Seite 2 von 5 ErsteErste 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 6 bis 10 von 21

Thema: Bin ich pädophil? Am Durchdrehen...

  1. #6
    Registriert Avatar von Fantafine
    Registriert seit
    23.11.2018
    Beiträge
    631
    Danke gesagt
    411
    Dank erhalten:   1.247
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: Binich pädophil? Am Durchdrehen...

    Du bist weiblich und bekommst Erektionen?

    Klingt tatsächlich nach Zwangsgedanken. Hattest du schon mal damit Probleme?
    Sometimes you eat the bear, and sometimes, well, he eats you.

    -The Big Lebowski-

  2. Für den Beitrag danken: Alopecia, Mondsonne, Wunderbar, ~scum~

  3. #7
    Registriert
    Registriert seit
    06.01.2019
    Beiträge
    188
    Danke gesagt
    69
    Dank erhalten:   66

    Standard AW: Binich pädophil? Am Durchdrehen...

    Unabhängig vom Inhalt der Gedanken ist die Vorstellungskraft doch eigentlich eher etwas Positives. Warum du das in die Ecke der Sexualität stellst, verstehe ich nicht.

    Ich habe mir in der Vergangenheit auch Menschen vorgestellt, wie man das vielleicht nicht ohne weiteres tut - wie eine Explosionszeichnung, mit all den Organen und wie sie als lebendes Schaubild funktionieren.

    Vielleicht kannst du deinem Gedanken auch etwas anderes abgewinnen. Vielleicht stellst du dir auch mal den alternden Menschen vor und überlegst, was im Wandel von Jung nach Alt zur Erhaltung der körperlichen und geistigen Fähigkeiten notwendig ist.

    Bspw.: bekommt man als Kind ein Schädel-Hirntrauma, steigt das Demenzrisiko für das spätere Leben stark an. Es gibt auch physiologische Details, wie die Entwicklung des Gangapparats, auf die du dich Konzentrieren kannst.

  4. #8
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    12.10.2019
    Beiträge
    8
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   0

    Standard AW: Binich pädophil? Am Durchdrehen...

    Danke euch allen für die Antwort. Wenn ich ein Kind jetzt sehe ist das auch nie so ein "ich habe herzklopfen, so ein Kinderkörper macht mich total an" sondern ein herzklopfen weil ich mir sage "gott ich bin ein pädophiles monster". Im Inneren weiß ich, dass ich nicht pädophil bin aber ich bin ein Mensch, der sich wirklich in alles hineinsteigert. Ich arbeite im Kindergarten und ich sehe Kinder auf Toilette gehen, wickel kleinere, helfe beim ausziehen und NIE habe ich nur ansatzweise irgendwas gespürt...eher war es so, dass wenn ein Kind sich unten rumgespielt hat oder die Hose mit Absicht runtergezogen hat, dass ich immer meinte/meine: Kannst du das bitte lassen (vor den anderen kindern)?!" oder "zieh bitte deine Hose wieder hoch, das ist nicht so schön" ...
    Und hatte auch immer nur mit gleichaltrigen Sex und so

  5. #9
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    12.10.2019
    Beiträge
    8
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   0

    Standard AW: Binich pädophil? Am Durchdrehen...

    Achso und was ich vergessen habe - wir hatten einen Fall in der Kita, wo wir zu einem Jungen meinten "höre bitte auf dich dauernd vor den anderen kinder unten anzufassen" und er auf einmal "Wieso, mein papa macht das doch auch" und das hat mich so derart geschockt, dass ich erstmal meinen Mund nicht zukriegen konnte und es mir am nächsten Tag mega unangenehm war, mit dem Vater allein im Raum zu sein.
    Ich wurde früher über 1 Jahr missbraucht von dem Mann von meiner Tante. Träume zwar manchmal noch von ihm, SELTEN, aber es macht mir nichts mehr aus, dass ich eine Therapie bräuchte etc, hab es gut verarbeitet...

  6. #10
    Registriert
    Registriert seit
    04.02.2012
    Ort
    Tirol
    Beiträge
    2.853
    Danke gesagt
    2.602
    Dank erhalten:   1.773
    Blog-Einträge
    10

    Standard AW: Binich pädophil? Am Durchdrehen...

    Zitat Zitat von regenbogeneinhorn Beitrag anzeigen
    Achso und was ich vergessen habe - wir hatten einen Fall in der Kita, wo wir zu einem Jungen meinten "höre bitte auf dich dauernd vor den anderen kinder unten anzufassen" und er auf einmal "Wieso, mein papa macht das doch auch" und das hat mich so derart geschockt, dass ich erstmal meinen Mund nicht zukriegen konnte und es mir am nächsten Tag mega unangenehm war, mit dem Vater allein im Raum zu sein.
    Solllte man dem nicht nachgehen?

    Zitat Zitat von regenbogeneinhorn Beitrag anzeigen
    Ich wurde früher über 1 Jahr missbraucht von dem Mann von meiner Tante. Träume zwar manchmal noch von ihm, SELTEN, aber es macht mir nichts mehr aus, dass ich eine Therapie bräuchte etc, hab es gut verarbeitet...

    Bist du dir sicher, dass du das so gut verarbeitet hast?
    Die Religionen der Welt geben zwar falsche Antworten - Aber sie stellen die richtige Art von Fragen.

Ähnliche Themen

  1. Mutterseelenallein...ich bin am Durchdrehen!
    Von Wish2012 im Forum Gesundheit
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.08.2017, 23:30
  2. Vater am Durchdrehen
    Von fussel05 im Forum Familie
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.05.2017, 00:02
  3. Am Durchdrehen!
    Von Keks1992 im Forum Beruf
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 06.06.2016, 10:10
  4. Bin am durchdrehen
    Von nachocheese im Forum Liebe
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 28.07.2015, 23:17
  5. Ich könnte durchdrehen..
    Von Soulgirl2009 im Forum Liebe
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.10.2010, 20:37

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •