Anzeige
Seite 3 von 543 ErsteErste ... 23413 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 15 von 2711

Thema: Die Logik vom Glücklichsein

  1. #11
    Registriert
    Autor/in dieses Threads
    Avatar von _Tsunami_
    Registriert seit
    28.09.2012
    Beiträge
    24.793
    Danke gesagt
    857
    Dank erhalten:   2.996
    Blog-Einträge
    10

    Standard AW: Die Logik vom Glücklichsein

    Glück besteht meines Erachtens in der absoluten Einfachheit.
    Die Menschen, die es in dieser Welt zu etwas bringen, sind die Menschen, die nach den Umständen suchen, die sie wollen, und wenn sie sie nicht finden, sie erschaffen.

  2. Für den Beitrag dankt: CE-continued-existence

  3. Anzeige

  4. #12
    Erytheia
    Gast

    Standard AW: Die Logik vom Glücklichsein

    Zitat Dr.Rock

    Ich meinte damit nicht ausschließlich materielle Dinge und die Jagd nach ihnen, sondern auch nach dem, was ich glaubte, von anderen Menschen um mich herum zu benötigen...weil ich es mir selbst nicht geben konnte.
    es ist unmöglich sich selbst alles geben zu können - sonst brauchte Niemand einen Partner der Liebe gibt -
    In der Regel stillen wir unsere Bedürfnisse durch mehrere Menschen, aber das funktioniert nur, wenn wir in gleicher Weise etwas zurückgeben können - allerdings sollte man, bevor man andere überfordert, sich selbst fragen, in wie fern wir uns selbst dieses oder jenes doch geben können, vielleicht nicht so effektiv, aber dennoch ausreichend oder ob wir ganz darauf verzichten können

  5. #13
    Registriert Avatar von Dr. Rock
    Registriert seit
    29.09.2007
    Ort
    Valhalla
    Beiträge
    18.441
    Danke gesagt
    3.827
    Dank erhalten:   8.167

    Standard AW: Die Logik vom Glücklichsein

    Was unmöglich ist, ist subjektiv, die Bedürfnisse der Menschen sind unterschiedlich. Je nach dem wie ein Mensch sozialisiert ist und welchen Lebenslauf er hinter sich hat, ist es sehr wohl möglich, aus sich selbst heraus zu leben. Was nicht heißt, dass man sich Zuhause einkerkert und dicht macht, ich mag es auch wenn ich von anderen Menschen etwas bekomme und gebe sehr, sehr gerne...nur geht es mir beim "etwas bekommen" für mich darum, nicht darauf angewiesen zu sein.

    Bekomme ich etwas, ist es sozusagen ein Sahnehäubchen für mich.
    Every time I'm on the street, people laugh and point at me
    They talk about my length of hair, and the out of date clothes I wear

    They say I look like the living dead, they say I can't have much in my head
    They say my songs are much too slow, but they don't know the things I know

    I know I don't belong
    And there's nothing I can do
    I was born too late
    And I'll never be like you

    - Saint Vitus -

  6. Für den Beitrag dankt:

  7. #14
    Registriert Avatar von Mr. Pinguin
    Registriert seit
    02.06.2009
    Beiträge
    7.107
    Danke gesagt
    2.907
    Dank erhalten:   2.959

    Standard AW: Die Logik vom Glücklichsein

    Zitat Zitat von _Tsunami_ Beitrag anzeigen
    Was braucht es, um glücklich zu sein?
    - eine tolle Familie
    - Freunde
    - gutes Essen
    - einen warmen Rückzugsort
    - Freiheit
    - einen Partner für die Liebe (bzw die Möglichkeit sich jederzeit von seinem Singleleben verabschieden zu können)
    - eine ausfüllende Tätigkeit
    - schöne Erlebnisse sammeln können

    (Wenn man das alles hat und man ist trotzdem nicht glücklich, dann liegt vermutlich eine krankhafte Depression vor.)
    Warte nicht, wo kein Bus hält.

  8. #15
    Panthi
    Gast

    Standard AW: Die Logik vom Glücklichsein

    Zitat Zitat von Zappzarapp Beitrag anzeigen
    - eine tolle Familie
    - Freunde
    - gutes Essen
    - einen warmen Rückzugsort
    - Freiheit
    - einen Partner für die Liebe (bzw die Möglichkeit sich jederzeit von seinem Singleleben verabschieden zu können)
    - eine ausfüllende Tätigkeit
    - schöne Erlebnisse sammeln können

    (Wenn man das alles hat und man ist trotzdem nicht glücklich, dann liegt vermutlich eine krankhafte Depression vor.)
    zappy, du kannst aber daran arbeiten, dass du vielleicht einige Teilziele erreichst.

    Ich habe dir ja geschrieben, was du machen sollst.

    Du, ich glaube an dich!

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Kann man Glücklichsein lernen?
    Von karlo_one im Forum Ich
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.06.2018, 03:09
  2. Logik??
    Von Lilalaunefee im Forum Liebe
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 20.05.2009, 11:03
  3. Entstehungsgeschichte - bitte nur Logik!
    Von Catherine im Forum Gesellschaft
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 08.09.2008, 16:37
  4. Logik
    Von Catherine im Forum Gesellschaft
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 03.06.2008, 12:43
  5. anleitung zum glücklichsein
    Von Gast im Forum Ich
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 27.02.2006, 23:25

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige