Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 9

Thema: Ich wurde vergewaltigt

  1. #1
    Registriert
    Registriert seit
    17.05.2018
    Beiträge
    1
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   0

    Standard Ich wurde vergewaltigt

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    Ich wurde im alter von 7 Jahren von einem 8 Jahre älteren Freund meines Bruders vergewaltigt.
    Ich habe nie mit jemandem darüber gesprochen. Meiner Mutter habe ich erzählt er hätte mich mal gezwungen mich auszuziehen. Leider klingelten ihre Alarmglocken nicht.
    Nun ist das ganze 10 Jahre her. Ich hatte die Ereignisse verdrängt, aber vor einigen Wochen kamen Bilder und Erinnerungen wieder hoch.



    Nun zu meiner konkreten Frage: Kann ich den Täter anzeigen? Bzw. bringt es etwas ihn anzuzeigen? Schließlich habe ich keine Beweise nur meine Erinnerungen und die Aussage meiner Mutter. und das ist alles schon so lang her. Ich habe Angst, dass ich damit alles nur noch schlimmer mache und der Täter keine/nur eine "kleine" strafe erhält.



    vielen Dank für ihre Zeit

  2. #2
    Registriert Avatar von Petra47137
    Registriert seit
    02.08.2014
    Ort
    NRW, Duisburg
    Beiträge
    4.722
    Danke gesagt
    349
    Dank erhalten:   1.170

    Standard AW: Ich wurde vergewaltigt

    Zitat Zitat von John Waringham Beitrag anzeigen
    Ich habe Angst, dass ich damit alles nur noch schlimmer mache und der Täter keine/nur eine "kleine" strafe erhält.

    vielen Dank für ihre Zeit
    .......schlimmer kann es doch nicht mehr werden - jeder Schritt sich zu wehren macht es besser.
    Zeig ihn an.
    Für eine Verbindung braucht es mehr als eine Hand
    *
    Sex sollte nur der körperliche Ausdruck von Gefühlen sein,
    die im Herzen toben
    *
    Denken ist Sex für die Intelligenz
    *
    Deutschland ist an dem Tag gestorben, als man den Kindern ihre Zukunft nahm
    *
    Nicht aufgeben ist eine Aufgabe ohne Aufgabe

  3. #3
    blackstone
    Gast

    Standard AW: Ich wurde vergewaltigt

    Hallo,

    ich habe mal einen Artikel zu Verjährungsfristen bei sexueller Gewalt rausgesucht: Verjährung - Wie lange kann ich Sexualstraftäter anzeigen? | www.rechtsicher.com

    Von 3-30 Jahren ist alles dabei, wie lang die Frist für den Täter in deinem Fall ist müsstest du anhand dieses Artikels herausfinden können.
    Ist die Frist abgelaufen würde eine Anzeige leider nicht mehr verfolgt werden.

    Die Beweislage ist ebenfalls wichtig. Wenn keine Beweise da sind wird es schwierig eine Verurteilung zu erreichen.

    Am Ende könntest du es tatsächlich schlimmer machen, indem du den Rechtsstreit verlierst, sehr viel Geld als Verliererpartei zahlen musst weil keiner für deine Kosten uns Auslagen aufkommt und zudem hast du dann das alte Thema natürlich wieder "ausgegraben" mit einem negativen Ergebnis für dich.

    Was du aber unbedingt tun solltest ist dieses Thema für dich selbst zu verarbeiten, am besten in Form einer Therapie. Dort wirst du auch merken, ob es besser wäre den Täter zu konfrontieren (nicht juristisch, sondern persönlich) oder ob du das mit dir selbst ausmachen kannst/willst.

    Viel Glück.

  4. #4
    Registriert Avatar von Petra47137
    Registriert seit
    02.08.2014
    Ort
    NRW, Duisburg
    Beiträge
    4.722
    Danke gesagt
    349
    Dank erhalten:   1.170

    Standard AW: Ich wurde vergewaltigt

    Zitat Zitat von blackstone Beitrag anzeigen

    Die Beweislage ist ebenfalls wichtig. Wenn keine Beweise da sind wird es schwierig eine Verurteilung zu erreichen.
    Vergewaltigungen sind meist kaum zu beweisen, hier kommt es vorallem auf Fakten und Glaubwürdigkeit an.
    Sie war damals ein Kind und von daher verständlich, das es nie zu einer Anzeige kam - hier sollte sie wirklich den Rechtsweg gehen, um die Schatten der Vergangenheit loszuwerden.
    Möglicher Weise gibt es noch mehr Opfer, die bisher genauso geschwiegen haben.
    Für sich selbst, um das eigene Selbst kämpfen ist immer die bessere Option.
    Für eine Verbindung braucht es mehr als eine Hand
    *
    Sex sollte nur der körperliche Ausdruck von Gefühlen sein,
    die im Herzen toben
    *
    Denken ist Sex für die Intelligenz
    *
    Deutschland ist an dem Tag gestorben, als man den Kindern ihre Zukunft nahm
    *
    Nicht aufgeben ist eine Aufgabe ohne Aufgabe

  5. #5
    Deliverance
    Gast

    Standard AW: Ich wurde vergewaltigt

    Hallo,

    hast du deiner Mutter mal erzählt, was konkret passiert ist oder hast du nur das mit dem Ausziehen als Kind erzählt?
    Vielleicht erinnert sie sich doch an etwas...


    Um ehrlich zu sein, halte ich eine Anzeige für fraglich - manche Umstände lassen sich beweisen, manche nicht.
    Deine Aussage kann glaubwürdig sein, aber aus Mangel an Beweisen kann trotzdem nichts geschehen
    Allerdings besteht auch die Chance, dass du nicht sein einziges Opfer bist/warst - vielleicht melden sich dann noch andere Opfer oder es werden noch Straftaten aufgeklärt? (zB durch den Fund von Kinderpornographie....)

    Man weiß es nicht.
    Wenn du dich stabil genug fühlst, stell auf jeden Fall eine Anzeige.

    Hast du es mal mit einer Therapie probiert?

Ähnliche Themen

  1. Ich wurde vergewaltigt
    Von Sadmaso67 im Forum Gewalt
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 30.08.2013, 13:02
  2. wurde ich vergewaltigt?
    Von Iwannadie im Forum Gewalt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 31.03.2009, 12:47
  3. Ich wurde vergewaltigt
    Von PR2603 im Forum Gewalt
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 21.11.2008, 17:50

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •