Anzeige
Seite 1 von 46 1211 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 226

Thema: "Hilfe"

  1. #1
    Registriert
    Registriert seit
    20.12.2017
    Beiträge
    117
    Danke gesagt
    9
    Dank erhalten:   5
    Blog-Einträge
    7

    Standard "Hilfe"

    Mir beegnet es ständig und überall, das Missverstehen des Begriffes "Hilfe". Mein ex verstand unter Hilfe dass er prinzipiell den gesamten Vorgang für den anderen Menschen übernimmt. Auch heute, wir steigen gerade aus der Straßenbahn aus, als ein anderer Passant beim Vorbeigehen zu mir meinte, ich solle doch meinem Sohn dabei helfen, mit seinem Laufrad aus der Straßenbahn herauszukommen.

    Bei sowas platzte ich früher, mit meinem ex. Er half sehr sehr gerne und helfen bedeutete für ihn nicht, dem anderen dabei zu helfen, seine Aufgabe erledigen zu können. Nein, helfen bedeutet, die Aufgabe des anderen FÜR ihn zu erledigen. Und so war es auch mit diesem Passanten heute.

    Mein Kleiner ist halt noch klein, er fällt halt manchmal noch hin. Ein anderes Mal fuhr er mit seinem Laufrad voraus dabei fiel er hin. Sogleich sprang irgendein unbeteiligter Typ hin und hob ihn in die Höhe, stellte ihn hin. Sein Fahrrad hob er auch auf, dann hob er mein Kind auf sein Fahrrad! Ich hätte explodieren können.

    Auf diese Weise lernt das Kind NICHTS aus dem Sturz, weder wie er diesen vermeiden kann, noch wie er bei einem Sturz noch glimpflich fallen kann, noch wie er sich wieder sortiert, noch wie er sich wieder aufrappelt, noch wie er sein Rad wieder hoch bekommt, noch wie er sich wieder draufsetzt, noch wie er wieder los fährt. Er lernt N I C H T S aus dem Sturz.

    Helfen bedeutet, dem anderen Tipps zu geben, ihm dabei zu helfen wie er mit einer unliebsamen Situation besser zurechtkommt, und wie er sich wieder sortieren und weitermachen kann.

    Nein unter helfen wird verstanden dem Geschädigten die Verantwortung gänzlich aus seiner Hand zu nehmen, die Situation FÜR IHN zu bereinigen und keinerlei Rücksicht auf das Verständnis des Korrektionsvorgangs bei dem betreffenden Menschen zu nehmen!

  2. Anzeige

  3. #2
    Registriert
    Registriert seit
    30.05.2014
    Beiträge
    5.328
    Danke gesagt
    1.318
    Dank erhalten:   4.829

    Standard AW: "Hilfe"

    Zitat Zitat von miama Beitrag anzeigen
    Mein Kleiner ist halt noch klein, er fällt halt manchmal noch hin. Ein anderes Mal fuhr er mit seinem Laufrad voraus dabei fiel er hin. Sogleich sprang irgendein unbeteiligter Typ hin und hob ihn in die Höhe, stellte ihn hin. Sein Fahrrad hob er auch auf, dann hob er mein Kind auf sein Fahrrad! Ich hätte explodieren können.
    !
    Dann hoffe ich nicht, dass dein Kind das nächste mal vor einen Bus fällt und niemand ihm hilft! Dann kannst du explodieren!!!

    Weist du eigentlich was du von dir gibst?
    Geändert von Biddi (01.01.2018 um 22:13 Uhr)
    Es scheint mir, dass der Versuch der Natur, auf dieser Erde ein denkendes Wesen hervorzubringen, gescheitert ist.(M.Born)


  4. #3
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    20.12.2017
    Beiträge
    117
    Danke gesagt
    9
    Dank erhalten:   5
    Blog-Einträge
    7

    Standard AW: "Hilfe"

    Weißt Du eigentlich wie unpassend dieser Kommentrar war? Vor allem auch faktisch komplett falsch? Ne, offensichtlich nicht....

    Wie soll ein Kind bei einem geschlossenen Hochbahnsteig vor ein komplett anderes Fahrzeug, nämlich einem Bus, fallen können???

    Echt, wenn einer keine Ahnung hat, einfach mal den Mund halten. Und wenn irgendwas nicht ganz verstanden werden kann, dann bitte genauer nachfragen. Aber nicht irgendwelche abwegige Sachverhalte aus den Nasennebenhöhlen ziehen.....

  5. #4
    Registriert Avatar von Kimi Onawa
    Registriert seit
    04.11.2016
    Beiträge
    4.469
    Danke gesagt
    1.505
    Dank erhalten:   2.424

    Standard AW: "Hilfe"

    Zitat Zitat von miama Beitrag anzeigen
    […]
    Bei sowas platzte ich früher, mit meinem ex. Er half sehr sehr gerne und helfen bedeutete für ihn nicht, dem anderen dabei zu helfen, seine Aufgabe erledigen zu können. Nein, helfen bedeutet, die Aufgabe des anderen FÜR ihn zu erledigen. Und so war es auch mit diesem Passanten heute.
    Hilfe kann ganz unterschiedlich aussehen. Menschen haben unterschiedliche Fertigkeiten und Interessen. Es gibt Tätigkeiten, die der Hilfesuchende vielleicht gar nicht lernen möchte. Insofern kann Hilfe auch bedeuten, für eine Person die Tätigkeit zu übernehmen. Es kommt ganz auf d. Situation und d. Personen an.

    Zitat Zitat von miama Beitrag anzeigen
    Mein Kleiner ist halt noch klein, er fällt halt manchmal noch hin. Ein anderes Mal fuhr er mit seinem Laufrad voraus dabei fiel er hin. Sogleich sprang irgendein unbeteiligter Typ hin und hob ihn in die Höhe, stellte ihn hin. Sein Fahrrad hob er auch auf, dann hob er mein Kind auf sein Fahrrad! Ich hätte explodieren können.

    Auf diese Weise lernt das Kind NICHTS aus dem Sturz, weder wie er diesen vermeiden kann, noch wie er bei einem Sturz noch glimpflich fallen kann, noch wie er sich wieder sortiert, noch wie er sich wieder aufrappelt, noch wie er sein Rad wieder hoch bekommt, noch wie er sich wieder draufsetzt, noch wie er wieder los fährt. Er lernt N I C H T S aus dem Sturz.

    Helfen bedeutet, dem anderen Tipps zu geben, ihm dabei zu helfen wie er mit einer unliebsamen Situation besser zurechtkommt, und wie er sich wieder sortieren und weitermachen kann.

    Nein unter helfen wird verstanden dem Geschädigten die Verantwortung gänzlich aus seiner Hand zu nehmen, die Situation FÜR IHN zu bereinigen und keinerlei Rücksicht auf das Verständnis des Korrektionsvorgangs bei dem betreffenden Menschen zu nehmen!
    Ich war nicht dabei und weiß nicht, wie Dein Sohn das erlebt hat. Was er daraus gelernt haben könnte, ist, dass es Menschen gibt, dem sein Wohlergehen am Herzen liegt.

    Ich sehe das nicht schwarz-weiß. Mal ist die eine Art und Weise der Hilfe sinnvoll - mal eine andere.

    Ich würde in so einer Situation intuitiv handeln - und da kann Hilfe eben ganz unterschiedlich ausfallen. Angefangen von verbaler Zuwendung, bis über praktische Hilfestellung, die impliziert, ihm beim Aufstehen zu helfen.

    Grundsätzlich erachte ich es auch als wichtig, dass Kinder lernen, bestimmte Hürden zu überwinden - nicht zuletzt, um Selbstvertrauen zu entwickeln.

    Letztendlich ist es Deine Aufgabe, einen Rahmen zu schaffen, in dem er diverse Kompetenzen - Fertigkeiten erwirbt.

    Abgesehen davon, wird er sicher noch häufiger auf die Nase fallen und Gelegenheit erhalten, das „Sortieren....“ zu üben.
    Geändert von Kimi Onawa (01.01.2018 um 23:00 Uhr)
    Zu meinen Beiträgen: So sehe ich es.
    •~•~•~•~•~•~•~•~•~•~•~•~•~•~•~•~•~•~•~•~•~•~•~•~•~•~•~•~•~•~•~•~•~•~•~
    Meine Gruppe: „Dies und das“ Hier können Themen besprochen werden, die in öffentlichen Threads, wegen Triggerpotential, zu Konflikten führen.
    Anfragen bitte via PN
    ~•~•~•~•~•~•~•~•~•~•~•~•~•~•~•~•~•~•~•~•~•~•~•~•~•~•~•~•~•~•~•~•~•~•~
    Himmel und Hölle sind keine Orte, sondern Bewusstseinszustände.
    ~Kimi~

  6. Für den Beitrag danken: Einhorn_das_echte, Kartoffelpü, Rainer-JGS

  7. #5
    Registriert
    Registriert seit
    30.05.2014
    Beiträge
    5.328
    Danke gesagt
    1.318
    Dank erhalten:   4.829

    Standard AW: "Hilfe"

    Zitat Zitat von miama Beitrag anzeigen
    Weißt Du eigentlich wie unpassend dieser Kommentrar war? Vor allem auch faktisch komplett falsch? Ne, offensichtlich nicht....

    Wie soll ein Kind bei einem geschlossenen Hochbahnsteig vor ein komplett anderes Fahrzeug, nämlich einem Bus, fallen können???

    Echt, wenn einer keine Ahnung hat, einfach mal den Mund halten. Und wenn irgendwas nicht ganz verstanden werden kann, dann bitte genauer nachfragen. Aber nicht irgendwelche abwegige Sachverhalte aus den Nasennebenhöhlen ziehen.....
    Woher soll ich wissen, wo das ganze passiert ist? Also mal gaaanz langsam!
    Es scheint mir, dass der Versuch der Natur, auf dieser Erde ein denkendes Wesen hervorzubringen, gescheitert ist.(M.Born)

  8. Für den Beitrag dankt: ~scum~

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.11.2017, 23:30
  2. Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 08.09.2014, 09:56
  3. Wünsche EUCH """"gute Freunde""""
    Von lebenserfahrene im Forum Freunde
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.08.2011, 19:13
  4. """"""""""""""LIEBE u. GEFÜHLE"""""""""""""""
    Von lebenserfahrene im Forum Liebe
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.08.2009, 18:42

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige