Seite 1 von 10 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 50

Thema: Meine Beziehung macht mich kaputt

  1. #1
    Registriert Avatar von flash
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    95
    Danke gesagt
    4
    Dank erhalten:   23

    Standard Meine Beziehung macht mich kaputt

    Hallo,

    ich hoffe mir kann jemand helfen. Ich bin seit 13 Monate mit einer Frau zusammen. Ich liebe sie über alles. Sie ist für mich die Richtige. Das Problem?

    Ich bekomme von Ihr nicht viel. Sie spricht kaum mit mir. Probleme macht sie mit sich selbst aus. Hier ein typischer Tag.

    Wir stehen auf. Sie beachtet mich nicht. Kein Guten Morgen auch kein Kuss. Bis zur Arbeit redet sie auch nichts (wir arbeiten in der selben Firma). Bei der Arbeit laufen wir uns ab und an über dem Weg.
    Zuhause angekommen geht sie zum Fernseher, legt sich hin und schläft erst mal auf der Couch ein. 18.45 Uhr wird sie wach (Alles was zählt, Gute Zeiten schlechte Zeiten, Tatort) und dann geht sie schlafen.

    Geredet haben wir so gut wie gar nichts. An den Wochenende ist sie immer "müde". Also auch da machen wir nichts. Sobald aber andere sie einladen oder wir bei ihrer Familie Urlaub machen, strotzt sie vor Energie und macht Nächte durch.

    Sex haben wir kaum obwohl sie immer kommt (meist vor mir). Sie hat auch Spass dabei, aber trotzdem alle 2 Wochen?
    Leidenschaftlich Küssen? Das gibt es noch seltener.

    Ich dachte mir: Ok, sie liebt mich nicht und will mich nicht verletzen. Ich bin ausgezogen und nun das total verrückte:

    Sie brach zusammen. Sie weinte und und und? "Ok" dachte ich mir " sie muß ein paar Krokodilstränen lassen, damit ich nicht das Gefühl habe, ich sei ein Versager" Falsch gedacht. Sie rannte zu ihrer großen Schwester um sich Rat zu holen...(650km weit, da sie hier keine Verwandte oder Bekannte hat).

    Ich verstehe es nicht. Unser Sex ist gut, aber kaum Sex. Sie liebt mich, aber gibt sich mit mir nicht ab. Und jetzt ist sie schwanger (sie hatte schon 2 Fehlgeburten mit Ihrem EX) und ist total glücklich. Aber ich bekomme nicht viel von ihrer guten Laune ab? Wie schon seit 10 Monaten.

    Wir hatten zuerst Emails ausgetauscht (So lernten wir uns näher kennen). Aber die Person die ich über die Emails kennen lernte finde ich nicht mehr. Sie ist im Prinzip egoistisches.
    Will sie Sex, dann gibt es Sex. Will sie raus, dann geht sie raus usw. usw.

    Nun, wollen wir zusammen zu ihrer Heimatstadt ziehen.
    Sie gibt dieser Umgebung die Schuld an ihrer Laune etc. Sie will mit mir dort Leben?...

    Mein Gott, wir bekommen ein Kind und tuen nichts gemeinsam. Ich verlange doch nicht viel:
    Zärtlichkeit, Vertrauen, Zuneigung, Leidenschaft, Offenheit.

    Werfen Frauen Männern nicht immer vor sie würden nicht zuhören? JA ICH WILL JA ZUHÖREN, ABER SIE REDET NICHTS!!!!

    Wir waren gestern im Musical Thaeter (Blue Man Group) und hatten einen schönen Abend. Dann sind wir zu Bett.Sie drehte sich um ohne gute nacht etc. darauf sagte ich:

    Ich hoffe Du gibst unserem Kind mehr Liebe und Zärtlichkeit wie mir, damit zumindest das Kind glücklich wird.

    IST DAS NORMAL???? ICH KENNE ES NICHT SO.
    Geändert von flash (04.01.2009 um 18:38 Uhr)

  2. #2
    Registriert Avatar von Nachtblume
    Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    2.337
    Danke gesagt
    894
    Dank erhalten:   1.820

    Standard AW: Meine Beziehung macht mich kaputt

    Hallo Flash,

    du schreibst du liebst sie über alles und sie ist "die Richtige" für dich --- dann folgt eine Abhandlung von Missachtung und Gleichgültigkeit ihrerseits deiner Person gegenüber in unendlichen Ausmaß...........

    Deine ganzen NORMALEN Grundbedürfnisse und Vorstellungen von einer Beziehung bleiben in dieser jetzigen, so scheint es, mehr oder weniger komplett auf der Strecke.
    WAS ist es also was du so über alles liebst und dich "wissen" lässt dass sie die Richtige ist???

    Wäre sie die Richtige, wäre eure Beziehung dann für dich so ein Mount Everest voller Defizite? Wohl kaum...

    Und bedenke------ DAS ist nach 13! Monaten schon so......... DAS erste Jahr ist für mich immer das "Jahr des Verliebtseins" - -- WO willst du mit ihr in ein paar Jahren stehen??

    Und in dieser Atmosphäre, ein Kind zusammen zu bekommen erfüllt mich mit Skepsis.

    Du kannst nur klar und deutlich machen, dass du soo aneinander vorbei nicht langfristig in einer Beziehung leben kannst und willst.


    Lieben Gruss,
    Nachtblume

  3. Für den Beitrag dankt: sapphyr

  4. #3
    sandy035
    Gast

    Standard AW: Meine Beziehung macht mich kaputt

    Hallo Flash,
    hört sich schrecklich an, was du da schreibst, aber ich lebe auch in so einer Beziehung- seit zweieinhalb Jahren. Bzw anfangs was er charmant, gab den verständnisvollen usw., aber seit bestimmt eineinhalb Jahren ist das hier schon vorbei. Nach und nach hat er mich weniger beachtet, und er bestimmt hier, wann geredet wird, wann nicht, eigentlich darf ich am besten gar keine Meinung haben. Sex läuft hier auch schon des längeren nicht mehr, aber das geht von mir aus, weil ich keinen Bock auf mechanischen Sex habe und kein Bock auf Sex, wenn man sich sonst nicht für mich interessiert.
    Du, ich glaube, wenn sie jetzt schon so drauf ist, wird sich das auch nicht mehr ändern. Ich sehe es ja auch bei mir. Immer wieder gehofft, gehofft und nochmals gehofft.........bin aber halt immer noch bei ihm, weil ich ihn liebe. Naja, und die Hoffnung stirbt zuletzt.
    Ich kann nur sagen, dass ich mir im Prinzip jemanden wünschen würde wie dich, der sich Gedanken macht und sich wohl auch um seine "Frau" sorgt.

    LG,
    Sandy

  5. #4
    Registriert Avatar von Smoothman
    Registriert seit
    26.12.2008
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    60
    Danke gesagt
    15
    Dank erhalten:   40

    Standard AW: Meine Beziehung macht mich kaputt

    Hi Flash,

    denk mal darüber nach was du dir selber wert bist.
    Denk darüber nach was du vom Leben erwartest.
    Rede mit ihr darüber und mache unmissverständlich klar was du brauchst.
    Mach dir deine persönlichen K.O. Kriterien einer Beziehung klar und akzeptiere es wenn es das Aus bedeuten würde.
    Lebenszeit ist nicht unbegrenzt verfügbar und man sollte sie sinnvoll verbringen.

    Gruß,
    Smoo
    Heute beginnt der Rest des Lebens!

  6. #5
    Registriert
    Registriert seit
    14.11.2008
    Beiträge
    1.012
    Danke gesagt
    230
    Dank erhalten:   365

    Standard AW: Meine Beziehung macht mich kaputt

    Hallo,

    sie redet vielleicht nicht viel, aber dies:

    Ich hoffe Du gibst unserem Kind mehr Liebe und Zärtlichkeit wie mir, damit zumindest das Kind glücklich wird.

    Mir sagt das, dass Du ihr zuwenig Liebe gibst und sie nicht glücklich ist. Kann das sein??

    Über diesen Satz mußt Du mit ihr reden.

    Und das Ihr beide in solch einer Situation nicht aufgepaßt habt zeugt von Verantwortungslosigkeit!

    Mein Kopf sagt mir es wird auf eine Trennung hinauslaufen udn das bevor das Kind da ist. Toller Start für ein Kind.

    Frage mich manchmal wie erwachsene Menschen sowas zulassen können.

    Ramona

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.12.2018, 18:50
  2. Meine Mutter macht mich kaputt..
    Von Gast im Forum Familie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.12.2014, 16:44
  3. Macht PMS meine Beziehung kaputt?
    Von Schnuddel im Forum Liebe
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 21.05.2012, 15:16
  4. Meine Stiefmutter macht mich kaputt!
    Von Jazmin im Forum Familie
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 21.02.2011, 08:42
  5. meine schwester macht mich kaputt!!!
    Von Gast im Forum Familie
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 18.11.2006, 21:05

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •