die NASA oder so das Gold geborgen hat, wird Gold vielleicht sehr viel günstiger...

    ~~~

    Mir fiel das Wort nicht ein: Asteroid (aus purem Gold), oder so...
    Die Menschen, die es in dieser Welt zu etwas bringen, sind die Menschen, die nach den Umständen suchen, die sie wollen, und wenn sie sie nicht finden, sie erschaffen.

  5. #1174
    Registriert
    Autor/in dieses Threads
    Avatar von _Tsunami_
    Registriert seit
    28.09.2012
    Beiträge
    37.766
    Danke gesagt
    1.196
    Dank erhalten:   3.520
    Blog-Einträge
    10

    Standard AW: Krypto und die Welt

    Wenn es um Spekulationen geht, ist das wohl immer nur einem bestimmten Kreis "vorbehalten". Man spekuliert ja wohl auch mit Sojabohnen und Weizen, oder schließt Wetten auf das Wetter ab...
    Die Menschen, die es in dieser Welt zu etwas bringen, sind die Menschen, die nach den Umständen suchen, die sie wollen, und wenn sie sie nicht finden, sie erschaffen.

  6. #1175
    Registriert
    Autor/in dieses Threads
    Avatar von _Tsunami_
    Registriert seit
    28.09.2012
    Beiträge
    37.766
    Danke gesagt
    1.196
    Dank erhalten:   3.520
    Blog-Einträge
    10

    Standard AW: Krypto und die Welt

    Zitat Zitat von Flash00 Beitrag anzeigen
    Man kann die Gebühren (Satoshis per Byte) bei den meisten Wallets selber einstellen. Desto höher desto schneller wird die Transaktion bestätigt. Es gibt jedoch einige Wallets die nur zwischen Normal und Priorität wählen lassen.

    Die Gebühren sind hier immer up2date: https://bitcoinfees.earn.com/
    Okay, danke. Werde mir das dann mal genauer anschauen. Aber eigentlich bin ich aus der ganzen Sache ja schon raus.

    War auch einigermaßen überrascht darüber, dass ich da noch ein bisschen Bitcoin habe.

    Na ja, wenn das Ganze auf 3.000 USD runterkracht, kaufe ich mir vielleicht welche.
    Die Menschen, die es in dieser Welt zu etwas bringen, sind die Menschen, die nach den Umständen suchen, die sie wollen, und wenn sie sie nicht finden, sie erschaffen.

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Am Ar*** der Welt
    Von Oryx im Forum Liebe
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.05.2016, 13:26
  2. Meine Welt (1990) - Eure Welt
    Von Mertens im Forum Sonstiges
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 15.06.2014, 17:15
  3. Die Welt
    Von Mary Morstan im Forum Wunschraum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.06.2013, 13:56
  4. für was/ wen bin ich auf der Welt?
    Von Sokratine im Forum Ich
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 24.03.2013, 14:54
  5. Die Welt und du:-))
    Von Sanni im Forum Leben
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.02.2009, 10:32

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige