Anzeige
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 9

Thema: Was ist los? oder bin ich NUR faul? :(

  1. #1
    Registriert Avatar von another_day
    Registriert seit
    10.11.2017
    Ort
    flache Erde
    Beiträge
    8
    Danke gesagt
    12
    Dank erhalten:   0

    Standard Was ist los? oder bin ich NUR faul? :(

    Hallo,
    ich weiß nicht in welches Thema das hier am besten reinpasst, also schreib ich das jetz mal hier rein.

    Ich weiß nicht was los mit mir ist. Vielleicht ist das noch die Pubertät oder einfach nur eine "down-Phase" in meinem Leben, aber ich habe das schon einige Jahre.
    Ich steh morgens auf, geh in die Schule, geh nach Hause, helfe meiner Familie wenn nötig, erledige meinen Kram, geh schlafen und dann fängt alles von vorne an. Nur wenn ich mit meinen Freunden was mache geht es mir wieder gut, aber das ist immer nur kurzzeitig. Ich vergess dann alle Sorgen, bin viel aufgeschlossener und ausgelasteter. Stattdessen wenn ich niemanden habe bei dem ich mich annähernd wohl fühle rede ich kaum was und bin allgemein erschöpft.
    Ich weiß auch nicht ganz wie ich das alles beschreiben soll. Ich weiß nicht was ich in der Zukunft machen möchte, hab aber trotzdem so viele Pläne, die ich aber wohl kaum erreichen kann. Ständig hab ich das Gefühl gefesselt zu sein, besonders von der Schule her. Ich weiß nicht mehr wann ich das letzte mal richtig fit und wach war. Ich tue nur das, was zu tun ist. Aber es kann doch nicht sein, dass das mein Leben lang so bleibt?!
    Meine Freunde sind alles was mich glückllich macht, neben Tieren. Aber auch dort hab ich oft keine Kraft und Lust, muss ich schon fast so sagen, sie zu treffen, nur meine beste Freundin könnte ich den ganzen Tag sehen, da wir nicht ständig miteinander reden müssen.
    In der Schule erzählen immer alle von ihren Bekanntschaften die sie so gemacht haben über ihre Freunde oder vom "feiern gehen". Und klar mein größter Wunsch wäre es ebenfalls Gleichgesinnte zu treffen und kennenzulernen, aber ich bin schlichtweg zu faul, oder wie auch immer ich das nennen soll.

    Ach was solls, vielleicht verstehen mich ja einige und können mir Ratschläge geben wie ich mit dieser Eigenschaft oder wie auch immer umgehen kann. Ich würde mich darüber jedenfalls sehr freuen

    MfG, another_day

    PS: bitte beachtet, dass es für mich sehr schwer gefallen ist das hier zu schreiben, da es mir einfach schon lange so geht. Also bitte keine verletzende Sachen, davor habe ich nämlich hierbei am meisten Panik...
    whatever floats your boat~

  2. Anzeige

  3. #2
    Registriert Avatar von SchwarzeSeele
    Registriert seit
    03.02.2009
    Ort
    In der Gruft 1, zwischen Köln und Bonn
    Beiträge
    10.711
    Danke gesagt
    1.673
    Dank erhalten:   2.890
    Blog-Einträge
    64

    Standard AW: Was ist los? oder bin ich NUR faul? :(

    Huhu,

    das Leben besteht überwiegend aus unseren Pflichten die wir zu erfüllen haben. Aber man kann selbst etwas dafür tun um Abwechslung zu bekommen.
    Wie wäre es wenn du dir ein Hobby suchst, oxer du in einen Sportverein gehst? Dort bekommst du Abwechslung und kannst neue Leute kennen lernen.

    So ein "tristes" Dasein muss nicht sein, allerdings benötigt es deine Initiative etwas daran zu verändern.

    Versuche kreativ zu werden und gehe auf andere Menschen zu.


    Im Übrigen muss das nichts mit Faulheit zu tun haben, sondern, es kann sein das du dich vielleicht nicht traust Anschluss zu anderen Menschen zu finden?



    Liebe Grüße
    SchwarzeSeele
    ★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆

    Ich fühle mich tot, tief in mir drin,
    nur der Schmerz lässt mich wissen,
    dass ich noch am Leben bin.

    ★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆

  4. Für den Beitrag dankt: another_day

  5. #3
    Registriert
    Registriert seit
    11.10.2014
    Beiträge
    30
    Danke gesagt
    1
    Dank erhalten:   5

    Standard AW: Was ist los? oder bin ich NUR faul? :(

    Liebe anotherday

    Fühl Dich gedrückt! Ich kenne das leider und ich schliesse mich meiner vorrednerin an.
    Es gibt halt so viel zu tun, man MUSS so viel im leben. Du gehst jeden tag zur schule, machst dein ding, usw. da bleibt manchmal die energie weg. ich kenne das und ich denke, der erste schritt ist schon, dich zu akzeptieren und dich keinesfalls zu vergleichen mit leuten, die mehr unternehmen und anders sind. es gibt halt unterschiedliche typen und du bist nicht falsch, weil du eher auf der ruhigen seite bist!das wäre sicher mal ein erster schritt.
    dann, blöde frage, bist du ein mädchen? ich auch und ich habe mich oft so gefühlt,wenn ich eisenmangel hatte..lass das doch mal abchecken?

  6. Für den Beitrag dankt: another_day

  7. #4
    Registriert
    Registriert seit
    26.08.2017
    Beiträge
    203
    Danke gesagt
    21
    Dank erhalten:   128

    Standard AW: Was ist los? oder bin ich NUR faul? :(

    Hallo Another day,

    wenn du das schon seit Jahren hast, ist es wohl eher keine Phase mehr.
    Eine gute Idee wäre auf jeden Fall den Mineralienhaushalt checken zu lassen, oft ist es so, wenn eines oder einige Mineralien/Vitamine fehlen, können die anderen auch nicht richtig wirken, weil sie sich gegenseitig unterstützen. Allerdings lassen sich die Ärzte das richtig gut bezahlen, weil es kein Standardblutbild ist.
    Selbsthilfe wäre, schon mal auf die eigene Ernährung achten, mehr Frisches, nix Abgepacktes, Zusammengepantschtes, keine Zuckerwassergetränke etc.

    Ein anderer Gedanke wäre, ist vielleicht etwas vorgefallen vor Jahren, ein Verlust, ein Umzug, irgendetwas Einschneidendes, das dich belastet hat? Ist irgendetwas nicht richtig verarbeitet und zieht dir die Energie ab ohne dass es dir bewusst ist?
    Oder hast du vielleicht seit ein paar Jahren einen neuen Schlafplatz? Vielleicht ist der einfach schlecht gewählt?

    Wenn du generell eine gewisse Antriebsschwäche in deiner Persönlichkeit hast, die erst während der Pubertät aufgetaucht ist, wäre es hilfreich für dich, dich mal mit einer Person zusammenzusetzen, die im Bereich Kinder/Jugendarbeit tätig ist, mit der du vielleicht ein paar Tipps erarbeiten kannst, wie du dich selbst besser motivieren kannst.

    Im übrigen finde ich es aber normal, dass man eher schweigsam ist bei Menschen, mit denen man sich nicht wirklich wohl fühlt, mit denen man sich nicht verbunden fühlt. Das ist ja auch ein Selbstschutz. Bei deinem besten Freund brauchst du diesen Selbstschutz nicht, daher hast du da auch mehr Energie.

    Schule, das leidige Übel ist ja ein absehbares Ding, es wird irgendwann zu Ende sein. Bis dahin kann sie natürlich auch eine Menge Kraft kosten.
    Finde heraus, was dir noch Kraft und Freude gibt außer mit deinen Freunden zusammen zu sein, dann bist du unabhängiger von anderen und kannst das besser steuern wann immer du es brauchst.

    Yoga ist eine hilfreiche Sache um sich seiner Energien bewusst zu werden, das nur als Beispiel.
    Vielleicht brauchst du einfach mal ein bisschen frischen und neuen Wind in deinem Leben !

    LG

  8. Für den Beitrag dankt: another_day

  9. #5
    Registriert
    Autor/in dieses Threads
    Avatar von another_day
    Registriert seit
    10.11.2017
    Ort
    flache Erde
    Beiträge
    8
    Danke gesagt
    12
    Dank erhalten:   0

    Standard AW: Was ist los? oder bin ich NUR faul? :(

    Danke für euere lieben Atworten sowas freut mich.
    Ja vielleicht sollte ich mal wieder ein Blutbild machen lassen, das ketzte liegt zwar erst ein paar Jahre zurück, aber seit dem lebe ich vegetarisch, da könnte es gut auch ein Eisenmangel sein, zusätzlich weil ich ein Mädchen bin.
    Ich bin euch wirklich dankbar
    Zum Glück bin ich im letzten Schuljahr und ich hoffe einfach mal, dass sich danach das alles ein bisschen löst.
    Nur das mit dem aufandere Menschen zugehen fällt mir unglaublich schwer... Vielleicht lässt sich dagegen was unternehmen, aber ich denke das hat erst Zeit, wenn die Schule um ist.

    Ich danke euch von Herzen,
    MfG another_day
    whatever floats your boat~

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.09.2012, 14:27
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.10.2011, 14:16
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.10.2011, 18:34
  4. Nicht so leustungsfähig, faul oder was?
    Von moonlife im Forum Ich
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.08.2009, 14:29
  5. Keinen Hunger oder zu faul zum Essen?
    Von tulpe im Forum Gesundheit
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.04.2008, 10:48

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige