Seite 3 von 5 ErsteErste ... 234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 15 von 24

Thema: Sexuelle Frustration macht Beziehung kaputt, fühle mich nicht mehr gut

  1. #11
    Registriert
    Registriert seit
    18.05.2013
    Beiträge
    5.555
    Danke gesagt
    667
    Dank erhalten:   1.825
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: Sexuelle Frustration macht Beziehung kaputt, fühle mich nicht mehr gut

    https://www.apotheken-umschau.de/Par...ex-348739.html

    Ich denke, dass Sex in den jungen Jahren sehr wichtig ist.
    Erfahrungsgemäss haben ältere Menschen in ihren langjährigen Ehen kaum noch oder gar keinen Sex mehr miteinander.

  2. Für den Beitrag dankt: beihempelsuntermsofa

  3. Psychologen Online

    Anzeige

  4. #12
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    29.12.2017
    Beiträge
    3
    Danke gesagt
    2
    Dank erhalten:   2

    Standard AW: Sexuelle Frustration macht Beziehung kaputt, fühle mich nicht mehr gut

    Ja, da habt ihr natürlich alle Recht.
    So etwas macht man nicht und es ist auch nicht entschuldbar, auch wenn zu Hause nichts mehr läuft.
    Vielen Dank auch für den Link, den ich mir grade durchgelesen habe.
    Ich habe nun schon mehrere Bücher von Paartherapeuten gelesen und die schreiben im Prinzip das, was in dem Link auch steht. Dass man einfach nicht erwarten kann, dass nach mehreren Jahren alles noch so ist wie am Anfang.
    Natürlich liebe ich meinen Partner immer noch sehr. Gefühle hören nicht einfach von einem Tag auf den anderen auf und all die Jahre über hat man zusammen sehr viel erlebt, das verbindet doch.
    Ich genieße es mit ihm zu sprechen, wir lachen über unsere Insider usw.
    Manchmal frage ich mich auch, ob ich nicht zu hohe Ansprüche habe, weil ja eigentlich alles gut ist bis auf den mangelnden Sex. Es gibt zwar Tage, wo wir uns nicht sehr oft sehen, aber das wird ja bei den meisten Paaren so sein.
    Ich habe Angst, dass ich nie wieder so einen Menschen finden werde, mit dem ich charakterlich so gut harmoniere. Aber ich weiß auch, dass ich so nicht auf Dauer weitermachen kann.
    Und einer offenen Beziehung würde er niemals zustimmen.

  5. Für den Beitrag dankt: cucaracha

  6. #13
    Registriert
    Registriert seit
    05.09.2016
    Beiträge
    1.885
    Danke gesagt
    523
    Dank erhalten:   661

    Standard AW: Sexuelle Frustration macht Beziehung kaputt, fühle mich nicht mehr gut

    nur weil er keine offene beziehung will, kann du dir das nicht so rausnehmen.
    jeder hat seine eigenen vorstellungen.
    ihr könnt doch befreundet bleiben, sexuell wird da nix mehr rauszuholen sein.
    wenn ich eins gelernt habe, dann das eine beziehung nicht anstrengend sein sollte.
    am anfang lief es gut, und jetzt ist es nicht mehr. du hast lange versucht damit zu leben,
    du bist nicht so und wirst hier auch nicht glücklich werden.
    also trenne dich, besser als nach haus und kind.

  7. #14
    Deliverance
    Gast

    Standard AW: Sexuelle Frustration macht Beziehung kaputt, fühle mich nicht mehr gut

    Ich hatte vor Monaten ein ähnliches Problem, ich war total frustriert, weil ich nur schlechten Sex mit meinem unattraktiven Partner (er war fett) hatte, er mich unter Druck gesetzt hat, am Ende gab es Diskussionen ohne Ende, weil ich nicht zweimal täglich unter verbalen Zwang mit ihm schlafen wollte.
    Wir waren - warum auch immer- 5 Jahre zusammen und ich habe erst nach der Beziehung gemerkt, wie sehr ich sinnliche Sexualität vermisst habe.

    Ich habe oft an Fremdgehen gedacht, Aber es nie ansatzweise umgesetzt.

    Eines Tages bin ich aufgestanden und habe mich getrennt, weil alles Reden nichts geholfen hat - ich konnte nicht mehr, ich war am Ende.
    Ich sah weder Eine gemeinsame Zukunft, noch hatte ich Gefühle - es war einfach vor langer Zeit schon aus, aber aus Angst vor den Konsequenzen und vor der Einsamkeit, auch aus Gewohnheit ignorierte ich das Thema und meine Bedürfnisse eifrig.

    Nach der Trennung lernte ich drei Tage später meinen jetzigen Freund kennen - wir sind glücklich zusammen und ich stelle fest, wie wichtig u.a guter Sex für das eigene Wohlbefinden ist.

    Wenn alles nichts Hilft, kannst du dich entweder damit abfinden oder es ändern, der Rest ergibt sich von allein.

  8. #15
    Registriert
    Registriert seit
    05.09.2016
    Beiträge
    1.885
    Danke gesagt
    523
    Dank erhalten:   661

    Standard AW: Sexuelle Frustration macht Beziehung kaputt, fühle mich nicht mehr gut

    Zitat Zitat von Deliverance Beitrag anzeigen
    Ich hatte vor Monaten ein ähnliches Problem, ich war total frustriert, weil ich nur schlechten Sex mit meinem unattraktiven Partner (er war fett) hatte, er mich unter Druck gesetzt hat, am Ende gab es Diskussionen ohne Ende, weil ich nicht zweimal täglich unter verbalen Zwang mit ihm schlafen wollte.
    naja, wer schon so seine partner wahrnimmt, da ist wirklich alles vorbei.


    Nach der Trennung lernte ich drei Tage später meinen jetzigen Freund kennen - wir sind glücklich zusammen und ich stelle fest, wie wichtig u.a guter Sex für das eigene Wohlbefinden ist.

    Wenn alles nichts Hilft, kannst du dich entweder damit abfinden oder es ändern, der Rest ergibt sich von allein.
    das ist doch ein schönes ende und hört man gerne

  9. Für den Beitrag dankt:

Anzeige

Psychologen Online

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 12.08.2013, 22:15
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.08.2013, 11:07
  3. Meine Beziehung macht mich kaputt
    Von flash im Forum Sexualität
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 25.01.2009, 00:33
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.06.2008, 13:46
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.05.2007, 21:39

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •