Seite 9 von 9 ErsteErste ... 89
Ergebnis 41 bis 44 von 44

Thema: Nach 2 Jahren kaum noch Sex!

  1. #41
    Registriert
    Registriert seit
    19.09.2017
    Beiträge
    1.817
    Danke gesagt
    2.053
    Dank erhalten:   1.301

    Standard AW: Nach 2 Jahren kaum noch Sex!

    Zitat Zitat von Wildkatz Beitrag anzeigen
    Kann auch sein. Allerdings schreibt der TE ja selbst, dass es fantastisch war. Wenn eine Frau Sex über sich ergehen lässt, dann ist der Sex nicht fantastisch... oder der Mann ist so blöd und plump, dass er nicht einmal gemerkt hat, wie grottenschlecht es eigentlich war. Was dann aber auch erklären würde, wieso die Frau keine Lust hat.

    naja. du kennst schon den unterschied zwischen männern und frauen, was sensibilität und sexuelle wahrnehmung angeht? und vieles weiteres?

    es kommt sehr oft vor, dass männer denken, das was sie gerade gehabt haben wäre supertoll gewesen, und frau denkt bei sich "war ganz nett, aber eigentlich wie immer".

    der TE schreibt, der sex wäre fantastisch gewesen. die frau hat dazu nix geschrieben. sie mag es gesagt haben, aber sagen kann man viel. und ja, da bin ich bei potion. LOCKER kann frau das vortäuschen, wenn sie will. dazu gehört nun wirklich nicht allzuviel.


    übrigens hat die frau den sex ja nicht über sich ergehen lassen - das habe ich nirgendwo so behauptet oder geschlussfolgert. ich denke, sie hat ganz bewusst den tollen sex geschauspielert, damit der partner schön weiter macht, um schwanger zu werden. mit nem ziel kann man so einiges, glaub mir

  2. Für den Beitrag danken: Portion Control, WolfImSchafspelz

  3. #42
    Registriert Avatar von Portion Control
    Registriert seit
    19.09.2011
    Ort
    BRD, also Bananenrepublik
    Beiträge
    17.636
    Danke gesagt
    5.404
    Dank erhalten:   11.694

    Standard AW: Nach 2 Jahren kaum noch Sex!

    Genau DAS wollte ich ebenfalls aussagen. Und das hat jeder schon mal mitbekommen der ein paar Jährchen Lebenserfahrung besitzt - ohne das man zwangläufig selbst davon betroffen sein muss.

  4. #43
    Registriert
    Registriert seit
    09.03.2018
    Ort
    Nordhessen
    Beiträge
    404
    Danke gesagt
    227
    Dank erhalten:   180

    Standard AW: Nach 2 Jahren kaum noch Sex!

    Zitat Zitat von Alopecia Beitrag anzeigen
    übrigens hat die frau den sex ja nicht über sich ergehen lassen - das habe ich nirgendwo so behauptet oder geschlussfolgert. ich denke, sie hat ganz bewusst den tollen sex geschauspielert, damit der partner schön weiter macht, um schwanger zu werden. mit nem ziel kann man so einiges, glaub mir
    ...und selbst wenn sie es ganz bewußt geschauspielert hat, wird der (ebenfalls z.T. unbewußte) Wunsch, schwanger zu werden unbewußte Hebel in Bewegung gesetzt haben, die sie bei dem Schauspiel antrieben.
    Und die das Schauspiel auch für sie sehr angehm wirken lassen.

    Also: ich denke, es wird eine Mischung sein.

    Aber darum geht es ja beim Sex der Natur nach unbewußt eigentlich auch: Gemeinsam Kinder zeugen.

  5. #44
    Registriert
    Registriert seit
    28.10.2018
    Ort
    HH
    Beiträge
    97
    Danke gesagt
    5
    Dank erhalten:   78

    Standard AW: Nach 2 Jahren kaum noch Sex!

    Zitat Zitat von MyName90 Beitrag anzeigen

    Dann wars angeblich die Pille...
    Diese wollte sie wegen Gefahr des Krebs absetzen, was ich lieber hinauszögern wollte, da wir keine Alternative hatten.
    Gummi finden wir beide kacke, da es sich nach nix anfühlt.
    Dann hab ich dich zugestimmt.
    Sie hat das aber gleich als Freifahrtschein für die jetzige Schwangerschaft gesehen.
    (Durch ihre vorherige Krankheitsgeschichte lag auch statistisch nahe, dass es Monate oder Jahre dauern könnte)
    Ich dachte, sie wollte die Pille nur kurz absetzen, um wie sie vorher sagte, zu schauen ob sie normal die Regel bekommt, da das krankheitlich bedingt nicht selbstverständlich war.
    14 Tage hatten wir täglich fantastischen sex.
    Bis dann sie den test gemacht hat.
    Ergebnis schwanger...
    Nur mal, damit ich das richtig verstehe:

    Sie wollte die Pille absetzen, weil Sie diese für gesundheitsschädlich hält. Du hast zugestimmt aber sie danach 14 Tage ohne verhütung gevögelt und bist auch in ihr gekommen und hast Dich danach trotzdem gewundert, dass sie nun schwanger ist.

    Und Dich wundert darüber hinaus, dass eine schwangere ein reduziertes Bedürfnis nach Sex hat und bist deshalb nun etwas frustriert?

    Wirklich Dein Ernst?

  6. Für den Beitrag dankt: WolfImSchafspelz

Ähnliche Themen

  1. Wunsch nach Nähe kaum noch zu ertragen
    Von Waldgeist91 im Forum Liebe
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.02.2019, 23:19
  2. Nach 1,5 Jahren Beziehung kaum noch Sex
    Von Stefanowl im Forum Sexualität
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 04.07.2015, 20:17
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.06.2011, 00:38
  4. Nach 4 Jahren nur noch Trümmer???
    Von Mary Unnütz im Forum Liebe
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 01.04.2009, 14:16
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.09.2008, 09:20

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •