Anzeige
Seite 1 von 19 1211 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 92

Thema: Partnersuche

  1. #1
    Registriert Avatar von Dess
    Registriert seit
    24.11.2014
    Ort
    Zürich/Schweiz
    Beiträge
    497
    Danke gesagt
    77
    Dank erhalten:   149
    Blog-Einträge
    1

    Standard Partnersuche

    Liebe Community ,

    ich hoffe, dass ich es diesmal richtig machte, als ich ein neues "Thema" erstellte. Ich bin nämlich tatsächlich auch auf Partnersuche, und ich habe - neben dem Bedürfnis mit vielen Menschen zu kommunizieren ( bin ein wenig isoliert seit meiner Trennung…wir hatten eine intensive Beziehung…) - AUCH das Bedürfnis nach einem Partner. Ich suche einen Mann zwischen ungefähr 55 und 68 der sich auf eine Beziehung einlassen möchte. Also dessen Bindungsangst und Angst vor Verlust der Freiheit/Autonomie nicht allzu stark sind, und der einigermassen lernt ( wie ich ) mit den Altlasten umzugehen, und so neutral wie möglich einem neuen Menschen begegnen kann. Ich bin mir bewusst, dass das für Menschen meines Alters ( 1955) mit viel Lebenserfahrung sicherlich kein leichtes ist ( viele gebrannte "Kinder" sind unter uns…), aber ich denke, wenn die Bereitschaft existiert, "Beziehungsarbeit" zu machen wenn bei Dir oder mir alte Leichen aus dem Keller ins neue Haus spucken..man das versuchen sollte. Ich schreibe das nicht "nur" weil ich ( wie gesagt nach 36 Jahren intensivem täglichen Austausch über fast "alles" ( auch Banales..) mich daran gewöhnt habe, und heute entsprechende Schwierigkeiten mit oberflächlichen Wochenendbeziehungen, wo man den ersten Tag dazu verwenden muss, einander das Alleewesentlichste das in einem ( und des anderen) Leben geschah mitzuteilen, um sich dann so näher zu kommen.


    Hiermit schreibe ich auch , was ich unter Nähe verstehe: nämlich ein täglicher Austausch ( ein Zusammenleben irgendwann…aber nicht in allzu weiter Ferne…), der nicht stundenlang sein muss, aber stetig. Ich möchte gerne wissen wie mein Partner sich fühlt ( in die Tiefe gehen), aber genauso interessiert es mir, was er am Tag machte, dachte, erlebte und so weiter. Ich denke, wenn die Chemie stimmt, die Wellenlänge auch noch und man sich nicht gerade körperlich abstösst, sollte man nicht jahrelang warten bis man ein Zusammenleben riskiert . Wir werden nicht jünger und das Angebot für Alternativen wird nicht weniger. Bei sooo viel Auswahl hat man vielleicht noch schnell mal das Gefühl ( wenn etwas beim potentiell neuen Partner nicht ideal ist..), dass man noch abwarten soll. Denn schliesslich ist man in der Regel mindestens einmal verheiratet oder "fest zusammen" gewesen, also ist Vorsicht geboten…so gibt es auch unter der wachsenden Anzahl Singles immer mehr auch solche, die sich von
    Anfang an nicht verpflichten und/oder binden ..möglichst keine Verantwortung übernehmen wollen. Das Problem dabei ist aber leider, dass dann nie wirkliche Nähe und Vertrauen entstehen kann, so dass dann jede Beziehung tatsächlich überlegenster wird. Sich-Selbst-Erfüllende-Prophezeihung.


    Als ich bin 59 Jahre alt, weiblich, bald geschieden und habe 2 erwachsene Kinder. Mit dem Sohn und seiner Freundin habe ich sehr schönen guten Kontakt, mit meiner Tochter, ihrem Ehemann und meinem Enkel leider
    fast gar keinen. Ich arbeite auf einem sozialen Beruf stundenweise , und ich schreibe gerne Bücher. Ich bin
    gesellig, aber auch zurückgezogen . Ich benötige Zeit für mich zum Reflektieren, brauche aber auch die
    Geborgenheit einer ( intimen) Beziehung. Früher habe ich Körperkontakt ( familienbedingt) eher gemieden,
    heute finde ich das wichtig. Sich auch mal zu umarmen, die halten und so. Gerne gehe ich mit meinem
    Partner spazieren, geniesse gute essen mit einem Schluck Wein, schaue auch gern TV zusammen ( Nachrichten, Krimis und nostalgische Filme wie die "Buddenbrooks". Habe es gern gemütlich. Und ich lese sehr gerne allerlei Bücher. Auch Dokumentarfilme und TV-Diskussionen wie "Der Club" können spannend sein. Und ich lebe in der Schweiz, bin aber den Deutschen gegenüber gar nicht abgeneigt. Im Gegenteil. War während meiner Karriere als Diplomatentochter 4 Jahre in Köln, und ich Amerika besuchte ich lange die Deutsche Schule.



    Ich hoffe, dass ich ein wenig ein Bild von mir geben könnte, und ich wäre dankbar um jede Antwort. Auch wenn jemand einen guten Tip hätte, wo ich auf die Suche gehen könnte, wäre ich Dankbar. In den Partnerbörsen "Gleichklang" , "Elitepartner" war ich schon und auf "Parship" bin ich noch. ich muss zwar zugeben , dass ich in den letzten beiden Jahren ( Trennung von Ex-Mann) nicht so häufig Platz und Energie hatte ( also nicht sehr sehr aktiv war) mich um neue Beziehung zu kümmern, doch einige Kontakte und Dates hatte ich doch schon. Trotzdem möchte ich es auch auf anderen Wegen versuchen. Im Mai plane ich sogar in eine persönliche-Beratung zu gehen, doch da das dann ziemlich teuer ist, wäre es nicht schlecht die "grosse Liebe" schon vorher zu treffen


    Also was meint Ihr…bitte lasst Eure Fantasie walten, jeder Tip wird von mir sehr geschätzt, Desdemonaschall

  2. Anzeige

  3. #2
    Edy
    Gast

    Standard AW: Partnersuche

    Hallo,

    ehrlich jetzt?

    Ich schätze, dass du bei "Elitepartner" etc. ganz gut aufgehoben bist und dementsprechend mit ein wenig Geduld ein passendes Pendant finden dürftest.

    Du bist ja noch relativ jung und bevor du jetzt irgendwo so einen unelitären Arsch...

  4. #3
    Registriert
    Autor/in dieses Threads
    Avatar von Dess
    Registriert seit
    24.11.2014
    Ort
    Zürich/Schweiz
    Beiträge
    497
    Danke gesagt
    77
    Dank erhalten:   149
    Blog-Einträge
    1

    Standard Bin nicht mehr bei Elitepartner

    Lieber Edy,

    meinst Du das jetzt ironisch vonwegen noch jung sein ??? Ich werde im August 60 Jahre alt.

    Tschüss, Desdemonaschall

  5. #4
    Edy
    Gast

    Standard AW: Partnersuche

    Bin nicht "der Meister der langen Texte".

    Nein, finde ich persönlich noch relativ jung, war ehrlich gemeint, wobei "jung" ja relativ ist. Wenn ich (Ende Vierzig) morgen abtrete, war ich gerade eben "sehr alt".

    Ich wünsch dir übrigens auch viel Glück, da ich einiges von dir gelesen habe.

  6. #5
    Registriert
    Autor/in dieses Threads
    Avatar von Dess
    Registriert seit
    24.11.2014
    Ort
    Zürich/Schweiz
    Beiträge
    497
    Danke gesagt
    77
    Dank erhalten:   149
    Blog-Einträge
    1

    Standard ja, erinnere mich..

    Ja, erinnere mich Edy dass Du schon beim Doppelten antwortetest.. Stimmt, soooo alt bin ich auch wieder nicht
    liebe Grüsse und drück Daumen, dass sich jemand meldet desdemonaschall

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Partnersuche
    Von Gast im Forum Liebe
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.11.2010, 20:45
  2. Online Partnersuche.................
    Von FloFun im Forum Liebe
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 28.08.2009, 15:25
  3. Partnersuche im Internet
    Von floo im Forum Liebe
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 24.11.2008, 15:57
  4. partnersuche im internet
    Von humanistin im Forum Liebe
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 25.09.2008, 18:20
  5. Partnersuche
    Von Elfenstaub im Forum Liebe
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.06.2006, 17:04

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige