Seite 4 von 4 ErsteErste ... 34
Ergebnis 16 bis 18 von 18

Thema: Schambehaarung ja oder nein

  1. #16
    Registriert
    Registriert seit
    09.03.2018
    Ort
    Nordhessen
    Beiträge
    388
    Danke gesagt
    225
    Dank erhalten:   174

    Standard AW: Schambehaarung ja oder nein

    Zitat Zitat von natasternchen Beitrag anzeigen
    Manche fühlten sich auch an Prostituierte erinnert und einen habe ich sogar mal vor dem ONS rausgeworfen, der das so angemerkt hat, weil er von der Komplett-Rasur wohl enttäuscht war. Damals konnte ich das alles gar nicht nachvollziehen.

    Über die letzten 4 Jahre habe ich gemerkt, dass ich gerade mit denen Männern, die auf rasiert stehen, wenig anfangen kann und heute rasiere ich gar nicht mehr, null! Um hier keinen zu beleidigen, der auf rasiert steht, unterdrücke ich mal, was ich über den Männertypus rausgefunden habe, der die blanken Damen bevorzugt.

    Daher mein Tipp: Frag ihn mal. Falls er auf behaart steht, hast Du einen echt guten Typen am Start.
    Hmmm..... Enttäuschung zu zeigen, nur weil die Frau rasiert ist, die man gerade kennengelernt hat oder zu sagen, dass man sich "an Prostitiuierte erinnert" führt, zeugt aber auch nicht gerade von Charakter.

    Momentan habe ich einen leichten Faible für behaart aber ansonsten ist es mir völig egal, ob die Frau rasiert ist oder nicht. Auch der Rest des Körpers darf von mir aus unrasiert sein.

    Meine bescheidene Meinung: Hauptsache, die Frau fühlt sich wohl bei Ihrer bevorzugten Variante - dann strahlt sie das nämlich auch aus!

    LG
    Wolf

  2. #17
    Registriert
    Registriert seit
    19.09.2017
    Beiträge
    1.745
    Danke gesagt
    1.961
    Dank erhalten:   1.261

    Standard AW: Schambehaarung ja oder nein

    Zitat Zitat von natasternchen Beitrag anzeigen
    Über die letzten 4 Jahre habe ich gemerkt, dass ich gerade mit denen Männern, die auf rasiert stehen, wenig anfangen kann und heute rasiere ich gar nicht mehr, null! Um hier keinen zu beleidigen, der auf rasiert steht, unterdrücke ich mal, was ich über den Männertypus rausgefunden habe, der die blanken Damen bevorzugt.
    besser so. denn solche pauschalaussagen sind doch der grösste blödsinn. generell scheinst du ja recht komischen typen zu begegnen (siehe thread kondomabziehen), da würde ich dann von einer schamhaarfrisur präferenz keine rückschlüsse ziehen.
    ich kenne sowohl männer, die "blank" bevorzugen - auch bei sich selbst - als auch teil- oder gar nicht rasiert und auch "völlig egal, solange die frau toll ist" gibt es mehr als oft genug. zu letzterem zähle ich mich selbst.

    Zitat Zitat von natasternchen Beitrag anzeigen
    Ich glaube, man braucht für die Vollbehaarung etwas Selbstbewußtsein, dann ist es aber sehr schön, zudem ist es bei den Mädels 18-25 definitiv am kommen in den Großstädten, sich nicht zu rasieren. Schöner Nebeneffekt: Zudem ist meine Scheide wieder empfindsamer geworden, seit dem nicht mehr alles so frei liegt, was den Sex deutlich schöner macht.

    Daher mein Tipp: Frag ihn mal. Falls er auf behaart steht, hast Du einen echt guten Typen am Start.
    also ich weiss nicht, was behaarung mit selbstbewusstsein zu tun hat. das wäre der fall, wenn es generell einfach "schöner" wäre, und die frauen sich nur für die männer rasieren. es gibt aber unzählige, die das für sich selbst tun (z.b. ohne nen partner zu haben, selbst langzeitsingles ohne ONS!). was du über die empfindsamkeit schreibst finde ich bemerkenswert und will es dir nicht absprechen, meine "erfahrung" (da ich keine frau bin habe ich nur die aus gesprächen, logisch) ist genau andersherum. viel empfindsamer ohne haare.

    ob irgendwelche mädels 18-25 sich nun rasieren oder nicht tut doch nichts zur sache. das sollte JEDE/R so handhaben wie er/sie es für richtig hält.

    objektiv gesehen hat sowohl ne schöne frisur als auch blank vor- ebenso wie nachteile. "null" rasieren, also absoluter wildwuchs, mag dir gefallen, aber darauf stehen die allerwenigsten (beiderlei geschlechts). das sieht nämlich eher nach "scheissegal" aus denn nach selbstbewusstsein.


    @ TE :

    bleib so wie du es selbst für richtig hälst. ja, lecken macht deutlich (!) mehr spass wenns rasiert ist, da man sonst ständig die fresse voller haare hat, und das ist nicht immer schön. wenn der typ aber auf dich (und das lecken) steht, wird er es überleben. du kannst auch durchaus so rasieren, dass du grossteils behaart bist, aber dort, wo es drauf ankommt, eben blank. ich würde da für mich selbst einen guten kompromiss finden, der dich selbst am glücklichsten macht, vielleicht aber auch minimal berücksichtigt, was dem partner "gut tun" könnte je nach sexueller praktik.

    wenn er drama macht weil du unrasiert bist, wäre er eh der falsche. wenn du ihn fragst, ob er auf rasiert steht und er sagt "nee, natur pur", lässt das - imgegensatz zu dem, was natasternchen hier schreibt, leider NULL Rückschlüsse darauf zu, ob er ein guter typ ist oder nicht.

  3. Für den Beitrag danken: Sil the evil Bitch, TomTurbo

  4. #18
    Registriert Avatar von Bodenschatz
    Registriert seit
    16.06.2018
    Ort
    Kreis Viersen Nähe Düsseldorf
    Beiträge
    1.557
    Danke gesagt
    173
    Dank erhalten:   407

    Standard AW: Schambehaarung ja oder nein

    Zitat Zitat von natasternchen Beitrag anzeigen

    Über die letzten 4 Jahre habe ich gemerkt, dass ich gerade mit denen Männern, die auf rasiert stehen, wenig anfangen kann und heute rasiere ich gar nicht mehr, null! Um hier keinen zu beleidigen, der auf rasiert steht, unterdrücke ich mal, was ich über den Männertypus rausgefunden habe, der die blanken Damen bevorzugt.
    Ich war auch etwas verblüfft, als ich den Absatz gelesen habe.

    Man kann die Aussage aber aus zwei Blickwinkeln betrachten.

    Wenn es um Spaß geht, zB um einen ONS, dann wird man sich zuerst über die Frisur unterhalten, damit man checken kann, was man damit anfängt. Der Rest wäre dann fast nebensächlich und würde ausgeblendet.
    Typen, die auf die Art das "eine" suchen, könnte man schon in Schubladen stecken.


    Wenn es aber um Zuneigung und Beziehung geht, trifft man zunächst das Äußere an und geht dann langsam zu Charaktereigenschaften über. Danach kommt wohl Liebe und hoffentlich auch Begehren.
    Bei wem wegen einer falschen Frisur plötzlich das Begehren wegfällt, dann die Liebe und danach der Rest, der darf sich fragen, ob nicht doch ein ONS beabsichtigt war :-)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 22.07.2019, 11:50
  2. Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 15.09.2016, 20:41
  3. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.11.2012, 11:38
  4. wenig schambehaarung-> mit 16
    Von Unregistriert im Forum Gesundheit
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.04.2005, 17:34

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •